So booten Sie von einem USB-Laufwerk in VMware

Cum să porniți de pe o unitate USB în VMware
⏱️ 3 min read

In VMware können Sie im Allgemeinen eine virtuelle Maschine mit einer bootfähigen CD / DVD oder einer ISO-Image-Datei erstellen. Mit VMware können Sie zwar USB-Geräte an das Gastbetriebssystem anschließen, ein Betriebssystem kann jedoch nicht direkt von einem USB-Laufwerk gestartet und installiert werden.

In VMware gibt es keine Optionen zum Konfigurieren von einem USB-Laufwerk. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie kein USB-Laufwerk zum Starten und Installieren eines Betriebssystems in VMware verwenden können.

Fehler unter Windows über die Erei...
Fehler unter Windows über die Ereignisanzeige erhalten

Booten Sie von einem USB-Laufwerk in VMware

Hinweis: Obwohl ich es in VMware Workstation zeige, gilt das gleiche Verfahren auch, wenn Sie VMware Player verwenden.

Da VMware das Booten von einem USB-Laufwerk nicht nativ unterstützt, verwenden wir eine kostenlose Software namens Plop Boot Manager. Diese kostenlose Software bietet integrierte Unterstützung für USB-Treiber, um ohne Hilfe des BIOS direkt auf USB-Geräte zuzugreifen. Auf diese Weise können Sie jedes Betriebssystem starten, das Sie auf dem USB-Laufwerk installiert haben.

Laden Sie den Plop Boot Manager herunter von der offiziellen Website und extrahieren Sie es in den Ordner Ihrer Wahl.

Schließen Sie jetzt das bootfähige USB-Laufwerk an und starten Sie VMware. Bevor wir mit dem USB-Laufwerk booten können, müssen wir den Plop Boot Manager starten. Öffnen Sie das Menü Datei und wählen Sie die Option “Neue virtuelle Maschine”.

Mit der obigen Aktion wird ein Assistent für neue virtuelle Maschinen gestartet. Wählen Sie die Option “Typisch” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

usb-boot-vmware-select-typisch

Wählen Sie die Option “Installer Disc Image File (ISO)” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Durchsuchen”.

USB-Boot-VMware-Select-ISO-Option

Navigieren Sie im Suchfenster zum extrahierten Plot Boot Manager-Ordner, wählen Sie die ISO-Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen.

USB-Boot-VMware-Select-ISO-Datei

Klicken Sie im Hauptfenster auf die Schaltfläche “Weiter”.

usb-boot-vmware-click-next

Wählen Sie das Gastbetriebssystem als “Linux” aus und wählen Sie “Ubuntu” aus dem Dropdown-Menü im Abschnitt “Version”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

USB-Boot-VMware-Select-Linux

Benennen Sie die virtuelle Maschine und klicken Sie auf “Weiter”, um fortzufahren.

USB-Boot-VMware-Name-virtuelle Maschine

Wählen Sie je nach Betriebssystem, das Sie mit dem USB-Laufwerk starten möchten, die entsprechende Festplattengröße aus und klicken Sie auf “Weiter”.

USB-Boot-VMware-Select-Disk-Größe

Klicken Sie in diesem Fenster auf die Schaltfläche “Hardware anpassen”.

USB-Boot-VMware-Click-Customize-Hardware

Wählen Sie im linken Bereich „USB-Controller“ und stellen Sie sicher, dass die Option „Neue USB-Geräte automatisch anschließen“ aktiviert ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Schließen”, um das Fenster zur Hardwareanpassung zu schließen.

USB-Boot-VMware-Bestätigen-USB-Einstellungen

Klicken Sie im Hauptfenster auf “Fertig stellen”, um den Vorgang abzuschließen.

usb-boot-vmware-click-finish

Klicken Sie zum Starten der virtuellen Maschine auf die Option “Diese virtuelle Maschine einschalten”.

USB-Boot-VMware-Power-On-Virtual-Maschine

Sobald die virtuelle Maschine gestartet wurde, sollte das angeschlossene USB-Laufwerk automatisch eine Verbindung herstellen. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für Wechseldatenträger in der unteren rechten Ecke und wählen Sie die Option “Verbinden (Verbindung vom Host trennen)”.

USB-Boot-VMware-Select-Connect

Verwenden Sie in der virtuellen Maschine die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur, um “USB” aus der Liste der Optionen auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.

usb-boot-vmware-select-usb-option

Innerhalb weniger Sekunden werden Sie in das USB-Laufwerk gebootet. Von dort aus können Sie das Betriebssystem je nach Ihren Anforderungen installieren oder ausprobieren.

USB-Boot-VMware-Boot

Kommentieren Sie unten und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen bezüglich der Verwendung der oben genannten Methode zum Booten von einem USB-Laufwerk in VMware mit.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x