Cum să blochezi toate mențiunile Pokemon Go pe Facebook

So blockieren Sie alle Erwähnungen von Pokemon Gehen Sie auf Facebook

⌛ Reading Time: 4 minutes

Wenn etwas auf der Welt passiert, ist der einzige Ort, an dem definitiv darüber gesprochen wird, der Newsfeed von Facebook. Egal, ob es sich um Politik oder ein Spiel wie Pokemon Go handelt, Sie werden sehen, wie Leute ihre Meinung dazu auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichen, und Sie werden diese Beiträge wahrscheinlich in Ihrem Newsfeed sehen.

Sie müssen nichts tun, wenn Sie diese Beiträge mögen, aber wenn Sie einer von denen sind, die sich über sie ärgern (Pokemon Go, irgendjemand?), Können Sie verhindern, dass diese Beiträge im Newsfeed Ihres Facebook angezeigt werden.

Verbunden: wie man Pokemon GO Erwähnungen aus dem Internet loswird

Was Sie brauchen, ist eine Erweiterung namens Social Fixer Das macht den Job, die Dinge, die Sie nicht mögen, aus Ihrem Hauptnachrichten-Feed herauszuhalten.

Blockieren von Posts mit bestimmten Wörtern auf Facebook

Mit der Erweiterung können Sie Beiträge blockieren, die bestimmte Wörter enthalten. Wenn Sie beispielsweise keine Beiträge sehen möchten, die das Wort “pokemon” enthalten, können Sie diese blockieren.

Die Social Fixer-Erweiterung ist für Chrome, Firefox, Safari, Opera und Greasemonkey verfügbar.

Hinweis: Dies funktioniert nur für die Desktop-Webversion von Facebook. Es funktioniert nicht mit der Facebook-App auf Ihrem Handy.

1. Öffnen Sie einen der unterstützten Webbrowser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu Social Fixer Webseite.

Klicken Sie dort auf die Schaltfläche “Jetzt herunterladen” für Ihren speziellen Browser, um die Erweiterung Ihrem Browser hinzuzufügen.

2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Erweiterung in Ihrem Browser zu installieren. Es sollte nicht lange dauern, bis es fertig ist.

3. Nachdem die Erweiterung Ihrem Browser hinzugefügt wurde, gehen Sie zu Facebook und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, falls nicht bereits angemeldet.

Sie sollten den Social Fixer-Konfigurationsassistenten sehen, mit dem Sie die gewünschten Einstellungen auf Ihre Facebook-Erfahrung anwenden können.

Socialfixer-Minimalist

Da Sie Beiträge mit bestimmten Wörtern blockieren möchten, können Sie die Option “Minimalistische Einstellungen” auswählen und dann weiter auf “Weiter” klicken, bis Sie mit dem Assistenten fertig sind.

4. Das Symbol der Erweiterung soll in der blauen Leiste oben auf der Site erscheinen, aber das ist in meinem Fall (und in einigen anderen Fällen auch) nicht geschehen. Wenn Sie das Symbol der Erweiterung auf der Website nicht sehen können, rufen Sie einfach Ihre Profilseite auf und Sie werden gefragt, ob Sie Ihre Facebook-Timeline ändern möchten. Klicken Sie auf “Optionen”.

5. Klicken Sie im folgenden Bildschirm auf „Filtern“, um die Filtereinstellungen zu ändern. Suchen Sie dann den Abschnitt mit der Bezeichnung “Andere”, in dem Sie Ihre Filterkriterien definieren können.

Fügen Sie im Textfeld “Passender Text” alle Wörter hinzu, die Sie aus Ihrem Facebook-Newsfeed blockieren möchten. Dadurch wird verhindert, dass alle Beiträge, die diese spezifischen Wörter enthalten, in Ihrem Newsfeed angezeigt werden. Verwenden Sie das “|” (Rohrzeichen), um die Wörter zu trennen. Stellen Sie sicher, dass am Ende der Wortliste “i” eingefügt wird, damit bei Ihrem Filter nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird. Folgendes habe ich hinzugefügt.

Socialfixer-andere

6. Wählen Sie im Abschnitt “Aktion” die Option “Ausblenden”. Dadurch wird die Erweiterung angewiesen, die Beiträge auszublenden, die die zuvor angegebenen Wörter enthalten.

Socialfixer-Aktion

7. Klicken Sie oben auf der Seite auf „Speichern“, um Ihre Einstellungen zu speichern. Laden Sie anschließend Facebook in Ihren Browser neu und Sie werden feststellen, dass alle Beiträge mit den oben angegebenen Wörtern aus Ihrem Newsfeed entfernt wurden.

socialfixer-save

Fazit

Wenn Sie jemals feststellen, dass Ihr Facebook-Newsfeed mit all den Dingen überfüllt ist, die Sie nicht mögen, können Sie sie mithilfe der Social Fixer-Erweiterung wie oben gezeigt blockieren lassen.