So erstellen und personalisieren Sie Facebook-Geschichten

Cum să creați și să personalizați poveștile Facebook
⌛ Reading Time: 4 minutes

WhatsApp hat seinen Status und Snapchat hat seine Geschichten – es war nur eine Frage der Zeit, bis Facebook auch seine Geschichten bekam. Es gibt es schon eine Weile, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass jeder es benutzt hat.

Das Erstellen und Personalisieren Ihrer Facebook-Story ist anfängerfreundlich und bietet Optionen, die Sie unterhalten. Es gibt sogar die Möglichkeit, Musik hinzuzufügen, damit Sie Ihre persönliche Note hinzufügen können. Es ist möglich, Facebook-Geschichten über Ihr Smartphone oder Ihren Desktop zu erstellen. Mal sehen, wie es geht.

Erstellen und Anpassen einer Facebook-Story (Android)

Facebook bietet Ihnen drei Möglichkeiten, um eine Geschichte zu erstellen. Am einfachsten ist es, auf die Option „Zur Story hinzufügen“ zu tippen. Dies ist die erste Option, die Sie beim Starten der App sehen. Die anderen beiden Optionen sind das Drücken des Kamerasymbols oben links oder Facebook, in dem Sie nach Berechtigungen gefragt werden, z. B. nach dem Zugriff auf die Kamera Ihres Telefons und nach dem Zugriff auf Ihre Dateien.

Sobald Sie in sind, können Sie verschiedene Möglichkeiten wählen, um Ihre Facebook-Geschichten zu schießen. Sie können zwischen Normal, Video, 360 und Boomerang wählen und auch live gehen. Angenommen, Sie haben den normalen Modus gewählt. Tippen Sie auf das Zauberstab-Symbol links, um Ihrer Facebook-Story Effekte hinzuzufügen.

Geschichten-Effekte

Sie werden verschiedene Effekte sehen, aus denen Sie auswählen können, und es gibt sogar einige, die Sie mit einem Freund ausprobieren können. Verwenden Sie diese Effekte entweder für eine Video- oder eine Fotostory. Wenn Sie mit den Effekten fertig sind, tippen Sie einfach auf den Pfeil links neben dem weißen Kreis.

Geschichten-Boomeffekte

Sie können der Boomerang-Option auch Effekte hinzufügen. Sie können beispielsweise alle Arten von Rahmen wie Sterne, Blätter, Konfetti, Luftballons usw. hinzufügen. Oben rechts sehen Sie auch die Optionen zum Hinzufügen aller Arten von Aufklebern wie Zeit, Emojis und mehr .

Tippen Sie auf das A und fügen Sie Text hinzu, der auch mit Schriftstilen wie Personal, Fancy, Simple und Clean personalisiert werden kann. Durch Tippen auf die unebenen Linien können Sie den Text auch von einer Seite zur anderen verschieben.

Geschichten-Text

Sie können auch Bilder aus Ihrer Galerie hinzufügen, indem Sie auf das Rechtecksymbol links neben der Kamerataste tippen. Eine andere Möglichkeit wäre, vom unteren Rand Ihres Displays nach oben zu wischen, um auf Ihre Bilder zuzugreifen.

So passen Sie die Datenschutzeinstellungen an Ihre Facebook-Geschichten an

Geschichte-Privatsphäre

Bevor Sie ein Bild oder Video aufnehmen, tippen Sie oben rechts auf das Zahnrad. Sie sollten sich jetzt in den Kameraeinstellungen befinden und in fetten Buchstaben sehen Sie “Wer kann Ihre Geschichte sehen?” Sie können wählen, ob Ihre Geschichte nur für Freunde und Verbindungen oder für Freunde und Benutzerdefiniert veröffentlicht werden soll. Mit der Option Benutzerdefiniert entscheiden Sie, mit welchen Kontakten Sie Ihre Facebook-Story teilen möchten.

So löschen Sie Ihre Facebook-Story

Geschichten löschen

Wenn Sie das, was Sie gepostet haben, bereuen und löschen möchten, gehen Sie zu Ihrer Geschichte und sehen Sie sie sich an. Oben sehen Sie drei Punkte, auf die Sie tippen müssen. Die Option zum Löschen sollte die erste in der Liste sein.

Fazit

Facebook Stories sind zwar nicht neu, aber es macht Spaß, sie zu verwenden. Sie können teilen, was in Ihrem Leben und mit Stil vor sich geht. Hoffentlich werden bald weitere Funktionen verfügbar sein, die Sie damit verwenden können. Wie oft benutzt du Geschichten? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.