Cum se actualizează Ubuntu 18.04 LTS la Ubuntu 20.04 LTS

So aktualisieren Sie Ubuntu 18.04 LTS auf Ubuntu 20.04 LTS

⌛ Reading Time: 4 minutes

Ubuntu 20.04 LTS wurde am 23. April veröffentlicht und wird mit unzähligen verbesserten Funktionen und Software-Verbesserungen ausgeliefert. Wenn Sie derzeit Ubuntu 18.04 LTS ausführen, zeigt Ihnen dieses Handbuch, wie Sie ein Upgrade von Ubuntu 18.04 LTS auf 20.04 LTS durchführen.

Sichern und zuerst testen

Bevor Sie etwas tun, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre wichtigen Daten sichern. Glücklicherweise verfügt Ubuntu über ein integriertes Backup-Dienstprogramm, mit dem Sie davon Gebrauch machen können.

Alternativ können Sie einfach die einzelnen Dateien sichern, von denen Sie wissen, dass Sie sie behalten möchten. Backup-Tools wie Timeshift sind ebenfalls nützlich. Sie haben sogar die Wahl, ein Image Ihrer Installation mit dem Gnome Disk Utility oder mit Software wie Clonezilla zu erstellen.

Wenn Sie sehr vorsichtig sein möchten, können Sie auch eine Ubuntu 20.04-Live-Festplatte erstellen und damit das Betriebssystem auf Ihrem Computer testen. Auf diese Weise können Sie alle Macken erkennen, bevor Sie die Installation tatsächlich durchführen.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie alle verfügbaren Updates für Ihre aktuelle Ubuntu-Version installieren. Sie können dies mit dem folgenden Befehl tun:

Verschiedene Upgrademethoden von Ubuntu 18.04 auf 20.04

Ubuntu Update Manager

Nachdem Ubuntu 20.04.1 veröffentlicht wurde, sollten Sie das Update im Ubuntu-Update-Manager ausführen können. Sie können den Update Manager durch Eingabe starten update-manager im Terminal und führen Sie Ihr Update von dort aus. Mit dieser Methode können Sie Ihr Update nur über eine grafische Benutzeroberfläche ausführen. Wählen Sie einfach “Upgrade” und lassen Sie den Prozess bis zum Abschluss laufen.

Upgrade auf 20.04 über einen Assistenten

Um ein Upgrade durchzuführen, müssen Sie den folgenden Befehl ausführen:

Dies startet den Upgrade-Prozess mit einer Gtk3-basierten GUI.

Ubuntu Upgrade1804 2004 Upgrade Gui

Klicken Sie auf “Upgrade” und der Prozess wird auf Ihrem Computer ausgeführt.

Bevor das Upgrade tatsächlich gestartet wird, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie das Upgrade durchführen möchten.

Ubuntu Upgrade1804 2004 Upgrade Bestätigen

Ihr Sperrbildschirm wird deaktiviert, bis Ihr System nach Abschluss des Updates neu gestartet wird.

Ubuntu Upgrade1804 2004 Upgrade-Sperrbildschirm deaktiviert

Sie werden über die GUI über den Fortschritt informiert.

Ubuntu Upgrade1804 2004 Upgrade-Benachrichtigung

Es dauert einige Minuten, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist. Bitte haben Sie etwas Geduld. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem das Upgrade abgeschlossen wurde. Möglicherweise müssen Sie hier und da auf einige Eingabeaufforderungen reagieren.

Ubuntu Upgrade 1804 2004 abgeschlossen
Ubuntu Upgrade1804 2004 Vollständige Überprüfung

Aktualisieren der GUI

Wenn Sie sich nicht für die GUI interessieren, können Sie einfach den folgenden Befehl ausführen:

Dadurch wird der Aktualisierungsprozess im Terminal ausgeführt. Jede Benutzerinteraktion erfolgt mit dieser Methode über die Befehlszeile.

Andere Dinge zu beachten

Wenn Sie Software von Drittanbietern installiert haben, müssen Sie möglicherweise die hinzufügen -allow-third-party Markieren Sie den obigen Upgrade-Befehl. Einige Software wie VirtualBox, Skype und Google Chrome werden über Softwarekanäle außerhalb der Standard-Ubuntu-Archive aktualisiert.

Einpacken

Wenn Sie sich immer noch fragen, ob Ubuntu 20.04 das Upgrade wert ist, lesen Sie unseren Testbericht zu Ubuntu 20.04. Wenn Sie sich für ein Upgrade von Ubuntu 18.04 auf 20.04 entschieden haben, lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch, damit Sie ohne Probleme sicher aktualisieren können.

Verbunden: