So beheben Sie das Problem, dass der Mac nicht mit dem Drucker kommuniziert

Cum se remediază problema Mac-ului care nu comunica cu imprimanta
⏱️ 4 min read

Macs sind für Verbindungsprobleme mit Druckern berüchtigt. Leider scheint es immer dann zu passieren, wenn Sie ein wichtiges Dokument drucken müssen. Es sind jedoch einige Schritte zur Fehlerbehebung erforderlich, bevor Sie das Handtuch werfen und eine Bibliothek besuchen, um den Druckvorgang durchzuführen.

So Umgehen Sie Paywalls Führender ...
So Umgehen Sie Paywalls Führender Nachrichten-Websites | Routech

Erste Schritte

Das wichtigste zuerst. Überprüfen Sie die physische Verbindung zwischen dem Drucker und dem Mac oder das WLAN-Signal, wenn Ihr Drucker drahtlos ist und über AirPrint mit Ihrem Mac verbunden ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf dem Display des Druckers keine Fehleranzeigen oder Warnungen angezeigt werden, falls vorhanden.

Wenn Ihr Mac keine zuverlässige Verbindung zu einem WiFi-Drucker herstelltBevor Sie fortfahren, müssen Sie einige Schritte ausführen. Stellen Sie zunächst sicher, dass sich der Drucker in Reichweite des Routers befindet, um eine fleckige Verbindung zu vermeiden, und starten Sie dann bei Bedarf sowohl den Router als auch den Drucker neu. In der Regel müssen Sie dazu die Ein- / Aus-Tasten beider Geräte einige Sekunden lang gedrückt halten und dann die Tasten erneut drücken, um sie wieder einzuschalten.

Greifen Sie in den Systemeinstellungen auf Drucker und Scanner zu

Klicken Sie zunächst auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke Ihres Mac, um Probleme mit Ihrem Drucker auf der Softwareseite zu beheben. Wählen Sie “Systemeinstellungen” und dann “Drucker und Scanner” aus dem Popup-Fenster.

Drucker-Fix-Scanner-und-Drucker

Manuelles Hinzufügen eines Druckers

Eines der häufigsten Probleme ist, dass der Drucker von Ihrem Mac nicht automatisch erkannt wird, wie es sein sollte. Um dies zu beheben, klicken Sie auf das Plus-Symbol (+) unten links in der Druckerliste.

Drucker-Fix-Add-Drucker

Von hier aus haben Sie einige Möglichkeiten.

“Standard” listet alle Drucker auf, die physisch mit Ihrem Mac verbunden sind. Wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste aus. Wenn Ihr Drucker nicht verfügbar ist, fahren Sie fort.

Mit „IP“ können Sie einen Drucker an Ihren Mac anschließen, wenn er mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. Geben Sie einfach die IP-Adresse ein.

Mit der Option „Windows“ werden Drucker angezeigt, die an einen Windows-PC angeschlossen sind, zu dem Sie auch vom Mac aus eine Verbindung herstellen können. Die Dateifreigabe muss eingerichtet sein, damit diese Option funktioniert.

Drucker-Fix-Standard-IP-Fenster

Entfernen Sie einen Drucker und fügen Sie ihn erneut hinzu

Navigieren Sie in den Systemeinstellungen zurück zu „Drucker und Scanner“, indem Sie oben rechts auf dem Mac-Display auf das Apple-Logo klicken, auf Systemeinstellungen klicken und auf Drucker und Scanner klicken.

Wenn Ihr Drucker aufgelistet ist, der Mac jedoch nicht kommuniziert (z. B. auf Druckaufträge wartet), wählen Sie den Drucker aus und klicken Sie dann auf das Minuszeichen (-), um den Drucker vollständig zu entfernen.

Sie können den Drucker jetzt ausschalten, trennen und wieder anschließen. Wenn es sich um einen WiFi-Drucker handelt, schalten Sie ihn einfach vollständig aus und wieder ein. Der Drucker sollte nun wieder in der Liste angezeigt werden. Wenn nicht, wählen Sie das Pluszeichen (+) in den Drucker- und Scannereinstellungen, um es erneut hinzuzufügen.

Stellen Sie den Drucker auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn alle Versuche, die Verbindung wiederherzustellen, bisher fehlgeschlagen sind, setzen Sie Ihren Drucker auf die Werkseinstellungen zurück und richten Sie ihn als neu ein. Der Wiederherstellungs- und Einrichtungsprozess ist von Modell zu Modell sehr unterschiedlich. Suchen Sie am besten nach dem Wiederherstellungsprozess für Ihr bestimmtes Modell. Sie können jedoch die folgenden Schritte ausführen, um einen Reset durchzuführen, wenn die Anweisungen Ihres Druckermodells nicht leicht zu finden sind.

  1. Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie ihn für einige Sekunden vom Stromnetz.
  2. Schließen Sie den Drucker wieder an die Stromversorgung an.
  3. Halten Sie die Wiederaufnahme-Taste Ihres Druckers gedrückt.

Steigen Sie aus MacOS Public und Developer Betas aus

Das Ausführen von Beta-Software kann auf verschiedenen physischen und drahtlosen Peripherieverbindungen leicht zu Chaos führen. Wenn Sie jedoch eine Beta-Version von macOS ausführen und Ihr Problem noch nicht behoben ist, versuchen Sie, die allgemeine Version von macOS wiederherzustellen. Um dies zu tun,

  1. Erstellen Sie Kopien wichtiger Dateien oder Dateien, die Sie behalten möchten.
  2. Starten Sie die MacOS-Wiederherstellung neu.
  3. Wählen Sie “Von Time Machine Backup wiederherstellen” und wählen Sie ein Backup von Ihrem angeschlossenen Laufwerk aus. Wenn die Dateien nur auf ein generisches Laufwerk kopiert werden, klicken Sie stattdessen auf “MacOS neu installieren”.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Wiederherstellung abzuschließen.

Drucker-Fix-Sierra-Public-Beta

Weitere Informationen zum Wiederherstellen Ihres Mac finden Sie unter Apples Support-Artikel.

Abschließende Gedanken

Das Wiederherstellen der Verbindung zu einem Drucker ist einfach ein Spiel mit verschiedenen Methoden und Versuchen zur Fehlerbehebung. Vor diesem Hintergrund konnten diese Tipps und Tricks hoffentlich Ihr Problem lösen. Wenn nicht, kommentieren Sie bitte unten, damit wir Ihnen helfen können.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x