Single Sign On (SSO) - Ce este și ar trebui să îl utilizați?

Single Sign On (SSO) – Was ist das und sollten Sie es verwenden?

⌛ Reading Time: 3 minutes

Single Sign On (SSO) erspart Ihnen die Angabe von Anmeldeinformationen für den Zugriff auf Websites. Löst es jedoch wirklich die Passwortprobleme oder schafft es stattdessen mehr Probleme? In diesem Artikel werde ich SSO erklären, damit Sie entscheiden können, ob dies eine gute Lösung für Sie ist.

Es ist wirklich ärgerlich, wenn Sie Passwörter mehrmals eingeben müssen. Sicher, Sie könnten einen Passwort-Manager verwenden, aber viele von uns vertrauen Passwort-Managern auch bei weniger wichtigen Passwörtern nicht. Wenn ein Passwort-Manager gehackt wird, werden schließlich alle Ihre Passwörter offengelegt, und dies könnte zur Hölle führen. Darüber hinaus sind sich viele Benutzer nicht einmal bewusst, dass es Passwortmanager gibt.

Es gibt keine andere Möglichkeit, als Ihre Anmeldeinformationen millionenfach am Tag einzugeben? Nicht ganz – manchmal könnte SSO eine Option sein, um Ihnen das Leben mit Passwörtern zu erleichtern.

Was ist SSO?

Einfach ausgedrückt ist SSO eine Technologie, mit der Sie sich einmal anmelden und auf ein verbundenes System von Standorten / Netzwerken zugreifen können, ohne für jeden von ihnen Anmeldeinformationen angeben zu müssen.

Auf einigen Websites sollte die Schaltfläche “Mit Facebook anmelden” angezeigt werden. Mit Ihrem Facebook-Login können Sie jetzt ein Konto erstellen oder sich bei vielen Websites anmelden, ohne für jede dieser Websites unterschiedliche Benutzernamen und Kennwörter einrichten zu müssen. Dies ist ein Beispiel für SSO.

Wenn Sie sich bei Google Mail anmelden und dann zu einem anderen Google-Dienst wechseln, müssen Sie sich nicht erneut anmelden. Dies funktioniert auch, wenn Sie sich auf einer Website, die SSO mit Google implementiert, für “Mit Google anmelden” entscheiden.

Sie können auschecken die SSO-Definition in Wikipedia, wenn Sie mehr darüber wissen möchten.

Vorteil von SSO – Komfort

Da Sie sich nicht mehrere Passwörter merken müssen, verbessert dies die Benutzererfahrung und Produktivität! Auch wenn SSO keine weiteren Vorteile hatte, ist dies allein mehr als genug.

Nachteil von SSO – Ein einzelner Fehlerpunkt

Das Problem mit SSO besteht darin, dass Sie auf vielen Websites nur einen Satz von Anmeldeinformationen verwenden. Wenn Ihr Passwort kompromittiert wird, sind mehrere Sites / Systeme betroffen. Dieses Passwort wird zu einem einzigen hochwertigen Ziel, und natürlich werden Hacker mehr Mühe darauf verwenden, es zu hacken. Der Schutz Ihrer SSO-Anmeldeinformationen ist jetzt wichtiger als zuvor.

sso-02-Secure-Login

Soll ich SSO verwenden oder nicht?

Niemand kann diese Frage für Sie beantworten! Nachdem Sie die Vor- und Nachteile von SSO kennen, können Sie selbst entscheiden. SSO ist standardmäßig kein Sicherheitsrisiko. Ihre Anmeldedaten werden nicht geschützt.

Manchmal sind Sie gezwungen, SSO zu verwenden, auch wenn Sie es nicht mögen. Einige Websites bieten nur eine SSO-Anmeldung ohne andere Alternativen zur Registrierung eines Kontos an. Eine gute Website bietet SSO (z. B. Login mit Facebook, G + oder einem anderen Dritten) zusätzlich zu ihrem eigenen Login-Mechanismus. In diesem Fall können Sie wählen. Wenn sie diese Option nicht anbieten, besteht Ihre einzige Alternative darin, die Website überhaupt nicht zu verwenden, wenn Sie mit SSO nicht vertraut sind.

Grundsätzlich verwenden Sie SSO nicht, auch wenn es beim Umgang mit vertraulichen Daten als Option angeboten wird. Es gibt viele Fälle, in denen SSO überhaupt nicht in Frage kommt. Denken Sie bei hochsensiblen Daten wie Bankkonten oder anderen Dingen, bei denen die Sicherheit von größter Bedeutung ist, ganz zu schweigen von den Fällen, in denen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich ist (z. B. ein Kennwort und ein Sicherheitstoken), nicht einmal an SSO.

Wenn Sie sich jedoch zum Spaß auf einer Website anmelden (z. B. in einem sozialen Netzwerk, einem Forum oder einer Nachrichtenseite) und dort keine vertraulichen Daten speichern, können Sie SSO in Betracht ziehen. Selbst wenn Ihr Passwort kompromittiert wird, führt dies normalerweise zu keinem wirklichen Schaden. Es mag unangenehm sein, Ihr Facebook-Konto gehackt zu haben, aber es ist nichts im Vergleich zu einem gehackten Bankkonto oder einem nuklearen System!

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.