Cum se remediază probleme cu configurările multi-monitor în Windows

So beheben Sie Probleme mit Multi-Monitor-Setups in Windows

⌛ Reading Time: 5 minutes

Das Einrichten eines Dual-Monitor-Systems ist für Benutzer aus verschiedenen Gründen hilfreich, einschließlich der Möglichkeit, Multitasking durchzuführen oder zwischen zwei Anwendungen oder Webseiten hin und her zu wechseln, ohne diese ständig zu minimieren. Es kann vorkommen, dass Probleme mit dem zweiten Monitor auftreten. Hier sind einige Tipps, mit denen Sie das Problem beheben können.

Kein Signal

Wenn Ihr zweiter Monitor „kein Signal“ empfängt, bedeutet dies, dass die Daten nicht vom Computer zum Monitor gelangen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu beheben.

Wenn Sie den Monitor angeschlossen haben, während er eingeschaltet war, erkennt das System ihn möglicherweise nicht. Schalten Sie den Monitor aus und wieder ein, um festzustellen, ob das System den neuen Monitor bestätigt.

Eine andere leicht zu überprüfende Sache sind die Kabel. Stellen Sie sicher, dass sie richtig angeschlossen sind und dass sich keiner von ihnen gelöst hat oder herausgefallen ist. Wenn sie in Ordnung erscheinen, ziehen Sie den Stecker heraus und schließen Sie sie wieder an, damit Sie sicher sein können, dass Sie sie sicher angebracht haben. Möglicherweise müssen Sie auch ein neues Kabel ausprobieren.

Probieren Sie das Windows-Erkennungstool aus, um festzustellen, ob Windows nicht erkannt hat, dass der Monitor angeschlossen ist.

Um dies zu überprüfen:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Anzeigeeinstellungen.

2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt Mehrfachanzeige finden.

Probleme mit zwei Monitoren Windows erkennt mehrere Anzeigen

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erkennen.

Wenn der zweite Monitor über mehr als eine Eingangsoption verfügt, stellen Sie sicher, dass Sie die Taste gedrückt haben, um diesen Eingangstyp auszuwählen.

Wenn Sie eine dedizierte Grafikkarte mit mehreren Ausgängen verwenden, ändern Sie den verwendeten Grafikport. Der Port könnte beschädigt werden, und das Wechseln der Ports behebt das Problem.

Obwohl Windows 10 standardmäßig mehrere Anzeigen unterstützt, können Sie versuchen, Ihre Grafiktreiber zu aktualisieren.

1. Geben Sie im Suchfeld in der Taskleiste den Geräte-Manager ein und wählen Sie ihn aus.

2, Klicken Sie auf den Pfeil neben Anzeigeadapter. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte, die Sie aktualisieren möchten.

Probleme mit zwei Monitoren Aktualisieren Sie die Treiber

3. Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

Probleme mit zwei Monitoren Aktualisieren Sie die Treibersuche

4. Wählen Sie “Treiber aktualisieren”.

5. Wenn Windows keinen neuen Treiber findet, können Sie versuchen, auf der Website des Herstellers nach einem zu suchen.

Falsche Auflösung

Wenn Sie Ihrem System einen neuen Monitor mit höherer Auflösung hinzufügen, versucht Ihr neuer Monitor möglicherweise, die Einstellungen von Ihrem alten Display zu kopieren oder mit den Einstellungen des vorhandenen Bildschirms übereinzustimmen. Korrigieren Sie die Auflösung des neuen Monitors, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie im Menü die Option Anzeigeeinstellungen.

2. Klicken Sie im oberen Fenster auf den Monitor, den Sie bearbeiten möchten.

3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach Skalierung und Layout.

4. Verwenden Sie unter Auflösung das Dropdown-Menü, um die richtige Auflösung Ihres Monitors auszuwählen.

Wenn dies nicht funktioniert, aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber wie oben beschrieben.

Falsche Aktualisierungsrate

Windows ist normalerweise nicht in der Lage, die besten Einstellungen für Ihren neuen Monitor auszuwählen. Daher müssen Sie die Aktualisierungsrate möglicherweise selbst einstellen, um die Anzeige zu beschleunigen.

Versuchen Sie es mit, um die Aktualisierungsrate zu überprüfen, die Ihr neuer Monitor verwendet TestUFO. Vergleichen Sie diese Rate dann mit der schnellsten Rate für Ihren neuen Monitor. Wenn Sie die Rate ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie im Menü die Option Anzeigeeinstellungen.

2. Scrollen Sie zum unteren Rand des Fensters und klicken Sie auf Erweiterte Anzeigeeinstellungen.

3. Klicken Sie auf Adaptereigenschaften für X anzeigen. Stellen Sie sicher, dass es sich um den Monitor handelt, den Sie ändern möchten.

Dual Monitors gibt Einstellungen für die Aktualisierungsrate heraus

4. Wählen Sie oben die Registerkarte Monitor.

5. Verwenden Sie unter der Überschrift Monitoreinstellungen das Dropdown-Feld, um die gewünschte Aktualisierungsrate auszuwählen.

Art der Anzeige

Wenn Sie Ihrem System einen zweiten Monitor hinzufügen, können Sie den Desktop erweitern, duplizieren oder den Desktop nur auf einem Monitor belassen. So ändern Sie diese Einstellung:

1. Drücken Sie Sieg + P..

2. Wählen Sie die gewünschten Anzeigen aus.

Dual Monitors gibt Anzeigeoptionen aus

Spiele minimieren

Ein weiteres Problem bei der Verwendung eines zweiten Monitors besteht darin, dass das Spiel, das Sie auf einem einzelnen Monitor spielen, ohne Grund minimiert wird. Sie könnten versehentlich auf Ihr zweites Display klicken, da zwischen den Monitoren keine Barriere besteht.

Wenn Ihnen dies passiert, versuchen Sie einen der folgenden Tipps zur Fehlerbehebung:

  • Überprüfen Sie Ihre Anzeigeoptionen im Spiel selbst. Wenn Sie im Fenstermodus spielen, wechseln Sie stattdessen zu „Vollbild“.
  • Versuchen Sie, in den Modus „Randloses Fenster“ zu wechseln. Es wird Sie nicht daran hindern, Ihre Maus auf den anderen Bildschirm zu bewegen, aber es wird verhindern, dass das Spiel minimiert wird, wenn Sie dies tun.
  • Probieren Sie die Dual Monitor Tool. Mit dem Cursor-Werkzeug können Sie einen Mauszeiger auf einen der Monitore sperren. Denken Sie daran, es freizuschalten, wenn Sie das Spiel beendet haben!
  • Schalten Sie den zweiten Bildschirm aus oder drücken Sie Sieg + P. um die Anzeige nur auf den Desktop zu ändern.

Verwenden Sie diese Tipps, um die Verwendung eines zweiten Monitors zufriedenstellender zu gestalten und Probleme zu reduzieren, die Sie davon abhalten, Ihre Aufgaben zu erledigen.