Come aggiornare i driver grafici NVIDIA

So aktualisieren Sie Ihre NVIDIA-Grafiktreiber

NVIDIA ist einer der beliebtesten Grafikchipsätze auf dem Markt. Um jedoch den Chipsatz optimal nutzen zu können, sollten Sie die NVIDIA-Grafiktreiber aktualisieren. Die neuesten Updates bringen häufig Fehlerbehebungen sowie neue Funktionen mit sich, um die Leistung der Grafikkarte zu optimieren. Durch die Beibehaltung der NVIDIA-Grafiktreiber wird außerdem sichergestellt, dass diese mit Ihren neuesten Peripheriegeräten kompatibel sind. Hier zeigen wir Ihnen einige Methoden zum Aktualisieren Ihrer NVIDIA-Grafiktreiber.

Bevor wir anfangen …

Es ist sehr wichtig, die Modellnummer der auf Ihrem Desktop oder Laptop installierten NVIDIA-Grafikkarte zu kennen. Um die Modellnummer zu erfahren, müssen Sie ein Dialogfeld Ausführen öffnen und eingeben dxdiag und drücken Sie die Eingabetaste.

Ein “DirectX-Diagnosetool” wird geöffnet. Sie müssen zur Registerkarte „Anzeige 2“ wechseln. Hier finden Sie alle Informationen zum auf Ihrem PC installierten Grafiktreiber. Beachten Sie, dass auf der Registerkarte „Display 1“ möglicherweise die Details des Intel-Grafiktreibers mit geringem Stromverbrauch oder integriertem Intel angezeigt werden.

Nvidia Drivers Update Version

Nachdem Sie nun Details zu dem auf Ihrem PC installierten NVIDIA-Grafiktreiber kennen, lassen Sie uns die Methoden überprüfen, mit denen Sie ihn auf dem neuesten Stand halten können.

Aktualisieren Sie die NVIDIA-Treiber manuell

Dieser ist ein etwas langwieriger Prozess. Wenn Sie die NVIDIA-Grafiktreiber manuell aktualisieren möchten, müssen Sie deren offizielle Website besuchen und die neuesten Treiber herunterladen.

1. Gehen Sie zu Herunterladen des NVIDIA GeForce-Treibers Seite. Beim Öffnen der Website finden Sie zwei Optionen: Automatische Treiberaktualisierungen und Manuelle Treibersuche. Sie müssen Ihren Fokus auf die zweite Option für diese Methode verschieben.

Nvidia Drivers Update Manual

2. Führen Sie eine Treibersuche manuell durch, indem Sie alle Details eingeben, die nach dem auf Ihrem PC installierten NVIDIA-Treiber gefragt wurden. Falls Sie die Treiber für Ihre NVIDIA-Grafikkarte nicht finden, können Sie sich umsehen HierHier werden Treiber für jede Grafikkarte angezeigt.

Manuelle Suche

Die Ergebnisse zeigen Ihnen die neuesten und besten verfügbaren Treiber für den auf Ihrem PC installierten NVIDIA-Grafikchipsatz. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und installieren Sie es auf Ihrem PC, um eine optimale NVIDIA-Grafikleistung zu erzielen. Weitere Informationen zum Update finden Sie im folgenden Abschnitt „Release Highlight“.

Neuestes Nvidia-Treiber-Update

Aktualisieren Sie NVIDIA-Treiber mit GeForce Experience

Um die Sache wirklich einfach zu machen, verfügt NVIDIA über eine GeForce Experience-Software, die Ihren NVIDIA-Treiber ergänzen soll. Es ist ein All-in-One-Tool, mit dem Sie Videos aufnehmen, einen Screenshot machen, Live-Streams erstellen und NVIDIA-Treiber aktualisieren können.

  1. Laden Sie die GeForce Experience herunter, indem Sie die Website besuchen Hier. Sobald die Anwendung installiert ist, starten Sie sie.
Nvidia Geforce Experience Login

2. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden oder anzumelden, um fortzufahren. Es gibt mehrere Optionen, z. B. die Anmeldung mit Google, Facebook, WeChat oder QQ. Wechseln Sie nach dem Anmelden im Tool zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf die Schaltfläche „UPDATES PRÜFEN“. Dadurch werden die neuesten NVIDIA-Grafiktreiber auf Ihrem PC installiert.

