RCS Messaging auf Android: Ein vollständiger Leitfaden mit 14 Tipps

Rcs Messages Guide
⏱️ 15 min read

Apple hat iMessage seit mehreren Jahren. Leider hat eine ähnliche Funktion auf Android aufgrund der großen Vielfalt an Android-Telefonen und Messaging-Apps einige Zeit in Anspruch genommen. Glücklicherweise ist RCS Messaging jetzt als iMessage-Äquivalent auf Android verfügbar. Was genau ist RCS-Messaging auf Android und wie verwenden Sie es? Die Antwort finden Sie gleich hier.

Was ist RCS?

Rich Communication Services, auch bekannt als RCS, ist eine Reihe von Standards oder Protokollen zwischen Mobilfunkbetreibern, Telefonherstellern und Softwareanbietern, die ein universelles und erweitertes Messaging-Erlebnis auf Android-Geräten bieten. RCS, das 2007 gegründet wurde, gewann erst an Bedeutung, als es von Google übernommen wurde, das damit begann, RCS als Chat-Funktionen in seiner eigenen Nachrichten-App zu implementieren. Die Nachrichten-App ist jetzt auf den Telefonen aller drei großen Netzbetreiber in den Vereinigten Staaten vorinstalliert.

Was ist RCS-Messaging?

RCS Messaging ist eine verbesserte Version von SMS/MMS, mit der Sie Nachrichten über das Internet (mobile Daten oder Wi-Fi) senden können. Es bietet erweiterte Messaging-Dienste ähnlich wie WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram, iMessage und andere.

Wie bei den anderen Chat-Apps können Sie in Echtzeit schreiben und Tippindikatoren und Nachrichtenbestätigungen sehen. RCS schaltet auch die Möglichkeit frei, qualitativ hochwertige Fotos, Videos, GIFs, Aufkleber, Standorte und vieles mehr direkt aus der Standard-Messaging-App zu senden, ohne eine Drittanbieter-App zu verwenden.

Rcs-Nachrichtenfunktionen

Die RCS-Messaging-Funktion wird von Ihrem Mobilfunkanbieter oder bereitgestellt Jibe Mobile von Google, wobei letzteres am beliebtesten ist. RCS muss auch von Ihrer Messaging-App unterstützt werden. Die Nachrichten-App von Google ist derzeit die beste RCS-App, da sie alle Funktionen unterstützt und in diesem Handbuch vorgestellt wird. In Zukunft werden weitere Messaging-Apps RCS verwenden können.

Sehen wir uns einen Vergleich von RCS und SMS an, um das RCS-Messaging besser zu verstehen.

Was sind die Unterschiede zwischen RCS und SMS?

Zeichenbegrenzung

Derzeit darf eine einzelne SMS-Nachricht nur 160 Zeichen lang sein. Alles, was darüber hinausgeht, wird als zweite Nachricht angesehen, und als dritte, vierte und fünfte usw., falls erforderlich, und wird Ihnen entsprechend in Rechnung gestellt. Glücklicherweise hebt RCS Messaging diese Einschränkung auf, sodass Sie Nachrichten praktisch beliebiger Länge senden können.

Netzwerk

Sie benötigen keine Internetverbindung, um SMS-Nachrichten zu senden oder zu empfangen, während RCS-Messaging mobile Daten oder Wi-Fi erfordert, da alles über das Datennetzwerk abgewickelt wird.

Kosten

SMS/MMS-Nachrichten werden vom regulären Guthaben Ihres Mobilfunkanbieters oder Ihrem Mobilfunktarif abgezogen. Im Gegenteil, da RCS eine Verbindung zum Internet herstellt, fallen Datengebühren basierend auf der Art und Menge der gesendeten oder empfangenen Daten an, genau wie bei WhatsApp und anderen Chat-Apps. Sie müssen sich keine Gedanken über die Gebühren machen, wenn Sie einen unbegrenzten Internetplan haben.

Plattformübergreifende Unterstützung

Einer der wichtigsten Vorteile von SMS ist, dass es auf allen Arten von Geräten funktioniert. Egal, ob es sich um ein herkömmliches Feature-Phone, ein iPhone oder ein Android-Telefon handelt. Dieses Maß an Interoperabilität fehlt derzeit im RCS-Messaging. Es ist nur für Android-Telefone verfügbar und wird nicht von allen Netzbetreibern und Telefonen unterstützt. Sofern nicht sowohl der Absender als auch der Empfänger über RCS-Messaging verfügen, kann es nicht verwendet werden.

Gruppengespräch

RCS fügt auch die Gruppenchat-Funktion zu Android-Nachrichten hinzu, die zuvor in normalen Textnachrichten nicht verfügbar war.

