Roomba și iRobot Genius devin mai inteligenți pentru a oferi un parteneriat

Roomba und iRobot Genius werden intelligenter, um eine Partnerschaft aufzubauen

⌛ Reading Time: 3 minutes

Wie heben Sie Ihren Roboterstaubsauger von allen anderen auf dem Markt ab? Sie machen dieses Smart-Home-Produkt noch intelligenter. Genau das macht iRobot mit seiner Roomba-Linie und iRobot Genius. Dadurch wird es intelligenter, sodass es Ihr wahrer Partner ist und nicht nur ein Reinigungswerkzeug.

iRobot-Ankündigung

Der iRobot Roomba ist mit 87 Prozent Marktanteil in den USA nach wie vor die beliebteste Marke für Roboterstaubsauger. Jetzt bieten die anderen Marken aber auch Sprachassistenten- und Smartphone-Steuerung sowie Treppenerkennung.

Dies führte dazu, dass iRobot seinen Ansatz änderte. Es konzentriert sich jetzt mehr auf seine Software als auf seine Hardware mit neuen Funktionen, die es aufruft “IRobot Genius” Diese stehen allen Benutzern kostenlos zur Verfügung.

Der Gründer und CEO von iRobot, Collin Angle, sagte, das Ziel sei es, die Roomba-Staubsauger und Braava-Mops über einen bestimmten Zeitraum intelligenter zu machen. „Ein Roboter ist kein Werkzeug wie ein Hammer. Es ist ein Partner “, sagte er. “Als besserer Partner glauben wir, dass wir eine langfristige vertrauenswürdige Beziehung zu den Kunden haben können, wodurch sich das, was wir tun, eher wie ein Service anfühlt.”

„Wir haben eine lange Liste neuer Funktionen… aber rund um dieses gemeinsame Thema, mit dem Sie mehr Kontrolle darüber haben, wann, wo und wie der Roboter funktioniert“, fügte Angle hinzu.

iRobot Genius 1.0 ist der neue Start und wird in sechs und 12 Monaten Software-Updates erhalten.

Roombas neue Funktionen

Die neuen Funktionen von Roomba iRobot Genius umfassen Folgendes:

  • Die App erkennt unordentlichere Bereiche auf High-End-Roombas mit Raumzuordnung, und Benutzer können sie benennen, um nur die Reinigung dieser Bereiche anzufordern.
  • Diese Bereiche können zu Routinen hinzugefügt werden, die regelmäßig gereinigt werden müssen, z. B. unter dem Tisch nach dem Abendessen.
  • Die App schlägt Reinigungspläne und bestimmte Räume vor, die auf dem Verhalten der Vergangenheit basieren.
  • Durch die IFTTT-Integration können Smart-Home-Trigger eingerichtet werden, z. B. wenn ein Smart-Thermostat keine Bewegung erkennt.
  • Wenn ein Raumkartierungsroboter auf einem Hindernis stecken bleibt, schlägt die App vor, dass Bereiche in Zukunft vermieden werden.
  • Umweltfaktoren wie Allergien und Tierversuche können dazu führen, dass die App eine zusätzliche Reinigung vorschlägt.
Nachrichten Irobot Roomba 960

Diese Funktionen ergeben sich aus der neuen „Partnerschaft“ mit dem Benutzer. Anstatt vollständig autonom zu sein, macht der iRobot Roomba mehr von dem, was der Benutzer möchte, ohne dass der Benutzer die Arbeit erledigt.

„Durch eine präzisere Steuerung des Benutzers kann der Roboter tatsächlich ein besserer Partner und eine saubere Art und Weise sein, wie Sie es tun“, erklärte Angle.

Er fügt hinzu, dass etwa ein Drittel der Benutzer Roombas ausschalten, da sie von den Unterbrechungen frustriert sind. Er findet dies “ein Versagen der Roboterintelligenz”. Mit iRobot Genius können die Staubsauger hoffentlich öfter eingeschaltet bleiben.

Es besteht ein Potenzial für Abonnementdienste, die nicht an die Reinigung und den Verkauf von Hardware gebunden sind. Angle verspricht jedoch, dass die wichtigsten Reinigungsfunktionen für den iRobot Roomba weiterhin kostenlos bleiben.

“Dies ist nur der Anfang”, schwört Angle. „Das ist 1.0. Der Kauf eines Roomba ist jetzt ein bisschen wie der Kauf eines Tesla, da er intelligenter wird und alle paar Monate ein neuer Roboter ist. “

Wenn Sie mehr über die Hausautomation erfahren möchten, lesen Sie unseren Leitfaden zur Funktionsweise.

Bildnachweis: Roomba 690, Roomba Entdeckung, und Roomba 870 über Wikimedia Commons

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.