Come correggere gli errori "Impossibile verificare l'identità del server" per i dispositivi Apple

So beheben Sie Fehler, dass die Serveridentität für Apple-Geräte nicht überprüft werden kann

Das übliche Sprichwort für alles, was mit Apple zu tun hat, ist, dass es „einfach funktioniert“, obwohl es manchmal stattdessen einen Fehler auslöst. Sobald Sie tiefer gegraben haben, werden Sie feststellen, dass das Beheben eines Fehlers wie “Serveridentität kann nicht überprüft werden” ein Kinderspiel ist und Sie wieder zu allem zurückkehren können, was funktioniert.

In diesem Beitrag wird das Problem “Serveridentität kann nicht überprüft werden” erläutert und einige Möglichkeiten zur Behebung des Problems aufgezeigt.

Was ist der Fehler “Serveridentität kann nicht überprüft werden” (und warum existiert er)?

Der Fehler “Serveridentität kann nicht überprüft werden” wird fast zufällig angezeigt und bleibt bestehen. Möglicherweise können Sie nicht auf Ihren Posteingang oder Ihre E-Mails zugreifen.

Der Grund dafür ist eine Überprüfung hinter den Kulissen zwischen Ihrem Apple-Gerät und dem E-Mail-Server. Der Fehler in diesem Fall ist eindeutig: Das Gerät kann die Identität des Servers nicht überprüfen. Aus Sicherheitsgründen werden Ihnen daher nicht die benötigten Informationen bereitgestellt.

Der einfache Grund dafür ist, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und dem Server unterbrochen ist. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Anmeldeinformationen fälschlicherweise geändert wurden. Es gibt jedoch Fehler sowohl auf der geräteseitigen als auch auf der serverseitigen Software, und es können andere sicherheitsrelevante Probleme auftreten.

Glücklicherweise gibt es einige Korrekturen, die Sie durchführen können, um die Dinge wieder zum Laufen zu bringen.

So beheben Sie Fehler, dass die Serveridentität für Apple-Geräte nicht überprüft werden kann

Es sei darauf hingewiesen, dass der Fehler möglicherweise auf einen Ausfall Ihres E-Mail-Servers zurückzuführen ist. Daher empfehlen wir Ihnen, diesen Aspekt zuerst zu betrachten, bevor Sie sich die Hände schmutzig machen.

Ein schneller Neustart oder eine Cache-Freigabe können das Problem ebenfalls beheben. Wir gehen jedoch davon aus, dass Sie dies bereits versucht haben. Die schnelle Lösung besteht auch darin, das E-Mail-Konto von Ihrem Gerät zu entfernen und erneut einzurichten. Trotzdem sind dies in den meisten Fällen keine dauerhaften Lösungen.

Unserer Meinung nach gibt es zwei häufige Gründe für den Fehler:

  • Es gibt eine Nichtübereinstimmung zwischen Ihrem Servernamen und dem Domänennamen.
  • Das Sicherheitszertifikat Ihres Servers muss erneut als “vertrauenswürdig” eingestuft werden.

Aus dem ersten Grund werden Sie häufig feststellen, dass Sie einen Mailserver auf Ihrem Gerät unter Verwendung einer URL konfigurieren, für das ausgestellte Sicherheitszertifikat jedoch etwas anderes definiert ist.

Sie möchten sicherstellen, dass sowohl der Posteingangsserver als auch der Postausgangsserver denselben Hostnamen haben.

Der Bildschirm iOS-Konten.

Sie könnten ein Ratespiel spielen, um dies richtig zu machen. Wir empfehlen jedoch, sich bei Zweifeln an Ihren Gastgeber zu wenden.

Der andere Grund liegt in den strengen Sicherheitsüberprüfungen von Apple. Um das Problem zu beheben, müssen Sie sich die Fehlermeldung ansehen. Wenn es angezeigt wird und Sie auf “Details” klicken, gelangen Sie zu einem Bildschirm, in dem das Zertifikat aufgeführt ist. Von hier aus können Sie dem Zertifikat erneut vertrauen.

Dies funktioniert jedoch nicht auf späteren iOS-Geräten. Daher müssen Sie das Konto entfernen und es wieder Ihrem Telefon hinzufügen. Abhängig von Ihrem E-Mail-Anbieter können Sie dies über “Einstellungen -> E-Mail -> Konten” tun.

Eine Liste der Konten auf einem iOS-Gerät.

Wählen Sie hier Ihr Konto aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Konto löschen”. In einigen Fällen wird diese Option möglicherweise nicht angezeigt. Gehen Sie stattdessen zu “Einstellungen -> Allgemein -> Profil”. Daraufhin wird eine Liste der Konfigurationseinstellungen angezeigt. Wählen Sie die für Ihren Fehler relevante aus und klicken Sie dann auf “Profil entfernen”.

Entfernen eines Profils unter iOS.

Löschen Sie zu diesem Zeitpunkt alle verbleibenden Einstellungen für dieses Konto unter “Einstellungen -> E-Mail” wie zuvor, so gut Sie können, bevor Sie Ihr E-Mail-Konto neu einrichten.

Zusammenfassend

Computer und Server sind hervorragend darin, die Kommunikationswege offen zu halten. In einigen Fällen kann dies jedoch aus Gründen zusammenbrechen, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Der Fehler “Serveridentität kann nicht überprüft werden” ist ein typisches Beispiel, aber die Lösung ist unkompliziert. In vielen Fällen ist das Entfernen und Wiederherstellen Ihres E-Mail-Kontos der beste Ansatz. In anderen Fällen müssen Sie dem Zertifikat explizites Vertrauen schenken, um den Server zu überprüfen.

Wenn Sie nach einer Apple Mail-Alternative suchen, haben wir uns dies in der Vergangenheit angesehen. Haben Sie jemals den Fehler “Serveridentität kann nicht überprüft werden” festgestellt, und wenn ja, wie haben Sie ihn behoben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Verbunden:

  • So löschen Sie E-Mails automatisch von blockierten Absendern in iOS
  • Hinzufügen von Dateianhängen in der Mail-App unter iOS
  • iPGMail: Der beste Weg, um E-Mails unter iOS zu verschlüsseln