Andere Eigenschaften

RCS-Nachrichten können mehr Informationen enthalten als herkömmliche SMS- oder MMS-Nachrichten. Sie können qualitativ hochwertige Fotos, Videos, Standorte, Aufkleber und andere ähnliche Elemente senden, aber nicht mit SMS. RCS bietet auch Lesebestätigungen, Emoji-Reaktionen und Tippindikatoren.

So aktivieren Sie RCS Messaging auf Android

Voraussetzungen für RCS

Bevor wir beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Android-Telefon die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Das Nachrichten-App von Google sollte auf Ihrem Android-Telefon installiert und als Standard-SMS-App eingestellt sein. Um es zur Standard-App zu machen, gehen Sie zu „Einstellungen → Apps → Standard-Apps → SMS-App“. Wählen Sie die Nachrichten-App aus.
  • Auf Ihrem Android-Telefon sollte Android 5.0 oder höher ausgeführt werden.
  • Wenn Sie mehrere SIM-Karten in Ihrem Telefon haben, sollte dieselbe SIM-Karte für Daten und Anrufe verwendet werden.
  • Sie sollten ein regelmäßiges Guthaben auf Ihrem Handy haben, da RCS Messaging möglicherweise Ihre Telefonnummer durch Senden einer SMS verifizieren muss.

Aktivieren Sie RCS-Messaging

Sobald Ihr Telefon die oben genannten Anforderungen erfüllt, können Sie RCS-Messaging aktivieren, sofern es von Ihrem Land und Netzbetreiber unterstützt wird.

  1. Öffnen Sie die Nachrichten-App von Google. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Symbol und gehen Sie zu „Einstellungen“.
Rcs-Nachrichteneinstellungen
  1. Tippen Sie auf „Chat-Funktionen“. Wenn RCS auf Ihrem Telefon verfügbar ist, sehen Sie die Option zum Aktivieren der Funktion. Schalten Sie den Schalter neben „Chatfunktionen aktivieren“ ein, um RCS-Nachrichten zu aktivieren. Wenn die RCS-Messaging- oder Chat-Funktionen für Ihr Telefon nicht verfügbar sind, wird die Option zum Aktivieren nicht angezeigt.
Rcs-Nachrichten Android aktivieren
  1. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die RCS-Nachrichtenübermittlung einzurichten. Sobald RCS aktiviert ist, sehen Sie „Verbunden“ neben „Status“.
Rcs-Meldungsstatus

Tipps zur Verwendung von RCS Messaging

Nachdem Sie nun wissen, was RCS ist und wie es eingerichtet wird, sehen wir uns verschiedene RCS-Messaging-Tipps an, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

1. Finden Sie heraus, ob Ihre Nachricht als RCS oder SMS gesendet wird

Eines der Hauptanliegen bei der Verwendung von RCS-Messaging besteht darin, herauszufinden, ob der Empfänger RCS hat. Sie können dies in dem Feld überprüfen, in das Sie Ihre Nachricht eingeben würden.

  • Wenn dort „Chat-Nachrichten“ steht, werden die Nachrichten über RCS gesendet.
  • Wenn „Textnachrichten“ angezeigt wird, ist RCS nicht aktiv, sodass Nachrichten als SMS/MMS gesendet werden.
Rcs-Meldungsprüfung

Darüber hinaus hilft das Senden-Symbol neben diesem Feld auch bei der Identifizierung des Nachrichtentyps, der gesendet wird.

  • Wenn das Senden-Symbol keinen Text anzeigt, bedeutet dies, dass die Nachricht als RCS über WLAN oder mobile Daten gesendet wird.
  • Wenn das Symbol SMS oder MMS anzeigt, werden Nachrichten als SMS bzw. MMS gesendet.
  • Das Schloss-Symbol auf dem Senden-Symbol zeigt an, dass die Nachricht Ende-zu-Ende-verschlüsselt ist.
Rcs-Nachrichten senden Symbol

2. Identifizieren Sie RCS-Nachrichten im Chat

RCS-Nachrichten haben eine etwas dunklere Farbe als SMS/MMS-Nachrichten. Sowohl bei gesendeten als auch bei empfangenen Nachrichten werden Sie eine dunklere blaue Farbe bemerken.

Rcs-Meldungen identifizieren

Alternativ können Sie eine Nachricht gedrückt halten und auf das Drei-Punkte-Symbol tippen und dann „Details anzeigen“ auswählen. Das resultierende Popup zeigt an, ob es sich bei der Nachricht um RCS oder eine normale SMS handelt.

3. Reagieren Sie mit Emojis

Berühren und halten Sie eine beliebige Nachricht, auf die Sie mit Emojis reagieren möchten. Die Emoji-Leiste wird geöffnet. Wählen Sie das gewünschte Emoji aus. Um das Emoji zu ändern, berühren und halten Sie die Nachricht und wählen Sie ein anderes Emoji aus. Um ein Emoji zu entfernen, drücken Sie erneut auf dasselbe Emoji. Bitte beachten Sie, dass die andere Person über alle Änderungen an Emoji-Reaktionen benachrichtigt wird.

Rcs-Nachrichten Emoji-Reaktionen

4. Aktivieren oder deaktivieren Sie Lesebestätigungen

Sie können Lesebestätigungen deaktivieren, wenn Sie nicht möchten, dass andere wissen, dass Sie ihre Nachrichten gelesen haben. Navigieren Sie zu „Einstellungen der Nachrichten-App → Chat-Funktionen“. Deaktivieren Sie den Schalter neben “Lesebestätigungen senden”.

Rcs-Nachrichten Lesebestätigungen

5. Schalten Sie die Tippanzeige ein oder aus

Wenn Sie RCS in der Nachrichten-App verwenden, sehen Sie standardmäßig Eingabeindikatoren. Wenn Sie nicht möchten, dass andere sehen, wenn Sie tippen, können Sie es deaktivieren. Navigieren Sie in den Einstellungen der Nachrichten-App zu „Chat-Funktionen“. Deaktivieren Sie den Schalter neben „Tippindikatoren anzeigen“.

Anzeige für die Eingabe von Rcs-Nachrichten

6. Deaktivieren Sie den automatischen Download von Dateien

Dateien bis zu 100 MB werden standardmäßig automatisch in die Nachrichten-App heruntergeladen. Sie können dies jedoch ändern, indem Sie entweder den automatischen Download vollständig deaktivieren oder die Dateigrößenbeschränkung ändern. Navigieren Sie dazu in der Nachrichten-App zu „Einstellungen → Chat-Funktionen → Dateien automatisch herunterladen, die Sie über mobile Daten erhalten“. Wählen Sie die entsprechende Option aus.

Automatisches Herunterladen von Rcs-Nachrichten

7. Sprachnachrichten senden

Mit RCS Messaging können Sie Sprachnachrichten senden. Berühren und halten Sie das Mikrofonsymbol neben dem Eingabebereich, um mit der Aufzeichnung Ihrer Sprachnachricht zu beginnen. Heben Sie Ihren Finger an, um eine Vorschau der Aufnahme anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Senden.

Rcs-Nachrichten Sprachaufzeichnung

8. Senden Sie Bilder

Es sollte nicht überraschen, dass Sie Bilder senden können, während Sie Chat in Android Messages verwenden. Um die Kameraansicht zu öffnen oder ein Bild aus Ihrer Galerie auszuwählen, drücken Sie auf das Galerie-Symbol auf der linken Seite des Felds zum Verfassen einer Nachricht. Tippen Sie auf die Schaltfläche Senden, nachdem Sie das Foto ausgewählt haben, das Sie senden möchten.

Rcs-Nachrichten senden Bilder

9. Kritzeln oder schreiben Sie auf Bilder

Sobald Sie das Bild wie im obigen Tipp gezeigt ausgewählt haben, wird es dem Feld zum Verfassen der Nachricht hinzugefügt. Tippen Sie auf die Miniaturansicht des Bildes im Feld „Erstellen“, um es zu bearbeiten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.

Rcs-Nachrichten Senden von Bildern Bearbeiten

Tippen Sie auf das A-Symbol, um dem Bild Text hinzuzufügen, oder klicken Sie auf das Doodle-Symbol, um auf dem Bild zu zeichnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

Rcs-Nachrichten Bilder senden Doodle Write

Tipp: Sie können die Nachrichten-App als Bildbearbeitungsprogramm verwenden. Drücken Sie die Download-Schaltfläche am unteren Rand des Bildes, um es nach der Bearbeitung auf Ihrem Gerät zu speichern.

10. Senden Sie GIFs und Aufkleber

Um auf die Bereiche GIF und Sticker zuzugreifen, klicken Sie im Eingabebereich auf das Pluszeichen (+). Tippen Sie auf eine GIF-Kategorie, um GIFs aus dieser Kategorie anzuzeigen und zu senden, oder verwenden Sie die GIF-Suche, um das gewünschte GIF zu finden. Ebenso können Sie einen Sticker senden, indem Sie darauf tippen. Tippen Sie alternativ auf der linken Seite auf die GIF- oder Sticker-Schaltflächen, um sie im Vollbildmodus zu öffnen.

