So führen Sie iOS-Apps auf einem Android-Gerät aus

So führen Sie iOS-Apps auf einem Android-Gerät aus
⏱️ 7 min read

Die meisten von uns sind entweder Android- oder iOS-Benutzer. Möglicherweise befinden Sie sich jedoch in einer Situation, in der Sie eine bestimmte iOS-Anwendung ausführen möchten, aber nur über ein Android-Gerät verfügen. Obwohl es nicht so einfach klingt, können Sie iOS-Apps auf einem Android-Gerät ausführen. Viele Apps werden jedoch nicht richtig ausgeführt und die meisten Emulatoren werden nicht aktiv unterstützt.

Appetize.io (browserbasiert)

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine iOS-App auf Ihrem Android-Gerät auszuführen, ohne eine Anwendung zu installieren, ist die Verwendung von Appetize.io im Browser Ihres Telefons. Dieser Online-Emulator startet ein iOS-ähnliches Gerät, komplett mit dem Erscheinungsbild von iOS. Um es zu verwenden, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

1. Öffnen Sie den Browser Ihres Telefons und besuchen Sie Appetit.io.

2. Wenn es geladen wird, wird der folgende Bildschirm angezeigt; Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zum Spielen anklicken“.

3. Dadurch wird iOS geöffnet, sodass Sie hier jede iOS-Anwendung ausführen können. Um Ihre iOS-App auszuführen, können Sie sie auf die Website hochladen, und sie steht Ihnen zur Ausführung zur Verfügung.

online-ios-emulatorrun

Das Besondere daran ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob es mit Ihrer Android-Geräteversion kompatibel ist. Der Emulator bietet jedoch nicht immer sofortige Unterstützung für neuere iOS-Apps.

Appetize.io ist auch eher für Entwickler gedacht, um neue Apps auf verschiedenen Systemen zu testen. Sie können auch nicht einfach Apps aus dem App Store herunterladen.

iOS-Emulator-Apps für Android

Für Android stehen mehrere iOS-Emulatoren zur Verfügung, die es ermöglichen, iOS-Anwendungen auf Android auszuführen. Die gebräuchlichsten Anwendungen sind die Apfelwein- und iEMU-Anwendungen für Android. Leider werden beide derzeit nicht unterstützt, was bedeutet, dass neuere Versionen von iOS-Apps wahrscheinlich nicht funktionieren.

Um diese Emulatoren auszuführen, benötigen Sie Folgendes auf Ihrem Gerät:

  • Mindestens 512 MB RAM verfügbar
  • Android-Version 2.3 oder höher
  • Verfügbarer Speicherplatz, da iEMU bis zu 60 MB Speicherplatz benötigt, während die Cider-Anwendung bis zu 12 MB benötigt. (Denken Sie daran, dass Sie auch Platz für die iOS-Apps benötigen.)

iEMU-Emulator

Der iEMU-Emulator ist einer der besten Emulatoren zum Ausführen von iOS-Anwendungen auf Android. Es kann einfach heruntergeladen, installiert und verwendet werden. Hier herunterladen und befolgen Sie die folgenden Schritte.

1. Wenn Sie die APK-Datei mit Ihrem Computer heruntergeladen haben, müssen Sie die Datei auf Ihr Android-Gerät übertragen. Es wird ungefähr 60 MB Speicherplatz benötigen. Tippen Sie auf , um die Datei auf Ihrem Gerät zu öffnen. Sie sollten eine Meldung erhalten, dass Sie die Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen müssen.

Dies sollte Sie direkt zu den Einstellungen führen. Wenn nicht, verwenden Sie die nächsten Schritte, um dies manuell zu tun. Diese Schritte gelten für Android 11. Wenn Sie die Installation von unbekannten Quellen in früheren Versionen aktivieren müssen, verwenden Sie stattdessen diese Schritte.

2. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts, tippen Sie auf Anwendungsverwaltung und wählen Sie Sonderzugriff.

So führen Sie iOS-Apps auf einem Android-Gerät aus

3. Tippen Sie auf Unbekannte Apps installieren.

So führen Sie iOS-Apps auf einem Android-Gerät aus

4. Wählen Sie iEMU, um den Zugriff zuzulassen.

5. Navigieren Sie zu dem Speicherort der iEMU-APK-Datei und tippen Sie darauf, um sie zu installieren.

Überprüfen Sie nach der erfolgreichen Installation des Emulators die installierten Anwendungen. Sie sehen eine Anwendung namens AIO Downloader. (Die zweite App im Screenshot unten.) Tippen Sie darauf, um sie auszuführen.

Mit dieser App können Sie iOS-Anwendungen herunterladen und mit dem Emulator ausführen. In meinem Fall habe ich die iMusic-Anwendung heruntergeladen. Laden Sie die iOS-Anwendung Ihrer Wahl herunter und genießen Sie die Ausführung und Verwendung auf Ihrem Android-Gerät.

iosapp-download

Der einzige Nachteil dieses Emulators besteht darin, dass er nur .zip- und .ipas-Dateien unterstützt.

Apfelwein-App

Cider ist eine weitere Anwendung, die iOS-Anwendungen auf einem Android-Gerät ausführt. Diese Anwendung wurde von einer Gruppe von Studenten entwickelt, die behaupten, dass sowohl Android als auch iOS auf ARM-basierter Hardware ausgeführt werden. Die Anwendung befindet sich noch im fortgeschrittenen Forschungsstadium, funktioniert aber gut. Es hat jedoch einen Nachteil gegenüber dem iEMU-Emulator: Es unterstützt keine GPS, Bluetooth oder andere Ortungsdienste.

Das erste, was zu tun ist, ist Laden Sie die Apfelwein apk-Datei herunter. Wenn der Download abgeschlossen ist, übertragen Sie die Datei auf Ihr Android-Gerät und installieren Sie sie.

Gehen Sie nach erfolgreicher Installation zur App-Schublade Ihres Geräts und suchen Sie die Cider-Anwendung. Tippen Sie darauf, um es zu starten. Dadurch wird der Emulator geöffnet, in dem Sie jetzt iOS-Anwendungen herunterladen und ausführen können. Ich habe die iOS-Messaging-Anwendung heruntergeladen, die genauso funktioniert wie unter iOS.

iosemulator-cider3
iosemulator-cider1
iosemulator-cider2

iOSEmus

iOSEmus ist etwas neuer als die beiden vorherigen Emulatoren. Die letzte Version kam 2017 heraus. Genau wie die anderen wird sie über ein . installiert apk-Datei. Es ist so konzipiert, dass es mit den meisten beliebten iOS-Apps kompatibel ist, wenn auch möglicherweise nicht mit neueren.

So führen Sie iOS-Apps auf einem Android-Gerät aus Iosemus

Eine Sache, die Benutzer lieben, ist, dass im Emulator alles kostenlos ist, sogar kostenpflichtige iOS-Apps. Sie müssen sich jedoch mit einer großen Menge an Anzeigen befassen. Es ist nicht ohne Fehler, aber es macht den Prozess ziemlich einfach, iOS-Apps auf Android auszuführen.

Häufig gestellte Fragen

1. Erhalte ich ein vollständiges iOS-Erlebnis auf Android?

Nein. Emulatoren werden Ihr Android-Gerät nicht wie ein iOS-Gerät funktionieren lassen. Die einzige Möglichkeit, ein vollständiges iOS-Erlebnis zu erhalten, ist mit einem iOS-Gerät.

2. Warum funktionieren iOS-Apps nicht gleich? warum sind sie nicht kompatibel?

Android und iOS sind extrem unterschiedlich. Aus diesem Grund müssen Entwickler Apps für jede Plattform separat erstellen. Hardware- und Softwareunterschiede machen es unmöglich, dass jede iOS-App auf Android-Geräten gleich funktioniert und umgekehrt.

3. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Wenn Sie bestimmte iOS-Apps haben, die Sie lieben, aber nur ein Android-Gerät haben, sollten Sie möglicherweise ein älteres iOS-Gerät kaufen. Der Kauf eines generalüberholten Geräts, das in den letzten fünf Jahren hergestellt wurde, ist oft Hunderte von Dollar billiger. Zum Beispiel beginnt ein iPhone 6S bei Amazon bei knapp über 100 US-Dollar. Und es wird weiterhin iOS 14 ausgeführt. Wenn Sie ein entsperrtes Gerät kaufen, benötigen Sie keinen Mobilfunkanbieter, sondern können es nur über Wi-Fi verwenden.

Einpacken

Dank der oben genannten Anwendungen ist es jetzt einfacher, iOS-Apps auf einem Android-Gerät auszuführen. (Sie können Ihr Android-Gerät auch wie ein iPhone aussehen lassen und iPhone-Emojis auf Android anzeigen.) Beachten Sie, dass nicht alle iOS-Apps unterstützt werden, und Sie müssen ausprobieren, ob die gewünschten Apps funktionieren am Telefon.

Möchten Sie weiterhin interessante Apps auf Android erkunden? Sehen Sie sich unsere Liste der besten kostenlosen Musik-Download-Apps für Android an und werfen Sie einen Blick auf die besten Spiele, die in verschiedenen Google-Diensten versteckt sind.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …