So aktivieren oder deaktivieren Sie den Vollbildmodus des Startmenüs unter Windows 10

1643142404 So aktivieren oder deaktivieren Sie den Vollbildmodus des Startmenus unter
⏱️ 3 min read

Unter Windows 10 können Sie das Startmenü im Vollbildmodus anzeigen, um alle Ihre angehefteten Apps in einer einzigen Ansicht anzuzeigen. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Standardmäßig erscheint Start als kleines Menü in der unteren linken Ecke des Bildschirms mit einer linken Leiste mit schnellem Zugriff auf Energieoptionen und Systemordner. In der Mitte finden Sie je nach Anpassung die Liste aller Apps sowie eine Liste mit der zuletzt hinzugefügten und am häufigsten verwendeten App. Und auf der rechten Seite finden Sie alle Ihre angehefteten Apps.

Obwohl die Standardansicht für die meisten Menschen geeignet ist, enthält das Startmenü von Windows 10 auch eine Option, um das Menü im Vollbildmodus anzuzeigen, sodass Sie alle Ihre angehefteten Apps in einer Ansicht anzeigen können. Der Modus wurde hauptsächlich für konvertierbare Geräte und Tablets entwickelt, aber jeder kann ihn verwenden.

In dieser Anleitung lernen Sie die Schritte zum Aktivieren oder Deaktivieren des Vollbildmodus für das Startmenü unter Windows 10 kennen.

Aktivieren Sie den Vollbildmodus des Startmenüs unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Startmenü im Vollbildmodus anzuzeigen:

  1. Offen Einstellungen auf Windows 10.

  2. Klicke auf Personalisierung.

  3. Klicke auf Anfang.

  4. Mach das … an Verwenden Sie Vollbild starten Kippschalter.

    Aktivieren Sie Vollbildmodus starten

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, ändert sich die Größe des Menüs und nimmt jetzt den gesamten Bildschirm ein, sodass Sie alle Ihre angehefteten Apps in einer Ansicht anzeigen können. In diesem Modus sind zwar nicht alle Apps verfügbar, aber Sie können leicht darauf zugreifen, indem Sie oben links auf die Schaltfläche „Alle Apps“ klicken.

Wenn Sie einen großen Bildschirm verwenden, können Sie, anstatt die Kacheln auf der linken Seite aufzulisten, eine oder zwei Gruppen erstellen und sie in die Mitte des Bildschirms ziehen. Auf diese Weise sind beim Öffnen des Startmenüs alle Ihre Lieblings-Apps für einen schnelleren Zugriff im Vordergrund und in der Mitte.

Falls Sie nur das Menü vergrößern möchten, müssen Sie den Vollbildmodus nicht aktivieren. Sie können die Größe des Menüs ändern, indem Sie die Ecke mit dem Mauszeiger greifen und nach außen erweitern (oder nach innen, um es zu verkleinern).

Deaktivieren Sie den Vollbildmodus des Startmenüs unter Windows 10

Wenn Sie das traditionelle Menü zurückhaben möchten, das System immer noch im Vollbildmodus hängen bleibt oder Sie ein anderes Problem haben, können Sie den Modus manuell über die App „Einstellungen“ deaktivieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Vollbildmodus für das Startmenü zu deaktivieren:

  1. Offen Einstellungen.

  2. Klicke auf Personalisierung.

  3. Klicke auf Anfang.

  4. Ausschalten Verwenden Sie Vollbild starten Kippschalter.

    Vollbildmodus starten deaktivieren
    Vollbildmodus starten deaktivieren

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, kehrt das Startmenü zu seiner normalen Größe zurück und macht die Liste aller Apps wieder verfügbar.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …