So erstellen Sie kostenlose und einzigartige eBook-Cover in Canva

So erstellen Sie kostenlose und einzigartige eBook-Cover in Canva

Egal, ob Sie ein Student oder ein Blogger sind, der Ihr Schreiben auf die nächste Stufe heben möchte, die Veröffentlichung eines eBooks scheint eine entmutigende Aufgabe zu sein. Es mag sogar entmutigender erscheinen, wenn Sie darüber nachdenken, ein schönes und professionell aussehendes Cover zu erstellen, ohne einen Cent auszugeben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie ein einzigartiges eBook-Cover erstellen können, das kostenlos, professionell aussieht und sogar schön ist Canva.

Canva ist ein „Werkzeug, das Design für alle einfach macht“. Es ist in jedem Webbrowser und auf dem iPad verfügbar.

Mit Canva können Sie in weniger als 30 Minuten ein eBook-Cover erstellen. Sie müssen nicht stundenlang damit arbeiten oder einen professionellen Grafiker einstellen.

Stellen Sie vor dem Einstieg sicher, dass folgende Dinge bereitstehen:

  • Ihr Canva-Konto (Verwenden Sie Google Plus, Facebook oder E-Mail, um sich anzumelden)
  • Titel des eBooks und anderer Text, den Sie einschließen möchten
  • Eine allgemeine Vorstellung von Layout und Design

1. Wählen Sie eBook-Cover in Kindle-Größe oder „Benutzerdefinierte Abmessungen verwenden“.

Die meisten eBooks werden heutzutage bei Amazon veröffentlicht. Am besten wählen Sie die Kindle-Größe. Sie können jedoch auch benutzerdefinierte Abmessungen auswählen, die von der Größe Ihrer PDF-Datei abhängen. Haben Sie ein A4- oder A5-Format verwendet? Wenn ja, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Breite und Höhe eingeben.

canva-use-dimensions

2. Wählen Sie ein freies Layout

Nachdem Sie “Kindle” oder “Benutzerdefinierte Abmessungen” ausgewählt haben, werden Sie zu einer leeren Seite weitergeleitet. Auf der linken Seite des Dashboards werden alle vorhandenen Layouts angezeigt, die von Canva-Künstlern erstellt wurden.

Canva-Bedienfeld

Während Sie auf kostenpflichtige Inhalte stoßen, können Sie aus unzähligen kostenlosen Layouts auswählen. Beginnen Sie mit einem „Basis“ -Layout, das Ihrer Meinung nach den Stil Ihres eBooks ergänzt.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Farben oder Texte nicht stimmen. Sie haben die Möglichkeit, alle Elemente einfach zu löschen und zu ersetzen, sodass Sie Ihr eigenes einzigartiges Design erstellen können.

Wenn Sie Glück haben, finden Sie vielleicht das perfekte Layout. Sie müssen lediglich den Titel und den Namen des Autors ändern und unnötige Details löschen.

canva-design-ebook

3. Fügen Sie Designelemente hinzu

Wenn Sie ein einzigartiges eBook-Cover erstellen möchten, auf das Sie stolz sein können, können Sie Text, Aufkleber, Symbole und Bilder hinzufügen. Alles kann einfach per Drag & Drop verschoben und gelöscht werden. Sie können auch die Größe und Farbe jedes Elements ändern – unabhängig davon, ob es sich um die Schriftart oder die Bilder handelt.

canva-icons-panel

4. Laden Sie Ihr eigenes Bild hoch

Während in der Bibliothek von Canva eine Menge kostenloser Bilder verfügbar sind, haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Bild hochzuladen und es Ihrem Design hinzuzufügen.

canva-upload-your-own-image

Angenommen, Sie haben das perfekte künstlerische Foto auf Ihrem Smartphone aufgenommen. Klicken Sie einfach auf Hochladen. Oder Sie können eines Ihrer Fotos von Facebook abrufen. Klicken Sie nach dem Hochladen auf das Foto und es wird dem vorhandenen Design hinzugefügt. Sie können die Bildgröße auch ändern und sogar Filter hinzufügen.

5. Laden Sie das eBook-Cover herunter

Bist du zufrieden mit dem Aussehen des Covers? Toll! Sie können es jetzt herunterladen. Sie haben zwei Möglichkeiten: Laden Sie es als JPG- oder PDF-Datei herunter.

canva-download-button

Gefällt Ihnen das Aussehen Ihres eBooks nach dem Herunterladen nicht? Keine Sorgen. Sie können jederzeit zu Canva zurückkehren, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten. Melden Sie sich einfach wieder an und wählen Sie Ihr eBook-Cover unter “Ihre Designs”. Sie können die Bearbeitung fortsetzen und die neue Version herunterladen.

Fazit

Wenn Sie Photoshop nicht mögen oder keinen Grafiker einstellen möchten, ist Canva wohl das beste Designtool, mit dem Sie ganz einfach ein schönes eBook-Cover erstellen können.