Come esportare ed eliminare le password salvate in Firefox

So exportieren und löschen Sie gespeicherte Passwörter in Firefox

Firefox verfügt über einen integrierten Passwort-Manager, der auch als Lockwise bezeichnet wird. Der Lockwise-Passwort-Manager ist mit Ihrem Firefox-Konto geschützt und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Passwörter auf dem Desktop und auf dem Handy. Wenn Sie Lockwise verwendet haben, jetzt aber zu einer anderen Kennwortmanager-App migrieren möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie Ihre in Firefox gespeicherten Kennwörter exportieren und löschen können.

Exportieren gespeicherter Passwörter aus Firefox

Klicken Sie nach dem Start von Firefox auf die drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke, um auf alle Einstellungen zuzugreifen. Klicken Sie dann auf den Abschnitt “Anmeldungen und Passwörter”.

Durch Auswahl des Untermenüs “Anmeldungen und Passwörter” starten Sie den Firefox Lockwise effektiv im Browser als Registerkarte. Betrachten Sie es als Ihren Tresor, in dem Sie nach jedem von Firefox gespeicherten Login und Passwort suchen können.

Um den Exportvorgang zu starten, klicken Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke unter den drei horizontalen Linien. (Dieser ist für allgemeine Firefox-Einstellungen.)

Anmeldungen exportieren

Nachdem Sie auf das Dreipunktsymbol geklickt haben, werden neue Optionen angezeigt. Wählen Sie die Option “Anmeldungen exportieren”. Daraufhin wird eine Popup-Nachricht angezeigt, in der Sie darüber informiert werden, dass Ihre Kennwörter und Anmeldedaten in eine lesbare Textdatei umgewandelt werden.

Bild6

Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf die rote Schaltfläche „Exportieren“ klicken. Dadurch wird der Datei-Explorer geöffnet, in dem die Daten als “logins.csv” -Datei gespeichert werden. Sie können es hier umbenennen, bevor Sie den Ordner zum Speichern auswählen. Denken Sie daran, wo Sie die CSV-Datei für zukünftige Importe gespeichert haben, die von anderen Browsern oder Kennwortmanagern verwendet werden sollen.

Hinweis: Wenn Sie kein Administrator Ihres Computers sind, fordert Firefox möglicherweise zusätzlich eine Authentifizierung an. In diesem Fall geben Sie einfach Ihr Betriebssystem-Anmeldekennwort in das Feld für das angebotene Kennwort ein. In jedem Fall haben Sie den Exportvorgang abgeschlossen!

So löschen Sie gespeicherte Passwörter in Firefox

Mit der CSV-Datei, die sicher in einem Ordner Ihrer Wahl gespeichert ist, können Sie jetzt Kennwörter frei aus dem Firefox-Kennwortmanager löschen. Das Verfahren zum Starten ist das gleiche wie zuvor. Klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke und wählen Sie “Anmeldungen und Passwörter”.

Logins Passwörter

Dadurch wird der Firefox erneut Lockwise geöffnet. Klicken Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie “Alle Anmeldungen entfernen”. Es wird ausgegraut, wenn Sie keine Anmeldungen gespeichert oder importiert haben.

Anmeldungen entfernen

Angenommen, Sie haben sie und möchten sie alle löschen, klicken Sie auf “Alle Anmeldungen entfernen”. Daraufhin wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie gefragt werden, ob Sie alle löschen möchten. Es wird die Anzahl der insgesamt zum Löschen verfügbaren Anmeldungen angegeben. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Ja, diese Anmeldungen entfernen” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Alle entfernen”.

Alles entfernen

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies einfach ist, gibt es eine viel schnellere Möglichkeit, Ihre Passwörter und Anmeldedaten zu löschen.

Der schnellste Weg, um alle Firefox-Daten zu löschen

Kopieren Sie diesen Befehl in die Adressleiste von Firefox.

Wie Sie bemerkt haben, steht am Anfang „Chrom“, aber machen Sie sich darüber keine Sorgen. Fügen Sie es in die Firefox-Adressleiste ein.

Passwort zurücksetzen

Klicken Sie auf die angezeigte Adresszeile “Besuch” oder drücken Sie einfach die Eingabetaste auf der Tastatur. Ein minimiertes Fenster wird geöffnet, in dem Sie gefragt werden, ob Sie alle Ihre gespeicherten Daten vollständig aus Firefox löschen möchten.

Primärdaten zurücksetzen

Wenn Sie sicher sind, klicken Sie auf die Schaltfläche “Zurücksetzen”. Jetzt wurde Ihr primäres Passwort zurückgesetzt und alle Daten, die Sie in Firefox hatten, gelöscht, als hätten Sie sie noch nie verwendet.

Erwägen Sie die Verwendung von Hardware-Sicherheitsschlüsseln

Nachdem Sie Ihre gespeicherten Passwörter in Firefox exportiert und gelöscht haben, ist es ratsam, sie in den besten Passwort-Manager für Ihre Plattform zu importieren.

Noch wichtiger ist, dass sie möglicherweise auch in Verbindung mit Hardware-Sicherheitsschlüsseln funktionieren. Im Zeitalter von Krypto-Geldbörsen sollten Sie sich angewöhnen, diese zu verwenden, um das Potenzial Ihrer Tastenanschläge, die von einem Cyberkriminellen protokolliert werden, vollständig auszuschließen.

Verbunden:

  • 26 Firefox Quantum Info: Konfigurations-Tricks, die Sie lernen müssen
  • Firefox Keyboard Shortcuts Cheatsheet
  • 5 Firefox-Addons zum Schutz Ihrer Online-Privatsphäre
Scroll to Top