Cum să dezactivați Nu deranjați în timp ce conduceți

So deaktivieren Sie „Bitte nicht stören“ während der Fahrt

⌛ Reading Time: 5 minutes

Oft richten einige Dienste, die Menschen helfen sollen, mehr Schaden an, als sie tatsächlich unterstützen. Eine dieser Funktionen ist der Modus „Nicht stören“ während der Fahrt. Ich habe es versehentlich aktiviert, und was folgte, war jedes Mal, wenn ich in einem Auto saß, eine Flut verpasster Benachrichtigungen. Glücklicherweise ist es einfach, „Bitte nicht stören“ während der Fahrt auf Android und iPhone zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie “Nicht stören beim Fahren auf dem iPhone”

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf „Nicht stören“.

2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Aktivieren. Wählen Sie Manuell. Dadurch wird die Funktion deaktiviert, bei der der DND-Modus beim Fahren oder bei Verbindung mit dem Bluetooth Ihres Autos automatisch aktiviert wird. Jetzt müssen Sie DND bei Bedarf manuell einschalten. Deaktivieren Sie außerdem den Schalter neben “Mit CarPlay aktivieren”.

Nicht stören Iphone Carplay dauerhaft ausschalten

3. Wenn Sie im Beifahrersitz oder möchten DND stoppen Tippen Sie eine Weile auf die Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm und wählen Sie „Ich fahre nicht“.

Nicht stören, ich fahre nicht

4. Sie können es auch über das Kontrollzentrum deaktivieren. Öffnen Sie das Kontrollzentrum und tippen Sie auf das Autosymbol, um es zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn Sie im Kontrollzentrum kein Autosymbol sehen, gehen Sie zu „Einstellungen -> Kontrollzentrum“. Fügen Sie „Nicht stören während der Fahrt“ zur Liste der enthaltenen Steuerungen hinzu und verwenden Sie dann das Kontrollzentrum, um „Nicht stören während der Fahrt“ zu aktivieren/deaktivieren. Lesen Sie weiter, um noch mehr darüber zu erfahren, wie Sie den Modus „Nicht stören“ auf einem iPhone verwenden.

Fahrkontrollzentrum nicht stören

So deaktivieren Sie „Bitte nicht stören“ beim Fahren auf Android

Es gibt vier Möglichkeiten, den Nicht stören-Modus auf Android während der Fahrt zu deaktivieren.

1. Fahrmoduseinstellungen

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon und tippen Sie auf „Verbundene Geräte“.

2. Tippen Sie auf „Verbindungseinstellungen“ gefolgt von „Fahrmodus“.

Android-Fahrmodus nicht stören

3. Tippen Sie auf „Automatisch einschalten“ und stellen Sie sicher, dass keiner der Schalter neben „Wenn das Fahren erkannt wird“ und „Wenn mit Bluetooth verbunden“ eingeschaltet ist. Wenn das nicht hilft, kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück und tippen Sie auf Verhalten anstelle von “Automatisch einschalten”. Wählen Sie „Android Auto“ öffnen statt „Bitte nicht stören aktivieren“.

Nicht stören Android Fahrmodus ausschalten

2. Von den Einstellungen für „Nicht stören“

Alternativ können Sie die Funktion „Nicht stören“ während der Fahrt auch dauerhaft in den DND-Einstellungen deaktivieren. Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn Sie sich in einem fahrenden Auto befinden.

1. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Ton.

2. Tippen Sie auf „Nicht stören“ gefolgt von Zeitplänen.

Zeitplan für den Android-Fahrmodus nicht stören

3. Hier sehen Sie den Fahrmodus-Zeitplan. Tippen Sie daneben auf den Schalter Einstellungen. Deaktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm die Umschalter „Wenn das Fahren erkannt wird“ und „Wenn mit Bluetooth verbunden“.

Nicht stören Android Fahrmodus Zeitplan deaktivieren

3. Verwendung der Mobilfunkanbieter-App

Wenn Ihr Android-Telefon vom Mobilfunkanbieter gesperrt ist, sollten Sie nach einer vorinstallierten App Ihres Mobilfunkanbieters suchen. Öffnen Sie diese und überprüfen Sie die Einstellungen, um die Funktion „Nicht stören“ während der Fahrt zu finden. Schalte es aus.

4. Von den Schnelleinstellungen

Um den Modus „Nicht stören“ während der Fahrt vorübergehend auf einem Android-Telefon zu deaktivieren, öffnen Sie die Schnelleinstellungen und tippen Sie auf das Symbol „Nicht stören“.

Android-Fahrmodus nicht stören Schnelleinstellung deaktivieren

Häufig gestellte Fragen

1. Was passiert, wenn DND während der Fahrt auf dem iPhone oder Android aktiviert ist?

Wenn der Modus “Bitte nicht stören” während der Fahrt auf dem iPhone oder Android aktiviert ist, werden Benachrichtigungen von Nachrichten, Anrufen und anderen Apps stummgeschaltet, mit Ausnahme derjenigen in der Liste der zugelassenen Apps. Darüber hinaus wird auf einem iPhone eine automatisierte Nachricht an Personen gesendet, die Ihnen während der Fahrt Nachrichten senden.

2. Warum sagt mein iPhone während der Fahrt ständig „Bitte nicht stören“?

Dies liegt daran, dass die DND-Funktion während der Fahrt auf Ihrem Telefon aktiviert wurde. Schalten Sie es wie oben gezeigt aus.

3. Wer kann den „Bitte nicht stören“-Block passieren?

Nur die Personen, die in den DND-Einstellungen in der Liste der zulässigen oder Ausnahmen hinzugefügt wurden, können den Modus “Nicht stören” während der Fahrtsperre durchlaufen. Grundsätzlich gelten alle DND-Einstellungen auch für den Fahrmodus. Öffnen Sie die DND-Einstellungen auf Ihrem Telefon und passen Sie sie an Ihre Bedürfnisse an.

4. Wird mein Telefon bei „Bitte nicht stören“ klingeln?

Es sei denn, die Person ruft wiederholt an und die Einstellung Wiederholte Anrufe ist auf einem iPhone aktiviert. Das Telefon klingelt auch, wenn die Person zur Ausnahme- oder Zulassungsliste hinzugefügt wird.

Die Idee, Telefone beim Autofahren automatisch zu deaktivieren, steht zur Debatte. Wenn es Ihnen nicht gefällt, schalten Sie es einfach wie oben gezeigt aus. Wenn Ihnen die Fahrmodusfunktion auf Android nicht gefällt, sehen Sie sich die besten Android Auto-Alternativen an.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 1 / 5. Vote count: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.