Rcs-Nachrichten senden GIF-Aufkleber

11. Standort senden

Mit den Chat-Funktionen in der Android-Nachrichten-App können Sie auch Ihren Standort teilen. Sie können Ihren aktuellen Standort senden oder die Suchfunktion verwenden, um einen Standort zu finden. Um diese Funktion zu verwenden, tippen Sie auf das Symbol „Hinzufügen“ (+) und dann auf die Registerkarte „Standort“. Wählen Sie den zu teilenden Standort aus.

Rcs-Nachrichten senden Standort

12. Verwenden Sie die Assistentenfunktionen

Die Nachrichten-App macht basierend auf dem Text, den Sie beim Chatten eingeben, automatische Vorschläge. Mit Hilfe von Google Assistant ist dies möglich. Sie können die Assistant-Funktionen auch manuell in der Nachrichten-App verwenden. Tippen Sie auf das Symbol (+) und wählen Sie die Schaltflächen des Assistentenbereichs wie Restaurants, Filme usw. aus. Erfahren Sie außerdem, wie Sie Nachrichten mit Google Assistant senden und lesen.

Rcs-Nachrichtenassistent

13. Teilen Sie Kontakte und Dateien

Ebenso können Sie Kontakte und Dateien in der Nachrichten-App teilen. Tippen Sie auf die entsprechenden Schaltflächen innerhalb des Symbols „Hinzufügen“ (+) und wählen Sie die Daten aus, die Sie senden möchten.

Rcs-Nachrichten Kontaktdatei

14. Erstellen Sie Gruppenchats

Um einen Gruppenchat zu erstellen, drücken Sie auf dem Startbildschirm der App auf die schwebende Schaltfläche „Chat starten“, tippen Sie dann auf „Gruppe erstellen“ und fügen Sie die Personen hinzu. Alternativ können Sie einen vorhandenen Chat-Thread öffnen, auf das Drei-Punkte-Symbol drücken und „Details“ auswählen. Tippen Sie auf „Personen hinzufügen“.

So deaktivieren Sie RCS-Messaging

Deaktivieren Sie RCS für einzelne Kontakte

Mit der Nachrichten-App können Sie Chatfunktionen für bestimmte Kontakte deaktivieren. Alle Nachrichten an diesen Kontakt werden per SMS oder MMS zugestellt. Öffnen Sie dazu den Chat-Thread, tippen Sie dann auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie „Details“. Aktivieren Sie den Schalter „Nur SMS- und MMS-Nachrichten senden“.

Rcs-Nachrichten deaktivieren Kontakt

Deaktivieren Sie RCS für alle Kontakte

Wenn Ihnen die Messaging- oder Chat-Funktionen von RCS nicht gefallen, können Sie sie deaktivieren. Gehen Sie dazu zu „Einstellungen der Nachrichten-App → Chat-Funktionen“. Deaktivieren Sie den Schalter neben „Chatfunktionen aktivieren“.

Rcs-Meldungen deaktivieren

Im Allgemeinen funktioniert die Chat-Funktion auch nicht mehr, wenn Sie die SIM-Karte aus Ihrem Telefon entfernen. Es kann jedoch bis zu 14 Tage nach dem Entfernen der SIM-Karte auf demselben Gerät weiter funktionieren.

Deaktivieren Sie RCS ohne Telefon

Wenn Sie ein neues Gerät gekauft und vergessen haben, die Chat-Funktionen auf dem alten Telefon zu deaktivieren, können Sie es über deaktivieren Deaktivierungs-Webportal von Google auch. Geben Sie Ihre Nummer und den Sicherheitscode im Portal ein, um RCS zu deaktivieren, und aktivieren Sie es dann auf dem neuen Telefon.

Was tun, wenn RCS nicht funktioniert?

Wenn RCS nicht funktioniert, vergewissern Sie sich, dass es die oben genannten Anforderungen erfüllt, z. B. eine funktionierende Internetverbindung, Android-Version, Standard-Messaging-App usw. Starten Sie danach das Telefon neu und legen Sie die SIM-Karte erneut ein. Wenn das nicht funktioniert, reaktivieren Sie RCS, indem Sie es zuerst deaktivieren und dann wieder aktivieren.

Machen Sie das Beste aus Android-Nachrichten

Sobald RCS zum Mainstream wird, wie iMessage oder WhatsApp, können Unternehmen seine Möglichkeiten zum Senden wichtiger Informationen erkunden. Bordkarten, Paketverfolgung und Kundenservice sind einige Beispiele. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was Sie jetzt mit RCS tun können, sehen Sie sich unsere anderen Tipps zur Nachrichten-App und deren Verwendung im Web an.

Rheinhessen: Über 100 Traktoren au...
Rheinhessen: Über 100 Traktoren auf dem Weg nach Koblenz

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x