So deinstallieren Sie das Mai 2021-Update von Windows 10 21H1

1643064037 So deinstallieren Sie das Mai 2021 Update von Windows 10 21H1
⏱️ 5 min read

Windows 10 21H1 (Mai 2021 Update) ist ab dem 18. Mai 2021 offiziell für kompatible Geräte verfügbar. Wenn die neue Version jedoch aufgrund eines unbekannten Fehlers oder Kompatibilitätsproblems Probleme verursacht, können Sie sie deinstallieren, um auf eine frühere Version zurückzusetzen. Der einzige Vorbehalt ist, dass das Entfernen des Funktionsupdates davon abhängt, wie Sie den Computer aktualisiert haben.

Wenn auf dem Gerät bereits Version 2004 oder Version 20H2 ausgeführt wird, können Sie das Update mit den gleichen Schritten deinstallieren, um ein monatliches Update zu entfernen. Wenn Sie jedoch eine ältere Version wie Version 1909 ausführen, müssen Sie die integrierten Wiederherstellungseinstellungen verwenden.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Deinstallieren des 21H1-Updates kennen, um zur vorherigen Version von Windows 10 zurückzukehren, ohne Ihre Dateien zu verlieren.

Deinstallieren Sie Windows 10 21H1 ab Version 20H2 oder 2004

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 10 21H1 (Mai 2021 Update) von Version 20H2 oder 2004 zu deinstallieren:

  1. Offen Einstellungen auf Windows 10.

  2. Klicke auf Update & Sicherheit.

  3. Klicke auf Windows Update.

  4. Drücke den Updateverlauf anzeigen Möglichkeit.

    Windows 10 21H1 Updateverlauf anzeigen

  5. Drücke den Updates deinstallieren Möglichkeit.

    Update-Option deinstallieren
    Update-Option deinstallieren

  6. Wähle aus Funktionsupdate auf Windows 10 21H1 über Enablement Package (KB5000736) das mit dem Einbaudatum übereinstimmt.

    Windows 10 21H1 (KB500736) deinstallieren
    Windows 10 21H1 (KB500736) deinstallieren

  7. Drücke den Deinstallieren Taste.

  8. Drücke den ja Taste zum Bestätigen.

  9. Drücke den Jetzt neustarten Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird das Update mit den Bits der Version 21H1 entfernt, wodurch das Gerät wieder auf Version 2004 oder 20H2 zurückgesetzt wird.

Du kannst auch Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an um das Aktivierungspaket zu entfernen, um auf die vorherige Version zurückzusetzen.

Deinstallieren Sie Windows 10 21H1 ab Version 1909

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Windows 10-Update vom Mai 2021 von einem PC zu entfernen, auf dem zuvor Version 1909 oder eine ältere Version ausgeführt wurde:

Warnung: Sie sind im Begriff, Ihre aktuelle Installation zu ändern, was bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie eine vollständige Sicherung Ihres Systems erstellen, falls etwas passiert und Sie diese Änderungen rückgängig machen müssen.
  1. Offen Einstellungen.

  2. Klicke auf Update & Sicherheit.

  3. Klicke auf Erholung.

  4. Klicken Sie im Abschnitt „Zurück zur vorherigen Version von Windows 10“ auf die Loslegen Taste.

    Windows 10-Wiederherstellung Option 21H1 entfernen
    Windows 10-Wiederherstellung Option 21H1 entfernen

  5. Wählen Sie einen Grund für die Deinstallation von Version 21H1 aus.

  6. Drücke den Nächste Taste.

  7. Drücke den Nein Danke Taste.

    Suche nach Updates überspringen
    Suche nach Updates überspringen

  8. Drücke den Nächste Taste.

  9. Drücke den Nächste Taste erneut.

    Informationen zur Deinstallation von Windows 10 21H1
    Informationen zur Deinstallation von Windows 10 21H1

  10. Drücke den Gehen Sie zurück zu einem früheren Build Taste.

    Rollback von Windows 10 21H1 auf ältere Version
    Rollback von Windows 10 21H1 auf eine ältere Version

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, wird das Feature-Update deinstalliert und das Gerät wird auf die vorherige Version zurückgesetzt.

Du kannst auch Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an mit den Schritten zum Entfernen des Updates, um auf die vorherige Version zurückzusetzen, wenn Sie mit einer vollständigen Installation aktualisiert haben.

Fehlende Windows 10-Deinstallationsoption

Wenn das Gerät auf eine neue Version aktualisiert wird, speichert Windows 10 automatisch eine Kopie der vorherigen Version in der Windows.alt Ordner zurückzusetzen, wenn etwas passiert. Wenn das Upgrade erfolgreich abgeschlossen wird, wird die Windows.alt Der Ordner wird auf dem Gerät gespeichert, und Sie können die obigen Anweisungen verwenden, um das Windows 10-Update vom Mai 2021 zu entfernen.

Wenn die Windows.alt Ordner im Stammverzeichnis von Laufwerk „C“ nicht vorhanden ist, können Sie das Feature-Update nicht deinstallieren. Normalerweise löscht Windows 10 zehn Tage nach der ursprünglichen Installation automatisch die vorherigen Setup-Dateien, um Speicherplatz freizugeben. Infolgedessen wird die Option zum Zurücksetzen entfernt.

Falls Sie die Dateien für die vorherige Version haben, aber die Option nicht verfügbar ist, gibt es ein anderes Problem. Sie können immer noch ein Downgrade durchführen, aber Sie müssen eine Neuinstallation von Windows 10 mit einer ISO-Datei verwenden, die die ältere Version enthält, die Sie verwenden möchten. Nach dem Vorgang können Sie jederzeit versuchen, das Feature-Update erneut zu installieren.

Wenn Sie die Option zum Zurücksetzen nicht mehr haben, können Sie verwenden diese Anleitung um das System zu konfigurieren Behalten Sie die vorherige Installation für einen längeren Zeitraum bei um mehr Zeit für die Deinstallation eines Upgrades während der nächsten Version von Windows 10 zu haben.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …