So deaktivieren Sie die Firewall unter Windows 10

Come disabilitare il firewall su Windows 10.webp
⏱️ 6 min read

Unter Windows 10 ist die Microsoft Defender-Firewall ein Feature, das eingehenden und ausgehenden Netzwerkdatenverkehr überprüft, um Datenverkehr abhängig von vordefinierten Regeln zuzulassen oder zu blockieren, um Ihr Gerät vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Obwohl empfohlen wird, diese Funktion aktiviert zu lassen, gibt es viele Gründe, die Firewall zu deaktivieren. Wenn Sie beispielsweise eine andere Firewall-Lösung verwenden möchten, müssen Sie eine Netzwerk- oder App-Verbindung testen.

Was auch immer der Grund sein mag, Windows 10 ermöglicht es Ihnen, die Firewall mit Windows-Sicherheit, Systemsteuerung, Eingabeaufforderung und sogar PowerShell zu deaktivieren und zu aktivieren.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Aktivieren (und Deaktivieren) der integrierten Firewall unter Windows 10 kennen.

Deaktivieren Sie die Firewall mithilfe der Windows-Sicherheit unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows 10-Firewall zu deaktivieren:

  1. Offen Windows-Sicherheit auf Windows 10.

  2. Klicke auf Firewall- und Netzwerkschutz.

  3. Drücke den aktiv Netzwerkoption.

  4. Ausschalten Microsoft Defender-Firewall Kippschalter auf „Windows 10-Firewall deaktivieren“.

    Deaktivieren Sie die Defender-Firewall

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Firewall für das derzeit verwendete Netzwerkprofil deaktiviert. Wenn Sie die Firewall für alle Netzwerke deaktivieren möchten, deaktivieren Sie die Sicherheitsfunktion für alle Profile, einschließlich „Domänennetzwerk“, „Privates Netzwerk“ und „Öffentliches Netzwerk“.

Aktivieren Sie die Firewall mithilfe der Windows-Sicherheit

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firewall unter Windows 10 zu aktivieren:

  1. Offen Windows-Sicherheit.

  2. Klicke auf Firewall- und Netzwerkschutz.

  3. Drücke den “Anmachen” Schaltfläche aus dem Netzwerkprofil. (Oder klicken Sie auf die Einstellungen zurücksetzen Taste.)

    Aktivieren Sie die Defender-Firewall

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Windows 10-Firewall auf Ihrem Gerät wieder aktiviert.

Deaktivieren Sie die Firewall über die Systemsteuerung unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Microsoft Defender-Firewall unter Windows 10 über die Systemsteuerung zu deaktivieren:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf System und Sicherheit.

  3. Klicke auf Windows Defender-Firewall.

    Windows Defender-Firewall in der Systemsteuerung

  4. Drücke den Schalten Sie die Windows Defender-Firewall ein oder aus Option aus dem linken Bereich.

    Öffnen Sie die Firewall-Einstellungen

  5. Wählen Sie im Abschnitt „Private Netzwerkeinstellungen“ die Deaktivieren Sie die Microsoft Defender-Firewall Möglichkeit.

  6. Wählen Sie im Abschnitt “Öffentliche Netzwerkeinstellungen” die Deaktivieren Sie die Microsoft Defender-Firewall Möglichkeit.

    Deaktivieren Sie die Firewall in der Systemsteuerung

  7. Drücke den OK Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, beginnt die Firewall, Ihren Computer vor böswilligen Verbindungen zu schützen.

Aktivieren Sie die Firewall über die Systemsteuerung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firewall mit der Systemsteuerung zu aktivieren:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf System und Sicherheit.

  3. Klicke auf Windows Defender-Firewall.

    Windows Defender-Firewall in der Systemsteuerung

  4. Drücke den Schalten Sie die Windows Defender-Firewall ein oder aus Option aus dem linken Bereich.

    Öffnen Sie die Firewall-Einstellungen

    Schneller Tipp: Sie können auch auf die Schaltfläche Empfohlene Einstellungen verwenden klicken, um die Firewall für alle Netzwerkprofile zu aktivieren.
  5. Wählen Sie im Abschnitt „Private Netzwerkeinstellungen“ die Aktivieren Sie die Microsoft Defender-Firewall Möglichkeit.

  6. Wählen Sie im Abschnitt “Öffentliche Netzwerkeinstellungen” die Aktivieren Sie die Microsoft Defender-Firewall Möglichkeit.

    Firewall in der Systemsteuerung aktivieren

  7. Drücke den OK Taste.

Alternativ können Sie jederzeit auf der Seite Microsoft Defender-Firewall auf die Schaltfläche Empfohlene Einstellungen verwenden klicken.

Deaktivieren Sie die Firewall mit der Eingabeaufforderung unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows 10-Firewall mit Befehlen zu deaktivieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das aktuelle Netzwerkprofil zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set currentprofile state off

    Deaktivieren Sie die Firewall mit CMD

  4. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für alle Netzwerkprofile (Domäne, Privat und Öffentlich) zu deaktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set allprofiles state off
  5. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das Domänennetzwerkprofil zu deaktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set domainprofile state off
  6. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das private Netzwerkprofil zu deaktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set privateprofile state off
  7. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das öffentliche Netzwerkprofil zu deaktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set publicprofile state off

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Windows 10-Firewall für die von Ihnen angegebenen Netzwerkprofile deaktiviert.

Aktivieren Sie die Firewall über die Eingabeaufforderung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows 10-Firewall über die Eingabeaufforderung zu aktivieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das aktuelle Netzwerkprofil zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set currentprofile state on

    Firewall mit CMD aktivieren

  4. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für alle Netzwerkprofile (Domäne, Privat und Öffentlich) zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set allprofiles state on
  5. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das Domänennetzwerkprofil zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set domainprofile state on
  6. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das private Netzwerkprofil zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set privateprofile state on
  7. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das öffentliche Netzwerkprofil zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    netsh advfirewall set publicprofile state on

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, aktiviert die Firewall die von Ihnen angegebenen Netzwerkprofile.

Deaktivieren Sie die Firewall mit PowerShell unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firewall unter Windows 10 mithilfe von PowerShell-Befehlen zu deaktivieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shellklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das aktuelle Netzwerkprofil zu deaktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    Set-NetFirewallProfile -Profile Domain,Public,Private -Enabled False

    PowerShell Firewall deaktivieren

    Schneller Tipp: Wenn Sie die Firewall nur für ein bestimmtes Profil deaktivieren möchten, können Sie den Profilnamen (Domäne, Öffentlich oder Privat) aus dem Befehl entfernen. Beispielsweise, Set-NetFirewallProfile -Profile Private -Enabled False.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Windows 10-Firewall auf Ihrem Gerät deaktiviert.

Firewall mit PowerShell aktivieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows 10-Firewall mit PowerShell zu aktivieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shellklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Firewall für das aktuelle Netzwerkprofil zu aktivieren, und drücken Sie Eingeben:

    Set-NetFirewallProfile -Profile Domain,Public,Private -Enabled True

    PowerShell-Firewall aktivieren

    Schneller Tipp: Wenn Sie die Firewall nur für ein bestimmtes Profil aktivieren möchten, können Sie den Profilnamen (Domäne, Öffentlich oder Privat) aus dem Befehl entfernen. Beispielsweise, Set-NetFirewallProfile -Profile Private -Enabled True.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Firewall den Netzwerkzugriff abhängig von den konfigurierten Regeln zulassen oder verweigern.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …