Cum să schimbați rapid adresa URL de conectare WordPress pentru securitate suplimentară

So ändern Sie schnell die WordPress-Anmelde-URL für zusätzliche Sicherheit

⌛ Reading Time: 3 minutes

Wenn Sie ein WordPress-Benutzer sind, wissen Sie, dass sich die Standard-Anmelde-URL unter “/wp-login.php” befindet. Diese Standard-Anmelde-URL ist sehr praktisch, aber manchmal sollten Sie sie besser ändern. Es gibt einige gute Gründe, die Standard-Anmelde-URL zu ändern, und es gibt einige einfache Möglichkeiten, dies zu tun. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

Warum sollte ich die Standard-Anmelde-URL ändern?

Der Hauptgrund, warum Sie die Standard-Anmelde-URL für Ihre WordPress-Site ändern möchten, ist die Sicherheit. Erstens wird Hackern mitgeteilt, dass Sie WordPress verwenden (nicht, dass sie dies nicht auf andere Weise finden können, aber Sie machen es ihnen zu einfach). Wenn Hacker wissen, dass Ihre Website “Powered by WordPress” ist und häufige WP-Schwachstellen kennen, werden Sie zu einem einfachen Ziel.

Zweitens lautet der Benutzername des Standardadministrators “admin”. Nicht viele WordPress-Sitemaster machen sich die Mühe, dies zu ändern. Und Hacker wissen das. Sie müssen nur noch Ihr Passwort herausfinden. Dies ist nicht einfach, insbesondere wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und ein schwerer zu erratendes Passwort gewählt haben. Denken Sie jedoch nur an die Belastung Ihres Servers, während Hacker versuchen, Ihr Passwort brutal zu erraten. Wenn Sie Ihr Standard-Login ändern, gibt es natürlich immer noch keine Garantie, dass Hacker Ihre Website nicht berühren. Aber Sie machen ihre Aufgabe viel schwieriger, und es besteht die Möglichkeit, dass sie einfach zu leichteren Opfern übergehen.

So ändern Sie die Standard-Anmelde-URL

Bevor Sie mit den eigentlichen Schritten zum Ändern der Standard-Anmelde-URL beginnen, müssen Sie unbedingt eine Sicherungskopie erstellen. Ich kann nicht betonen, wie wichtig ein Backup ist! Die Standardänderung bei der Anmeldung ist normalerweise schmerzlos. Wenn jedoch Kompatibilitätsprobleme und andere Probleme auftreten, gehen Sie ohne Backup einfach verloren. Sichern Sie also Ihre Website, bevor Sie fortfahren.

Wenn Sie jetzt ein Backup haben, können Sie das herunterladen und installieren Benutzerdefinierte Anmelde-URL Plugin. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu “Einstellungen -> Permalinks” und scrollen Sie den Bildschirm nach unten, bis Sie das folgende Bild sehen.

Dies sind die Standard-URLs, die Sie nach Belieben ändern können. Beispielsweise können Sie “/wp-login.php” in “/ user / login /”, “/wp-login.php?action=register” in “/ user / register /”, “/ wp-login” ändern. php? action = lostpassword “an” / user / memor / “und” /wp-login.php?action=logout “an” / user / logout / “.

WordPress-Custom-Login-URL-02-geänderte-Einstellungen

Dies sind natürlich nur Vorschläge – Sie können die URLs nach Belieben ändern. Es ist sogar noch besser, sie in etwas weniger Logisches zu ändern – z. B. “/ go”, “/ enter” oder sogar etwas Absurdes (“/ cucumber” oder “/ hahaha” kommen mir in den Sinn), weil dies für Hacker fast unmöglich ist vermuten. Sie können sie sogar in nicht englische URLs ändern – dies macht es für Hacker noch schwieriger zu erraten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Änderungen speichern und testen Sie Ihre neuen URLs.

Vergessen Sie nicht, die geänderten URLs aufzuschreiben, bevor Sie sich vom Dashboard abmelden. Wenn Sie sie vergessen, kann Ihnen auch Google nicht weiterhelfen!

Dies ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um die Standard-Anmelde-URL zu ändern. Es beinhaltet keine Codierung oder Verwirrung mit den Installationsdateien. Es gibt auch andere Plugins, die Sie verwenden können, z Login verschieben oder WPS Login ausblendenWenn Ihnen aus irgendeinem Grund die benutzerdefinierte Anmelde-URL nicht gefällt, bleiben Sie nicht dabei.