So fügen Sie die Option “Ruhezustand” zum Windows-Startmenü hinzu

Cum se adaugă opțiunea de hibernare în meniul Start Windows
⏱️ 3 min read

Sie arbeiten an Ihrem Laptop und müssen zurücktreten, möchten aber nicht alle geöffneten Programme schließen. Sie möchten sofort wieder einspringen, wenn Sie zurückkehren, und schließen den Deckel, um die Maschine in den Ruhezustand zu versetzen. Der Ruhemodus versetzt den Computer in einen Energiesparmodus und schont den Akku.

Auch wenn der Computer in den Ruhezustand versetzt wird, wird der Akku weniger belastet, es werden jedoch noch einige verbraucht. Und wenn Sie es zu lange im Schlafmodus halten, wird die Batterie irgendwann leer und Sie verlieren Ihre Arbeit.

Es gibt eine Möglichkeit, alles am Laufen zu halten, während Sie absolut keinen Batteriestrom verbrauchen. Sie können den Computer in den Ruhezustand versetzen.

Der Unterschied zwischen Winterschlaf und Schlaf

Es gibt nur einen kleinen Unterschied zwischen diesen beiden Niedrigleistungszuständen. In beiden Modi schaltet sich das Display aus und das Gerät unterbricht mit einer Ausnahme die Stromversorgung aller Komponenten des Computers.

Im Ruhemodus läuft die Stromversorgung des RAM weiter. Der RAM hält alle Programme und Dateien offen, die Sie verwendet haben, bevor Sie den Computer heruntergefahren haben. Im Ruhezustand wird auch die Stromversorgung des RAM unterbrochen. Der Computer verbraucht keinen Strom, während Ihre Dateien und Programme verfügbar bleiben, sobald Sie den Computer sichern.

Wenn Sie den Ruhezustand verwenden, schalten Sie Ihren Computer aus, ohne Programme oder Dateien zu schließen. Es spart die meiste Batterieleistung.

Der Ruhezustand erfordert jedoch mehr verfügbaren Speicher als der Ruhemodus. Wenn Ihr Computer in den Ruhezustand wechselt, schreibt er den gesamten Inhalt im RAM in eine Datei mit dem Namen Hiberfil.sys. Die Größe der reservierten Datei Hiberfil.sys entspricht der RAM-Größe des Computers. Wenn Sie also über 4 GB RAM verfügen, müssen Sie über diese Menge an freiem Speicherplatz verfügen, um Hibernate verwenden zu können.

Wann in den Winterschlaf gehen

Verwenden Sie den Ruhezustand, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihren Laptop nicht verwenden und den Akku längere Zeit nicht aufladen können. Der Schlaf zieht nur eine geringe Menge Strom aus der Batterie, aber über einen langen Zeitraum, der sich ansammelt. Der Ruhezustand verbraucht keinen Batteriestrom.

Hibernate Power Option Deckelbild schließen

Beachten Sie auch, dass das Starten eines Computers aus dem Ruhezustand länger dauert als aus dem Ruhezustand, da das System den Inhalt aus der Datei Hiberfil.sys lesen und laden muss.

Aktivieren des Ruhezustands

Windows 10-Computer aktivieren standardmäßig den Ruhemodus, der Ruhezustand ist jedoch nicht in den Energieoptionen im Windows 10-Startmenü aufgeführt. Sie müssen einige Einstellungen ändern, damit die Option zum Ruhezustand leicht zugänglich ist.

So fügen Sie Ihren Optionen den Ruhezustand hinzu:

1. Öffnen Sie die Energieoptionen auf zwei Arten: Klicken Sie entweder mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie Energieoptionen

Hibernate Power Option Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol

oder geben Sie Control Panel in das Suchfeld ein.

Suche im Ruhezustand der Power Option-Systemsteuerung

Klicken Sie auf Hardware und Sound

Hardware-Sound für den Ruhezustand der Power Option

Klicken Sie dann auf Energieoptionen.

Energieoption im Ruhezustand Klicken Sie auf Energieoptionen

2. Klicken Sie auf “Wählen Sie, was das Schließen des Deckels bewirkt.”

Verschlussdeckel für Ruhezustand

3. Wenn Sie unten im Fenster nicht auf Ruhezustand klicken können, klicken Sie oben auf die Stelle “Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind”.

4. Klicken Sie im Power-Menü auf Hibernate-Show.

Optionstaste für Ruhezustand1

5. Wenn Sie Ihren Computer beim Schließen des Deckels automatisch in den Ruhezustand versetzen möchten, ändern Sie die Option unter den Optionen für die Batterieleistung.

Energieoption im Ruhezustand Schließen Sie die Deckeloptionen

6. Klicken Sie auf “Änderungen speichern”.

Jetzt sollte der Ruhezustand als Option angezeigt werden, wenn Sie im Startmenü auf das Symbol Energie klicken.

Hibernate Power Option Hibernate Present

Lassen Sie Ihren Computer mit geöffneten Programmen und Dateien und entladen Sie den Akku zu oft? Durch Hinzufügen von Hibernate als Option können Sie ohne Unterbrechung weiterarbeiten.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …

Font Resize
Contrast