So fügen Sie Ordnerspeicherorte zur Fotos-App unter Windows 10 hinzu

1642963570 So fugen Sie Ordnerspeicherorte zur Fotos App unter Windows 10 hinzu
⏱️ 4 min read

Unter Windows 10 ist die Fotos-App die Standarderfahrung zum Anzeigen von Bildern und Videos, die lokal auf Ihrem Gerät oder in der Cloud mit OneDrive gespeichert sind.

Die App ist einfach und enthält alle grundlegenden Funktionen zum Anzeigen, Organisieren und Bearbeiten Ihrer Fotos und anderer Medieninhalte. Die einzige Einschränkung ist, dass die Fotos-App standardmäßig nur Dateien aus Ihrem Ordner „Bilder“ anzeigt. Wenn Sie Dateien auf einem externen Laufwerk oder im Netzwerk über einen freigegebenen Ordner speichern, werden sie in der App nicht angezeigt. Innerhalb der Einstellungen können Sie jedoch Quellordner zu Ihrer Sammlung hinzufügen und daraus entfernen.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Hinzufügen oder Entfernen neuer Ordnerspeicherorte zur Fotos-App unter Windows 10 kennen.

Fügen Sie einen neuen Ordnerspeicherort in Fotos hinzu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Ordnerpfad in Fotos hinzuzufügen:

  1. Offen Fotos App unter Windows 10.

  2. Klicken Sie auf die Hauptmenü-Schaltfläche (Ellipse) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die aus Einstellungen Möglichkeit.

    Einstellungsoption für die Foto-App

  3. Klicken Sie unter dem Abschnitt „Quellen“ auf die Fügen Sie einen Ordner hinzu Taste.

    Die Fotos-App fügt einen Ordnerspeicherort hinzu
    Die Fotos-App fügt einen Ordnerspeicherort hinzu

  4. Wählen Sie den neuen Standort aus.

  5. Drücke den Fügen Sie diesen Ordner zu Bilder hinzu Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der neue Standort hinzugefügt und die Fotos-App beginnt mit der Indizierung Ihrer Bilder. Wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte, um weitere Ordnerspeicherorte einzuschließen.

Entfernen Sie den Ordnerspeicherort in Fotos

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Speicherort eines Ordners zu entfernen, der nicht mehr in Fotos angezeigt werden soll:

  1. Offen Fotos App.

  2. Klicken Sie auf die Hauptmenü-Schaltfläche (Ellipse) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die aus Einstellungen Möglichkeit.

    Einstellungsoption für die Foto-App
    Einstellungsoption für die Foto-App

  3. Klicken Sie unter dem Abschnitt „Quellen“ auf die löschen Schaltfläche neben dem Artikelstandort.

    Speicherort des Ordners aus der Foto-App entfernen
    Speicherort des Ordners aus der Foto-App entfernen

  4. Drücke den Ordner entfernen Taste.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, zeigt Fotos keine Bilder mehr von dem Ort, den Sie entfernt haben. (Durch das Entfernen eines Ordnerspeicherorts wird der Ordner nicht gelöscht. Sie können den Ordner weiterhin mit dem Datei-Explorer öffnen, um die Bilder zu durchsuchen.)

Zeigen Sie OneDrive-Bilder in Fotos an

Bei Verwendung von OneDrive zeigt die Fotos-App automatisch die Bilder an, die in den Bilderordnern gespeichert sind. Wenn Sie jedoch auch Bilder in anderen Ordnern speichern, müssen Sie die Einstellungen ändern, damit Fotos die Bilder aller Ordner scannen kann.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Bilder aus allen in OneDrive gespeicherten Ordnern anzuzeigen:

  1. Offen Fotos App.

  2. Klicken Sie auf die Hauptmenü-Schaltfläche (Ellipse) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die aus Einstellungen Möglichkeit.

    Einstellungsoption für die Foto-App
    Einstellungsoption für die Foto-App

  3. Verwenden Sie im Abschnitt „Microsoft OneDrive“ das Dropdown-Menü und wählen Sie die Alle Ordner Möglichkeit.

    Fotos-App OneDrive Option für alle Ordner
    Fotos-App OneDrive Option für alle Ordner

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, zeigt Fotos Bilder aus allen in OneDrive gespeicherten Ordnern an. Wenn Sie lieber keine Bilder von OneDrive anzeigen möchten, schalten Sie die aus Meine Nur-Cloud-Inhalte von OneDrive anzeigen Kippschalter.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …