Schalten Sie Ihren Monitor automatisch aus, wenn Sie Windows sperren

Schalten Sie Ihren Monitor automatisch aus, wenn Sie Windows sperren

⌛ Reading Time: 3 minutes

Die meisten Computerbenutzer haben die gute Angewohnheit, ihren Computer zu sperren, wenn sie ihn lecken. Wenn Sie Ihren Computer sperren, bedeutet dies, dass Sie ihn eine Weile nicht verwenden werden. Schalten Sie auch den Monitor aus und sparen Sie ein paar Dollar bei Ihrer Stromrechnung.

Wenn Sie Ihren Computer sperren, schaltet sich das Display oder der Monitor jedoch nicht aus. Standardmäßig schaltet Windows den Bildschirm nur aus, wenn Ihr Computer für eine festgelegte Zeit inaktiv ist. Sie können diese Einstellungen einfach über die Windows-Systemsteuerung ändern. Wenn Sie jedoch den Bildschirm automatisch ausschalten möchten, wenn Sie den Computer sperren und Umwelt und Geld sparen, lesen Sie weiter.

Schalten Sie den Monitor automatisch aus, wenn Sie Windows sperren

Um den Monitor beim Sperren Ihres Computers automatisch auszuschalten, können Sie entweder das AutoHotKey-Skript oder ein eigenständiges Programm verwenden. Ich werde dir beide Wege zeigen; Verwenden Sie die für Sie bequeme.

Verwenden von AutoHotKey Script

AutoHotKey ist ein erstaunliches Skriptprogramm für Windows. Sie können damit Ihren PC automatisieren, einschließlich des Ausschaltens des Monitors, wenn Sie Ihr Windows-System sperren. Zum Starten herunterladen und installieren AutoHotKey wenn du es noch nicht getan hast. Erstellen Sie nach der Installation der Software eine Textdatei auf Ihrem Desktop und öffnen Sie sie.

Kopieren Sie den folgenden Code, fügen Sie ihn ein und speichern Sie die Datei.

Benennen Sie die Datei nach dem Speichern nach Belieben um .txt Erweiterung auf .ahk. Zum Beispiel habe ich meinen Dateinamen in geändert monitor.ahk

Doppelklicken Sie nach dem Umbenennen auf die Datei, um sie auszuführen. Das ist alles was zu tun ist. Ab diesem Zeitpunkt wird Ihr System gesperrt und ausgeschaltet, wenn Sie die Tastenkombination „Win + L“ drücken. Da Sie dieses Skript täglich verwenden, erstellen Sie eine geplante Aufgabe, um das Skript beim Starten Ihres Systems zu starten. Dadurch muss das Skript nicht mehr manuell gestartet werden.

Verwenden von MPowerSaver

Wenn Sie sich nicht mit den Befehlsskripten beschäftigen und eine viel einfachere Lösung wünschen, verwenden Sie MPowerSaver. MPowerSaver ist eine kostenlose und tragbare Anwendung, die Ihren Monitor automatisch ausschaltet, wenn Sie Ihr System sperren. Anfangen, Laden Sie die Anwendung herunter Entpacken Sie es von der offiziellen Website und führen Sie die App aus.

Da es sich um eine tragbare Anwendung handelt, wird diese nach dem Ausführen der App stillschweigend in Ihrer Taskleiste angezeigt. Wenn Sie Ihren Computer sperren, schaltet die App Ihren Monitor automatisch aus.

Schalten Sie den Monitor-mpowersaver-Taskleisten-Symbol aus

Stellen Sie sicher, dass Sie die App so konfigurieren, dass sie beim Einschalten Ihres PCs automatisch gestartet wird, da Sie sie täglich verwenden werden. Doppelklicken Sie dazu auf das App-Symbol in der Taskleiste, um die App zu öffnen. Aktivieren Sie nach dem Öffnen das Kontrollkästchen “Mpowersaver on Computer Saver starten” auf der Registerkarte “Allgemein”.

Monitor-Select-Auto-Startup ausschalten

Abgesehen davon, dass Sie Ihren Monitor ausschalten, wenn Sie Ihr System sperren, kann diese App auch zum Ruhezustand oder Ruhezustand, Standby, Herunterfahren oder Neustart zu einem festgelegten Zeitpunkt verwendet werden. Sie können diese Einstellungen verwalten, indem Sie zur Registerkarte Erweitert navigieren.

Monitor-Advanced-Optionen ausschalten

Kommentieren Sie unten Ihre Gedanken und Erfahrungen über die Verwendung der oben genannten Methoden, um den Bildschirm automatisch auszuschalten, wenn Sie Ihren Computer sperren. In meinem Fall verwende ich das AutoHotKey-Skript.