Report ruft den iOS App Store auf, weil er zu viele Apps mit “Sneaky” -Abonnement-Taktiken hat

Report ruft den iOS App Store auf, weil er zu viele Apps mit "Sneaky" -Abonnement-Taktiken hat
⏱️ 3 min read

Das haben wir alle schon durchgemacht. Sie laden eine großartige, kostenlose App herunter, um herauszufinden, ob Sie an ein teures Abonnement gebunden sind. Es ist frustrierend und enttäuschend. Es stellt sich heraus, dass es ein großes Problem für den iOS App Store wird, der nichts unternimmt, um es herunterzufahren, und es tatsächlich fördert.

“Sneaky Subscription” -Taktik

Es ist offensichtlich, dass es ein Geldverdiener für die App-Unternehmen ist, sonst würden sie es nicht tun. Aber vergessen wir nicht, dass Apple auch einen Teil dieser Gewinne erzielt. Dies könnte der Grund sein, warum sie nicht in Eile versuchen, diese Praxis zu stoppen.

TechCrunch Berichten zufolge gaben iOS-Benutzer 2017 beeindruckende 10,6 Milliarden US-Dollar für App-Abonnements für iOS-Apps aus dem App Store aus. Bis 2022 soll das Wachstum auf über 75 Milliarden US-Dollar steigen.

Aber es ist so ein Boom und so gut für die Entwickler und Apple, dass die Entwickler die Benutzer dazu verleiten, sich für Abonnements anzumelden, die manchmal unverschämt teuer sind. Sie machen die Einrichtung der App absichtlich verwirrend, sodass Sie nicht erkennen, auf was Sie klicken und zustimmen, und versprechen „kostenlose Testversionen“, die nach nur wenigen Tagen in kostenpflichtige Abonnements umgewandelt werden.

Komplizen Apple

Dies ist Apple jedoch bewusst. Sie hielten eine Treffen nur auf Einladung 2017 in New York. Ziel war es, Entwickler darüber zu informieren, dass sich das App-Modell ändert.

Sie wollten, dass sich Apps mehr auf wiederkehrende Einnahmen aus Abonnements als auf einmalige Verkäufe konzentrieren. Dies führte dazu, dass Apps auf dieses Modell umstellten und Apple in einem vierteljährlichen Gewinnbericht bekannt gab, dass bezahlte Abonnements von Apple und Dritten 300 Millionen US-Dollar überschritten hatten.

Es ist nicht klar, welche Apple-Vertreter an dem Meeting teilgenommen haben oder welche Entwickler. Bekannt ist jedoch, dass Apple die Initiative „Subscription 2.0“ eingeführt hat, an der seit 2016 gearbeitet wird.

News-App-Store-Abonnement-iPad

Diese Initiative war als Methode für Entwickler von Dienstprogrammen und anderen Apps gedacht, um Benutzern regelmäßig Rechnungen zu stellen. Auch dies ist für Apple von Vorteil, da sie 30 Prozent dieses Abonnementpreises erhalten. Nach einem Jahr wird ihre Einnahme auf 15 Prozent reduziert, der Rest geht an Entwickler und App-Publisher.

Außerdem

Es gibt wirklich keine andere Möglichkeit, dieses System zu schlagen, als sich nicht für diese Abonnements anzumelden. Es gibt einige, auf die wir gerne eingehen, wie Netflix oder Dropbox. Es gibt aber auch Apps, die es wirklich gut verbergen.

Die einzige Methode, die ich gefunden habe, um dieses System zu schlagen, besteht darin, dass ich nach Abschluss eines Abonnements eine Erinnerung festlege, um es bis zum Ende des Testdatums zu kündigen. Ansonsten werde ich sicher vergessen abzubrechen. So habe ich meine Amazon Prime- und CBS All Access-Konten verdient. Aber ich habe beschlossen, dass ich sie doch mag und sie behalten habe.

Aber die anderen storniere ich immer auf. Natürlich beschreiben die Geschichten da draußen einige Abonnementmodelle, die so hinterhältig sind, dass Sie ein kostenpflichtiges Abonnement haben, ohne dass Sie es überhaupt wissen. Aber Sie müssen nur sehr vorsichtig sein, wenn Sie in diesen Apps herumklicken.

Werden Sie dazu gebracht, sich für hinterhältige Abonnements anzumelden? Findest du, dass es bei Apple häufiger vorkommt? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x