So entfernen Sie alte und nutzlose Treiber in Windows 10

So entfernen Sie alte und nutzlose Treiber in Windows 10

Für jedes Gerät auf Ihrem Windows-PC benötigen Sie einen Treiber, damit dieses Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Das Problem dabei ist, dass Ihr Windows-Computer im Laufe der Zeit mit vielen unnötigen und alten Treibern überfüllt ist, was schließlich zu Problemen auf Ihrem PC führen kann.

Sicherlich können Sie jeden Gerätetreiber mit den in Windows integrierten Tools problemlos deinstallieren. Das Problem ist, dass der Windows-Geräte-Manager nur aktuell verbundene Geräte anzeigt und es keine Option gibt, versteckte oder alte Treiber anzuzeigen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie das Anzeigen versteckter Treiber erzwingen und alte Treiber in Windows 10 entfernen.

Hinweis: Dieser Artikel basiert auf Windows 10, sollte jedoch auch mit anderen früheren Versionen wie Windows 7 und Windows 8 funktionieren.

Verwenden Sie für Grafik- und Soundtreiber DDU

Grafikkarten sind komplexe Dinge. Wenn Sie entweder eine neue Grafikkarte gekauft oder Ihre alte aktualisiert haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass sie aufgrund von Treiberkonflikten nicht richtig funktioniert. (Es funktioniert möglicherweise nicht vollständig oder ist anfällig für Abstürze und Neustarts.)

In diesem Fall sollten Sie das kostenlose Guru 3D-Tool verwenden DDU (oder Display Driver Uninstaller) um Ihre alten Grafikkartentreiber vollständig zu deinstallieren, bevor Sie die neuen installieren.

Nachdem Sie das Tool extrahiert haben, müssen Sie Windows 10 im abgesicherten Modus öffnen, dann DDU öffnen und Ihren Gerätetyp (GPU oder Audio) aus dem Dropdown-Menü auswählen. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf “Bereinigen und neu starten”, damit Ihre Treiber vollständig deinstalliert werden.

Sobald Sie wieder in Windows 10 sind, können Sie neue GPU- oder Audiotreiber installieren, ohne dass Konflikte oder Störungen durch die alten auftreten.

Alte Fahrer zum Erscheinen zwingen

Bevor Sie alte Treiber deinstallieren, müssen Sie die alten Treiber zwingen, in der Liste angezeigt zu werden.

1. Drücken Sie dazu Sieg + X. und wählen Sie “Eingabeaufforderung (Admin)” aus der Liste der Optionen.

entferne-alte-Treiber-wähle-cmd-admin

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen:

Befehl zum Entfernen der alten Treiber

Mit dem obigen Befehl werden alle nicht vorhandenen oder alten und unsichtbaren Treiber gezwungen, in der Liste des Geräte-Managers angezeigt zu werden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie mit der Deinstallation fortfahren.

Deinstallieren Sie alte Treiber in Windows

1. Um die alten Treiber zu deinstallieren, drücken Sie Sieg + X. und wählen Sie “Geräte-Manager” aus der Liste der Optionen.

Entfernen Sie die alten Treiber und wählen Sie den Geräte-Manager aus

2. Gehen Sie zu “Ansicht” und wählen Sie die Option “Versteckte Geräte anzeigen”, um alle versteckten und alten Treiber anzuzeigen.

entferne-alte-Treiber-zeige-versteckte-Treiber

Das Gute an dieser Funktion ist, dass alle alten Treiber ausgeblendet sind, sodass Sie die alten oder nicht vorhandenen Treiber leicht anhand der aktuellen Treiber identifizieren können.

3. Wählen Sie den alten Treiber aus, den Sie deinstallieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option Deinstallieren.

Entfernen Sie alte Treiber, deinstallieren Sie alte Treiber

Das ist alles was zu tun ist. Mit diesem Tipp können Sie alte und versteckte Treiber leicht finden und deinstallieren. Achten Sie immer darauf, keinen aktuellen Gerätetreiber zu entfernen, da dies zu Problemen mit Ihrem angeschlossenen Hardwaregerät führen kann. Überprüfen Sie dies auch immer zweimal, bevor Sie einen Gerätetreiber deinstallieren.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, die mit Ihren Windows 10-Grafiken behoben werden müssen, lesen Sie unsere Anleitung zum Beheben einer fehlerhaften Grafikkarte oder lesen Sie in unserer Liste der neuesten Windows 10-Update-Probleme nach, ob Sie betroffen sind.

Verbunden:

  • 8 Möglichkeiten, Ihren Bildschirm in Windows 10 schnell auszuschalten
  • So maximieren Sie die Bildschirmfläche in Windows 10
  • Anzeigen kürzlich aktualisierter Windows-Treiber