So beginnen Sie mit dem Schreiben eines VBA-Makros in Microsoft Excel

So beginnen Sie mit dem Schreiben eines VBA-Makros in Microsoft Excel

⌛ Reading Time: 5 minutes

Wenn Sie Excel sehr oft verwenden, ist es eine kluge Entscheidung, nach Makros zu suchen und zu lernen, wie man sie schreibt. Mit dem Excel VBA-Makro können Sie so viele Ihrer Prozesse in der Tabelle verkürzen. Dies wird Ihnen das Leben leichter machen.

Das Gute an der Verwendung von VBA zum Schreiben Ihrer Makros ist, dass Sie damit Ihre Einstellungen festlegen können. Sie können auch auf viele Funktionen zugreifen. In diesem Beitrag lernen Sie die Grundlagen zum Schreiben eines VBA-Makros in Excel.

Was ist ein Excel VBA-Makro?

Einfach ausgedrückt ist ein Makro ein kleiner Programmiercode, mit dem Aufgaben in Excel automatisiert werden können. Machen wir es Ihnen leichter zu verstehen. Mithilfe eines Makros können Sie Routineschritte in Excel aufzeichnen, damit Sie sie bei Bedarf wiedergeben können.

VBA hingegen ist ein Akronym und steht für “Visual Basic for Applications”. In dieser Sprache zeichnet Excel Ihre täglichen Funktionen in seiner Umgebung auf.

Entgegen der gängigen Vorstellung müssen Sie kein Programmierprofi sein, um die Vorteile von VBA-Makros nutzen zu können. Excel hat es Ihnen leicht gemacht, Codes mithilfe bestimmter Funktionen zu generieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie dies maximieren können.

Warum ist das Excel VBA-Makro wichtig?

Angenommen, Sie sind Kassierer und arbeiten in einem Wasserversorgungsunternehmen. Bestimmte Kunden bevorzugen ihre Zahlungen bei der Bank. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Daten abzurufen und in Ihre Geschäftsanforderungen umzuwandeln.

Wenn Ihre Bank beispielsweise herausfinden möchte, wie viele Kunden einen bestimmten Betrag für Stromrechnungen pro Tag bezahlen, kann dies problemlos in Excel erfolgen. Hier ist die Frage, wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie diese Aufgabe jeden Tag ausführen würden? Genau gelangweilt, was die Aufgabe mühsam macht.

Hier kommt das Makro ins Spiel. Durch Programmieren eines Makros können Sie dies mit einer einzigen Schaltfläche erledigen. So hilft Ihnen das Makro:

  • Importieren Sie die Daten
  • Formatieren Sie es entsprechend Ihren Geschäftsstandards

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Makros

So vorteilhaft Makros auch sind, sie haben einige Nachteile. Angreifer können beispielsweise über Makros auf Ihr System zugreifen. Sie müssen die Verwendung von Makros in Ihrem Excel-Fenster aktivieren, um sie auszuführen.

Stellen Sie dabei sicher, dass Sie Makros nur aus zuverlässigen Quellen ausführen. Beim Speichern von Makros sollte Ihre Arbeitsmappe in * .xlsm gespeichert werden, dem makrofähigen Format. Sie sollten Ihrem Makronamen keine Leerzeichen hinzufügen.

Es ist ratsam, beim Erstellen eines Makros sicherzustellen, dass Sie die Beschreibung angeben. Auf diese Weise verstehen Sie und jede andere Person, die Zugriff auf die Datei hat, genau, was dieses Makro tut.

So schreiben Sie VBA-Makros in Excel

Wieder ist es nicht so schwierig, wie es sich anhört. Sie können Makros verwenden, um zwei oder mehr Excel-Tabellen zusammenzuführen oder sogar doppelte Elemente zu identifizieren. In dieser Abbildung wird erläutert, wie Makros unten geschrieben werden.

Aktivieren Sie die Entwickleroption

Dies ist das erste, was zu tun ist, wenn man bedenkt, dass es standardmäßig deaktiviert ist. Mit den folgenden Schritten können Sie die Entwickleroption aktivieren. Wenn Sie dies tun, können Sie es an das Hauptband in Ihrem Excel anheften.

1. Klicken Sie auf DATEI und wählen Sie Optionen.

2. Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf “Multifunktionsleiste anpassen”.

Excel Vba Macros Developer Option Schritt 2

3. Aktivieren Sie die Option „Entwickler“, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.

Excel Macros Vba Developer Option Schritt 3

4. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Zu diesem Zeitpunkt wird die Registerkarte ENTWICKLER in Ihrer Excel-Multifunktionsleiste angezeigt.

Makro erstellen

Nachdem Sie die Registerkarte ENTWICKLER haben, können Sie einen Befehl erstellen, mit dessen Hilfe Sie ein Programm in Ihrer Tabelle ausführen können. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Gehen Sie zu Ihrem Laufwerk C und erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen Bankbelege.

2. Öffnen Sie ein Excel-Buch und speichern Sie den Namen als Datei “receive.csv”.

Anschließend sollten Sie auf die Registerkarte Entwickler klicken. Dies zeigt Ihnen eine Vielzahl von Optionen. Klicken Sie auf “Makro aufnehmen”. Nach dieser Aktion wird ein Dialogfeld geöffnet.

Ein Makro aufnehmen

Nach dem Erstellen der Datei und Auswählen des Datensatzmakros:

1. Geben Sie einen Namen für das Makro in das sich öffnende Popup-Feld ein.

Excel Vba Record Macro Option 1

2. Um dieses Makro in neuen Dokumenten zu verwenden, stellen Sie sicher, dass das Makro Speichern im Feld “Persönliche Makro-Arbeitsmappe” lautet.

3. Wählen Sie aus, ob Sie eine Verknüpfung für das Makro verwenden möchten. Es wird empfohlen, die Verknüpfungsoption leer zu lassen, um zu verhindern, dass eine bereits vorhandene Verknüpfung ersetzt wird. In diesem Fall wählen wir jedoch die H. Schlüssel

4. Geben Sie die Beschreibung des Makros ein. In diesem Fall markieren Sie doppelte Werte von Bankbelegen und wählen Sie OK.

Excel Vba Record Macro Option 2

5. Ihre Makros beginnen mit der Aufzeichnung. Führen Sie daher alle relevanten Aktionen aus, die zum Hervorheben von Duplikaten erforderlich sind:

  • Markieren Sie die entsprechende Datenauswahl.
  • Gehen Sie auf der Registerkarte “Startseite” zu “Bedingte Formatierung”.
  • Klicken Sie auf “Zellenregeln markieren” und wählen Sie “Werte duplizieren”.
  • Wählen Sie aus, wie die doppelten Werte hervorgehoben werden sollen, und klicken Sie auf OK.

6. Gehen Sie nach links unten in der Arbeitsmappe und klicken Sie auf “Aufzeichnung beenden”.

7. Um sicherzustellen, dass die Makros aufgezeichnet wurden, rufen Sie eine neue Arbeitsmappe auf und verwenden Sie die Verknüpfung Strg + H..

Excel Vba Record Macro Option 5

Fazit

Sobald Sie wissen, was Sie mit Excel erreichen möchten, sollte das Schreiben von VBA-Makros keine schwierige Option sein. Um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, gibt es Kurse LinkedIn Lernen auch Udemy, dass Sie versuchen können.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.