Treiber aktualisieren

Update mit Windows Update

NVIDIA bündelt seine Updates häufig mit Windows-Updates. Daher ist es immer besser, Ihren Windows-PC auf dem neuesten Stand zu halten, wenn eine neue Update-Benachrichtigung angezeigt wird.

Sie können nach Windows-Updates suchen, indem Sie zu “Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Update” gehen.

Windows Update 1

Update mit DDU (Display Driver Uninstaller)

Vielen Dank an Wagnard und sein Team für die Entwicklung der DDU-Software. DDU steht für Display Driver Uninstaller. Grundsätzlich können Sie AMD (ATI) -, NVIDIA- und Intel-Grafiktreiber sowie Realtek-Audiotreiber vollständig von Ihrem System entfernen. Die Software hinterlässt keine Reste.

Ddu Logo

Die verbleibenden Dateien wie Registrierungsschlüssel, Ordner, Dateien und Treiberspeicher können Kompatibilitätsprobleme verursachen, die Leistung der GPU verringern und vieles mehr. Es ist besser, Ihrem Grafiktreiber eine saubere Tafel zur Verfügung zu stellen.

Stellen Sie jedoch vor der Verwendung von DDU sicher, dass Sie den Treiber für Ihre NVIDIA-Grafikkarte gemäß Ihrer GPU- und Betriebssystemkonfiguration heruntergeladen haben. Laden Sie anschließend DDU auf Ihren PC herunter, indem Sie auf klicken Hier.

Wenn Sie Windows 10 verwenden, trennen Sie Ihren PC vom Internet. Dies geschieht, um zu verhindern, dass Windows GPU-Treiber automatisch herunterlädt.

Extrahieren und installieren Sie DDU. Öffnen Sie das Tool und überprüfen Sie die Optionen zum Entfernen von Treibern durch DDU, anstatt einfach auf die Schaltfläche zum Entfernen zu klicken.

Ddu-Optionen

Nachdem Sie die Optionen durchgesehen und nach Belieben angepasst haben, müssen Sie das Fenster schließen und zu den Startfenstern von DDU wechseln. Wählen Sie im Dropdown-Menü aus, welche Treiber Sie entfernen möchten.

Nvidia Entfernen Sie Ddu

Auf der linken Seite der DDU-Oberfläche sehen Sie einige Optionen:

  • Reinigen und neu starten löscht alle GPU-Treiber und startet Ihren PC neu.
  • Reinigen und NICHT neu starten ist hilfreich, wenn Sie mehrere GPU-Treiber von Ihrem PC entfernen möchten.
  • Reinigen und herunterfahren entfernt GPU-Treiber und schaltet Ihren PC aus.
Drei Optionen

Wählen Sie eine der Optionen nach Belieben aus und lassen Sie die Software die Arbeit erledigen. Beachten Sie, dass Ihr Bildschirm möglicherweise einige Zeit schwarz wird, während DDU die Treiber entfernt. Dies ist also völlig normal. Für detailliertere Informationen können Sie sich umsehen Hier.

Nachdem Sie alles entfernt haben, was mit Ihrem Grafiktreiber zu tun hat, installieren Sie einfach den Treiber, den Sie manuell heruntergeladen haben, und Sie können loslegen.

Einpacken!

Dies sind insbesondere die besten Methoden, mit denen Sie Ihre NVIDIA-Grafiktreiber aktualisieren können. Nachdem Sie Ihren Nvidia-Grafiktreiber aktualisiert haben, lesen Sie einige der neuesten Probleme mit dem Windows-Update und deren Behebung.

Verbunden:

  • AMD vs. Nvidia GPUs: Wer sollte Ihre Grafikkarte im Jahr 2021 liefern?
  • So verwenden Sie Nvidia Share, um Ihre Spiele zu streamen
  • Einstellungen der Nvidia-Systemsteuerung: Was bedeuten sie alle?
Scroll to Top