So ändern Sie die Standardschriftart auf Windows Terminal

1642961137 So andern Sie die Standardschriftart auf Windows Terminal
⏱️ 4 min read

Unter Windows 10 verfügt die Windows Terminal-App über einen vordefinierten Satz von Anpassungseinstellungen, einschließlich „Cascadia Mono“ als Standardschriftart für jedes Profil.

Es ist jedoch möglich, die Standardschriftart beliebig zu ändern. Wenn Sie beispielsweise die Schriftart „Consolas“ bevorzugen, die die Standardeinstellung für die Eingabeaufforderung ist, oder eine andere Schriftart, die auf Ihrem Gerät verfügbar ist, verwenden Sie die Einstellungs-UI (Version 1.6 oder höher) oder passen Sie die Datei „settings.json“ an.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Standardschriftart für die Windows Terminal-App unter Windows 10 ändern.

Ändern Sie die Standardschriftart über die Benutzeroberfläche der Windows-Terminaleinstellungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Standardschriftart mit der Benutzeroberfläche für Einstellungen zu ändern:

  1. Offen Windows-Terminal.

  2. Verwenden Sie die Umschalt + Strg + , (Komma) Tastenkombination zum Öffnen der Einstellungs-UI.

    Schnelle Notiz: Diese Option ist ab Version 1.6 verfügbar. Mit diesen Schritten können Sie die Einstellungsschnittstelle auf Ihrem Computer aktivieren.
  3. Klicke auf Grundschicht.

  4. Drücke den Das Auftreten Tab.

  5. Verwenden Sie im Abschnitt „Text“ die Einstellung „Schriftart“ und geben Sie den Namen des Stils ein – z. B. Konsolen, was der in der Eingabeaufforderung verfügbare Standardschriftstil ist.

    Windows Terminal ändert die Schriftart global

  6. Drücke den Speichern Schaltfläche in der rechten unteren Ecke.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der neue Schriftstil sofort auf jedes Profil angewendet, das auf dem Windows-Terminal konfiguriert ist.

Konfigurieren Sie die standardmäßige spezifische Profilschriftart

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Schriftstil für ein bestimmtes Befehlszeilentool zu ändern:

  1. Offen Windows-Terminal.

  2. Verwenden Sie die Umschalt + Strg + , (Komma) Tastenkombination zum Öffnen der Einstellungs-UI.

  3. Klicken Sie auf das Profil, dessen Einstellungen Sie ändern möchten – zum Beispiel Windows PowerShell oder Eingabeaufforderung.

  4. Drücke den Das Auftreten Tab.

  5. Verwenden Sie im Abschnitt „Text“ die Einstellung „Schriftart“ und geben Sie den Namen des Stils ein – z. B. Konsolen.

    Windows Terminal-Set-Profilschriftart
    Windows Terminal-Set-Profilschriftart

  6. Drücke den Speichern Taste.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, beginnt nur das von Ihnen konfigurierte Befehlszeilentool mit der Verwendung der neuen Schriftfamilie.

Ändern Sie die Standardschriftart mit Windows Terminal settings.json

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit der Datei settings.json eine neue Standardschriftart für das Terminal festzulegen:

  1. Offen Windows-Terminal.

  2. Verwenden Sie die Strg + Alt + , (Komma) Tastenkombination zum Öffnen der Datei settings.json mit dem standardmäßigen Code-Editor.

    Schneller Tipp: Es wird empfohlen, Visual Studio Code zu verwenden. Sie können die Datei auch öffnen, indem Sie auf die Menüschaltfläche (Pfeil nach unten) neben der Registerkarte klicken und die Datei auswählen Einstellungen Möglichkeit.
  3. Geben Sie im Abschnitt „Profile“ in den Klammern „Standard“ den folgenden Befehl ein, um die Schriftart zu ändern:

    "fontFace": "Consolas"
    Windows Terminal settings.json globale Schriftart
    Windows Terminal settings.json globale Schriftart

    Stellen Sie im Befehl sicher, dass Sie die Consolas für den Namen des Schriftstils ändern, den Sie verwenden möchten.

    Schneller Tipp: Wenn Sie mehr als eine Codezeile in der Klammer haben, stellen Sie sicher, dass alle Zeilen mit einem Komma (,) enden, mit Ausnahme der letzten Zeile. Andernfalls werden die Einstellungen möglicherweise nicht korrekt gespeichert. Sie finden die Namen aller verfügbaren Schriftarten auf Einstellungen > Personalisierung > Schriftarten.
  4. Verwenden Sie die Strg + S Tastenkombination zum Speichern der Datei.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden die Schriftarteinstellungen automatisch angewendet.

Konfigurieren Sie die standardmäßige spezifische Profilschriftart

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit der Datei settings.json einen neuen Schriftstil für ein Befehlszeilentool anzugeben:

  1. Offen Windows-Terminal.

  2. Verwenden Sie die Strg + Alt + , (Komma) Tastenkombination zum Öffnen der Datei settings.json mit dem standardmäßigen Code-Editor.

  3. Geben Sie im Abschnitt „Profile“ in den Klammern des Profils, das Sie aktualisieren möchten, den folgenden Befehl ein, um die Schriftart zu ändern:

    "fontFace": "Consolas"
    Windows Terminal settings.json-Profilschriftart
    Windows Terminal settings.json-Profilschriftart

    Stellen Sie im Befehl sicher, dass Sie die Consolas für den Namen des Schriftstils ändern, den Sie verwenden möchten.

    Schneller Tipp: Wenn Sie mehr als eine Codezeile in der Klammer haben, stellen Sie sicher, dass alle Zeilen mit einem Komma (,) enden, mit Ausnahme der letzten Zeile. Andernfalls werden die Einstellungen möglicherweise nicht richtig gespeichert.
  4. Verwenden Sie die Strg + S Tastenkombination zum Speichern der Datei.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, verwendet nur das von Ihnen konfigurierte Profil die neue Schriftfamilie.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …