So aktivieren Sie Sicherheitsminderungen, um Microsoft Edge zu sichern

1643031706 So aktivieren Sie Sicherheitsminderungen um Microsoft Edge zu sichern
⏱️ 2 min read

Ab Version 96 und höheren Versionen enthält Microsoft Edge eine neue Funktion, die früher als Super-Duper-Sicherheitsmodus, das eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügt und den Browser vor Malware schützt.

Laut der Begleitung, gehören Fehler in JavaScript zu den häufigsten Methoden, die Angreifer ausnutzen. Die Technologie heißt JIT (Just-in-Time) und soll Websites schneller rendern, kann aber auch zu Sicherheitslücken führen. Die neue Edge-Funktion verbessert die Browsing-Sicherheit, indem die JIT-JavaScript-Engine (Just-in-Time) deaktiviert und zusätzliche Sicherheitsminderungen aktiviert werden. Obwohl sich das Deaktivieren der Technologie auf die Leistung auswirkt, ist es anders, als dass die meisten Menschen einen signifikanten Unterschied in der realen Welt sehen werden.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Aktivieren und Konfigurieren des Super Duper Secure Mode auf Microsoft Edge unter Windows 11 kennen.

Aktivieren Sie Sicherheitsminderungen auf Microsoft Edge

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Sicherheitsminderungen zu aktivieren, um das Surferlebnis sicherer zu machen:

  1. Offen Microsoft Edge.

  2. Drücke den Ellipsen (Dreipunkt-Menü) und wählen Sie aus Einstellungen Möglichkeit.

  3. Aktivieren Sie im Abschnitt “Sicherheit” die Aktivieren Sie Sicherheitsminderungen für ein sichereres Browsererlebnis Kippschalter.

  4. Wählen Sie eine der verfügbaren Optionen aus:

    • Ausgewogen: Fügt Sicherheitsminderungen für Websites hinzu, die Sie nicht häufig besuchen, die meisten Websites funktionieren wie erwartet und blockiert Sicherheitsbedrohungen.
    • Strikt: Fügt Sicherheitsminderungen für alle Websites hinzu, Teile von Websites funktionieren möglicherweise nicht und blockiert Sicherheitsbedrohungen.

  5. (Optional) Klicken Sie auf Ausnahmen Option, wenn Sie verhindern möchten, dass bestimmte Websites diese Funktion verwenden.

  6. Drücke den Fügen Sie eine Website hinzu Taste.

    Ausnahmen für erweiterte Sicherheitsminderungen

  7. Bestätigen Sie die Website, die Sie nicht mindern möchten.

  8. Drücke den Hinzufügen Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, bietet der Browser eine zusätzliche Schutzebene beim Surfen im Internet.

Wenn Sie die Sicherheitsfunktion aktivieren und konfigurieren, aber einige Websites nicht wie erwartet funktionieren, ändern Sie die Konfigurationsebene, fügen Sie die Website der Ausnahmeliste hinzu oder deaktivieren Sie die Funktion.

Diese Anweisungen gelten für Windows 11, aber die gleichen Schritte funktionieren auch unter Windows 10 oder auf jeder Plattform, auf der die Funktion unterstützt wird.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …