Sind dunkle Themen wirklich besser für Ihre Augen und Ihre Batterie?

Sunt temele întunecate cu adevărat mai bune pentru ochi și baterie?
⏱️ 5 min read

Die dunkle Seite ist nicht nur bei größenwahnsinnigen Jedi-Rittern beliebt, sondern hat auch bei alltäglichen Internetnutzern eine große Anhängerschaft. Einige Leute mögen die Stimmung einfach, während andere dunkle Themen verwenden, insbesondere weil sie die Augenbelastung reduzieren und Batterie sparen sollen.

Es macht intuitiv Sinn: Hellere Lichter scheinen auf den Augen etwas rauer zu sein, und Weiß ist eine Farbe mit höherer Energie, daher wird wahrscheinlich mehr Batterie verbraucht, oder? Wie immer ist die Realität jedoch etwas komplizierter. Zwar verbrauchen dunklere Farben weniger Energie, aber nicht jeder Bildschirmtyp ist so eingerichtet, dass er dies ausnutzt. Und was Ihre Sicht betrifft, hängt es stark von Ihren Augen und der Umgebungslichtsituation ab, in der sich Ihr Bildschirm befindet, wie stark sich Ihre Erfahrung mit einem dunklen Thema verbessert.

Sparen dunkle Themen Energie?

Dies ist relativ einfach: Verwendet Ihr Gerät einen OLED- oder AMOLED-Bildschirm? Wenn dies der Fall ist, können Sie durch dunkle Themen Strom sparen! Wenn Ihr Gerät stattdessen ein LCD oder einen anderen Bildschirmtyp verwendet, wirkt sich das Ändern der Farbe nicht wesentlich auf die Akkulaufzeit aus.

AMOLED-Bildschirme leiten elektrische Ströme durch organische Verbindungen, um einzelne Pixel zu beleuchten. Wenn ein Pixel jedoch schwarz ist, bleibt es einfach ausgeschaltet und benötigt keine Beleuchtungsstärke. Echtes Schwarz (hex 000000) ist jedoch die einzige Farbe, die das Pixel ausschaltet. Jede andere Farbe verbraucht mehr Strom, wobei Weiß im Hinblick auf den Stromverbrauch am teuersten ist.

AMOLED ist normalerweise energieeffizienter als LCD, jedoch nicht, wenn es um weißen Hintergrund geht. Sogar Google, dessen Pixel-Telefone AMOLED verwenden, hat begonnen, dunkle Themen zu bewerben, um auf Android-Geräten Batterie zu sparen. Sie haben gezeigt, dass der Akkuverbrauch durch dunkle Themen auf AMOLED-Displays um bis zu 63% reduziert wurde, und sie haben diese Funktionalität in neuere Versionen von Android aufgenommen.

Dunkle Themen Lcd

Auf der anderen Seite wird bei Geräten mit LCD-Bildschirmen jedoch die Akkulaufzeit überhaupt nicht durch die Farbe beeinflusst. Helligkeit ja; Farbe, nein. LCD-Displays haben eine Reihe von Schichten, die zum Endbild beitragen, aber ein Teil der Gleichung ist eine Hintergrundbeleuchtung, die aus einer Reihe von LEDs besteht. Wenn Ihr Bildschirm eingeschaltet ist, leuchtet jede einzelne dieser LEDs auf und verbraucht unabhängig von der Farbe, in die jedes einzelne Pixel gedreht wird, dieselbe Menge Strom. Die Pixel selbst verbrauchen auf einem LCD-Bildschirm keinen Strom.

Die Wissenschaft ist hier ziemlich klar, was schön ist. AMOLED / OLED profitiert stark von dunklen Themen, LCD nicht.

Helfen dunkle Themen Ihren Augen?

Dunkle Themen Iris

Hier wird es etwas kniffliger: Dunkle Themen sind manchmal besser für Ihre Augen, aber nicht immer.

In Bezug auf die Lesbarkeit ist das Urteil klar: Schwarzer Text auf weißem Hintergrund ist das Beste. Dies hängt von den Eigenschaften von Farbe, Licht und der menschlichen Iris ab. Weiß reflektiert im Wesentlichen jede Wellenlänge im Farbspektrum, was bedeutet, dass sich unsere Iris nicht weit öffnen muss, um genügend Licht zu absorbieren, und sie in ihrer natürlichen Form belässt. Da die Linse nicht durch eine breitere Iris deformiert wird, können wir die Dinge schärfer sehen, insbesondere eine kontrastreiche Farbe wie Schwarz, die tatsächlich absorbiert Wellenlängen anstatt sie zu reflektieren.

Lesbarkeit dunkler Themen

Weißer Text auf schwarzem Hintergrund funktioniert nicht so gut, da sich unsere Iris mehr öffnen muss, um Licht zu erhalten, die Linse deformiert und es so aussehen lässt, als würden die weißen Buchstaben in ihren schwarzen Hintergrund bluten (bekannt als „Halation”Effekt). Dies gilt insbesondere für 50% der Bevölkerung mit Astigmatismus.

All dies hat tatsächlich Auswirkungen: Wissenschaftliche Studien haben wiederholt Beweise gefunden Diese Lesbarkeit von Text wird durch Dunkel-auf-Hell gegenüber Hell-auf-Dunkel erheblich verbessert.

Das ist gut für die Lesbarkeit, aber was ist mit Augenbelastung? Es fühlt sich sicherlich schlimmer an, lange auf einem weißen Bildschirm zu beginnen, aber die wissenschaftliche Jury ist immer noch nicht da, und die Farben sind möglicherweise nicht wirklich das Problem. Folgendes wissen wir.

Dunkle Themen Klassisch Dunkel

Vorteile:

Dunkle Themen Helles Thema1

Nachteile:

  • Dunkle Themen können setzen Mehr Belasten Sie Ihre Augen bei starkem Licht, da der Text dadurch ausgewaschen wird.
  • 100% Kontrast (weißer Text auf schwarzem Hintergrund) ist normalerweise schwerer zu lesen und kann zu einer stärkeren Belastung der Augen führen.
  • Anwendungen, die das Lesen langer Textpassagen erfordern, sind in einem Hell-Dunkel-Thema normalerweise schwieriger zu lesen.

Was bedeutet das eigentlich? Grundsätzlich sind dunkle Themen am nützlichsten, wenn Sie sich bei schwachem Umgebungslicht befinden oder keine großen Textblöcke lesen müssen. Sie müssen auch einen relativ hohen Kontrast für die Lesbarkeit beibehalten, aber es ist wahrscheinlich keine gute Wahl, mit reinem Weiß auf reinem Schwarz zu arbeiten. Wenn Sie viel auf Ihrem Bildschirm lesen, sollten Sie sich wahrscheinlich an ein Dunkel-auf-Licht-Thema halten (möglicherweise einen hellgrauen Hintergrund mit schwarzem Text) und versuchen, die Bildschirmhelligkeit und die Umgebungslichtsituation zu steuern, anstatt die Farben zu ändern .

Ich mag die dunkle Seite! Es hat Kekse!

Wenn Sie dunkle Themen verwenden möchten, machen Sie es! Was auch immer Ihre Augen glücklich macht oder Ihre ästhetische Fantasie befriedigt. Sie sparen Ihnen keine Batterie, es sei denn, Sie haben einen OLED-Bildschirm, und sie sind eine gemischte Tasche, wenn es um die Belastung der Augen geht, aber es gibt sicherlich nicht viele Beweise gegen sie, besonders wenn sie darauf achten, die Linie einzuhalten, wenn es geht wird kontrastreich, aber nicht so kontrastreich, dass ein Lichthofeffekt entsteht. Nehmen Sie ein Stichwort von Apps mit dunklen Themen wie Netflix und Amazon TV, die meistens bei schlechten Lichtverhältnissen (nachts) verwendet werden und über eine entsprechend gestaltete Benutzeroberfläche verfügen: Wählen Sie dunkle Themen bei Dunkelheit, helle Themen bei Dunkelheit oder experimentieren Sie einfach und sehen Sie, was fühlt sich richtig an.

Bildnachweis: Adwaita dunkles Thema, LCD-Schichten, Nexus One Screen Mikroskop

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x