So deinstallieren Sie Qualitätsupdates unter Windows 10

1643057885 So deinstallieren Sie Qualitatsupdates unter Windows 10
⏱️ 7 min read

  • Sie können Windows 10-Updates über „Einstellungen“, „Eingabeaufforderung“, „PowerShell“ und „Erweiterter Start“ deinstallieren.
  • Der einfachste Weg, Updates zu entfernen, ist von Einstellungen > Update & Sicherheit > Updateverlauf anzeigen > Updates deinstallieren.
  • Wenn Windows 10 nicht startet, verwenden Sie die erweiterten Startoptionen, um das problematische Update zu deinstallieren.

Obwohl Windows 10-Updates dazu gedacht sind, Probleme zu beheben und das Erlebnis zu verbessern, können diese Qualitätspatches manchmal mehr Probleme verursachen, als sie lösen. Beispielsweise ist es nicht ungewöhnlich, dass Updates mit Fehlern, die Funktionen und Laufwerke beschädigen, Kompatibilitätsproblemen mit Software oder Hardware und anderen Problemen, die sich negativ auf Benutzer auswirken können, eingeführt werden.

Wenn Sie jedoch nach dem Anwenden eines Updates auf ein Problem stoßen, bietet Windows 10 verschiedene Optionen zum Entfernen eines bestimmten Updates, um das Problem mit der App „Einstellungen“, der Eingabeaufforderung, PowerShell und sogar mit den erweiterten Startoptionen zu verringern, wenn Sie nicht auf den Desktop zugreifen können .

In diesem Handbuch lernen Sie vier verschiedene Möglichkeiten kennen, problematische Updates von Windows 10 zu entfernen.

So deinstallieren Sie Windows 10-Updates mithilfe von Einstellungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Qualitätsupdates mithilfe der App „Einstellungen“ zu deinstallieren:

  1. Offen Einstellungen auf Windows 10.

  2. Klicke auf Update & Sicherheit.

  3. Klicke auf Windows Update.

  4. Drücke den Updateverlauf anzeigen Taste.

    Option zum Anzeigen des Update-Verlaufs

  5. Drücke den Updates deinstallieren Möglichkeit.

    Update-Option deinstallieren
    Update-Option deinstallieren

  6. Wähle aus Windows 10-Update, das Sie entfernen möchten.

  7. Drücke den Deinstallieren Taste.

    Systemsteuerung Updates deinstallieren
    Systemsteuerung Updates deinstallieren

  8. Drücke den ja Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der Computer freigegeben, um die Änderungen zu übernehmen und zum vorherigen Zustand des Geräts zurückzukehren.

So deinstallieren Sie Windows 10-Updates über die Eingabeaufforderung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Qualitätsupdate mit der Eingabeaufforderung zu deinstallieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Aktualisierungsverlauf anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    wmic qfe list brief /format:table

    Liste der installierten Updates
    Liste der installierten Updates

  4. Überprüfen Sie den Windows Update-Verlauf Ihres Geräts und identifizieren Sie das Update anhand seines HotFixID und Installiert auf Information.

  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Update von Ihrem Computer zu deinstallieren, und drücken Sie Eingeben:

    wusa /uninstall /kb:KBNUMBER

    Ersetzen Sie im Befehl KBNUMBER durch die KB-Nummer, die dem Update entspricht, das Sie deinstallieren möchten.

    Dieses Beispiel entfernt das Update KB5001391 aus Windows 10:

    wusa /uninstall /kb:5003637

    Befehl zum Deinstallieren von Windows 10-Updates
    Befehl zum Deinstallieren von Windows 10-Updates

  6. Drücke den ja Taste.

  7. Fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort (falls zutreffend).

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, wird das Update vom Computer entfernt.

So deinstallieren Sie Windows 10-Updates mit PowerShell

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 10-Updates mit PowerShell-Befehlen zu entfernen:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Power Shell, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das PowerShell-Modul zu installieren, um Windows 10 zu aktualisieren, und drücken Sie Eingeben:

    Install-Module PSWindowsUpdate

    PSWindowsUpdate
    PSWindowsUpdate

  4. Typ EIN um das Modul zu akzeptieren und zu installieren und drücken Sie Eingeben.

  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Liste der 20 neuesten Updates anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    Get-WUHistory | Select-Object -First 20

    PowerShell-Befehl für installierte Updates
    PowerShell-Befehl für installierte Updates

  6. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um und auszuwählen Blockieren Sie das Update mit PowerShell und drücke Eingeben:

    Remove-WindowsUpdate -KBArticleID KBNUMBER

    Stellen Sie im Befehl sicher, dass Sie ersetzen KBNUMMER mit der Update-Nummer, die Sie blockieren möchten.

    Dieses Beispiel blockiert das Update KB5003191:

    Remove-WindowsUpdate -KBArticleID KB5003637
  7. Typ EIN um das Modul zu akzeptieren und zu installieren und drücken Sie Eingeben.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, muss das Gerät möglicherweise neu gestartet werden, um den Vorgang abzuschließen.

Wenn die obigen Anweisungen nicht funktionieren, funktionieren die Eingabeaufforderungsschritte auch in PowerShell.

So deinstallieren Sie Windows 10-Updates mit den erweiterten Startoptionen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Qualitätsupdate mit den erweiterten Startoptionen unter Windows 10 zu deinstallieren:

  1. Starten Sie das Gerät ein Fortgeschrittenes Start-up.

    Schneller Tipp: Abhängig von der Schwere des Problems können Sie auf verschiedene Arten auf die erweiterten Startoptionen zugreifen. Sie können diese Anleitung verwenden, um alle Methoden für den Zugriff auf den erweiterten Start zu lernen, und dann mit den folgenden Schritten fortfahren.
  2. Klicke auf Fehlerbehebung.

    Fehlerbehebungsoption
    Fehlerbehebungsoption

  3. Klicke auf Erweiterte Optionen.

    Erweiterte Optionen
    Erweiterte Optionen

  4. Klicke auf Updates deinstallieren.

    Deinstallieren Sie Updates vom erweiterten Start
    Deinstallieren Sie Updates vom erweiterten Start

  5. Drücke den Deinstallieren Sie das neueste Qualitätsupdate Möglichkeit.

    Deinstallieren Sie die neuesten Qualitätsupdates
    Deinstallieren Sie die neuesten Qualitätsupdates

  6. Melden Sie sich mit Ihren Administratoranmeldeinformationen an.

  7. Drücke den Qualitätsupdate deinstallieren Taste.

    Erweiterte Deinstallationsoption für Qualitätsupdates beim Start
    Erweiterte Deinstallationsoption für Qualitätsupdates beim Start

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, deinstalliert das System das neueste Qualitätsupdate auf Ihrem Gerät (falls verfügbar).

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …