So blockieren Sie die Installation von Erweiterungen im Edge-Browser

Cum se blochează instalarea extensiilor în browserul Edge
⏱️ 3 min read

Mit dem Jubiläumsupdate für Windows wurden Erweiterungen im Edge-Browser unterstützt. Sie können Erweiterungen jetzt direkt aus dem Microsoft Store oder durch Klicken auf die Option “Erweiterungen” im Hauptmenü des Edge-Browsers installieren. Wenn Sie Ihren Computer jedoch für andere freigeben und nicht möchten, dass diese unnötige Erweiterungen installieren, können Sie die Erweiterungsunterstützung in Edge deaktivieren und blockieren.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Deaktivieren Sie die Erweiterungsunterstützung in der Edge-Gruppenrichtlinienmethode

Da der Edge-Browser das direkte Deaktivieren der Erweiterungsunterstützung nicht zulässt, müssen wir den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen, suchen Sie im Startmenü nach „gpedit.msc“ und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor im linken Bereich zu “Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Microsoft Edge”. Suchen Sie im rechten Bereich die Option “Erweiterungen zulassen” und doppelklicken Sie darauf.

Die obige Aktion öffnet das Fenster mit den Richtlinieneigenschaften. Aktivieren Sie das Optionsfeld “Deaktiviert” und klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”, um die Änderungen zu speichern.

disable-edge-extensions-disable-policy

Damit die Änderungen wirksam werden, müssen Sie die Aktualisierung der Gruppenrichtlinieneinstellungen erzwingen oder Ihr System neu starten. Um die Aktualisierung der Gruppenrichtlinieneinstellungen zu erzwingen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten und führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sobald Sie damit fertig sind, können Sie keine Erweiterungen mehr im Edge-Browser installieren. Wenn Sie das Menü “Einstellungen” im Edge-Browser öffnen, wird die Option “Erweiterungen” ausgegraut und nicht mehr aktiv angezeigt.

disable-edge-extensions-disabled

Wenn Sie die Erweiterungsunterstützung in Zukunft aktivieren möchten, gehen Sie zurück und wählen Sie im Fenster mit den Richtlinieneigenschaften die Option “Aktiviert”.

Deaktivieren Sie die Erweiterungsunterstützung in Edge – Registrierungsmethode

Wenn Sie die Windows 10 Home-Version verwenden und keinen Zugriff auf den Gruppenrichtlinien-Editor haben, können Sie das gleiche Ergebnis erzielen, indem Sie die Registrierung bearbeiten. Sichern Sie als Standardwarnung die Windows-Registrierung, bevor Sie Änderungen daran vornehmen.

Öffnen Sie die Windows-Registrierung, indem Sie im Startmenü nach “regedit” suchen.

disable-edge-extensions-open-registry

Navigieren Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors zum folgenden Speicherort. Sie können den Pfad auch kopieren und zur schnellen Navigation in die Adressleiste einfügen.

Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf die Taste “Microsoft” und wählen Sie die Option “Neu -> Taste”.

Deaktivieren Sie Edge-Extensions-Create-First-Key

Benennen Sie den neuen Schlüssel “MicrosoftEdge” und drücken Sie die Eingabetaste, um den neuen Namen zu bestätigen.

disable-edge-extensions-name-first-key

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den neu erstellten Schlüssel und wählen Sie die Option “Neu” und dann “Schlüssel”.

Deaktivieren Sie Edge-Extensions-Create-Second-Key

Benennen Sie die neue Taste “Erweiterungen” und drücken Sie die Eingabetaste, um den Namen zu bestätigen.

disable-edge-extensions-name-second-key

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das rechte Feld und wählen Sie die Option “Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)”.

disable-edge-extensions-select-dword-value

Benennen Sie den neuen Dword-Wert “ExtensionsEnabled” und drücken Sie die Eingabetaste, um die Namensänderung zu bestätigen.

disable-edge-extensions-name-value

Doppelklicken Sie nach dem Erstellen des Werts darauf und bestätigen Sie, dass die Wertdaten auf “0” gesetzt sind. Wenn dies der Fall ist, schließen Sie die Windows-Registrierung.

Deaktivieren Sie Edge-Extensions-Set-Value-Daten

Sie haben die Erweiterungsunterstützung im Edge-Browser erfolgreich deaktiviert. Wenn Sie die Erweiterungsunterstützung in Zukunft aktivieren möchten, löschen Sie einfach den Dword-Wert oder ändern Sie die Wertdaten von “0” in “1”.

Kommentieren Sie unten und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen bezüglich der Verwendung der oben genannten Methode zum Deaktivieren der Erweiterungsunterstützung im Edge-Browser mit.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x