Cum se instalează Debian prin Internet

So installieren Sie Debian über das Internet

⌛ Reading Time: 6 minutes

Debian wird für sein Festhalten an freier Software und Stabilität verehrt. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, Debian zu testen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es für Sie funktioniert, sollten Sie in Betracht ziehen, es über das Internet zu installieren. Diese Installationsmethode wird auch als Netzwerkinstallation bezeichnet. Wenn Sie diese Methode wählen, profitieren Sie von der geringen Größe des Betriebssystem-Images, der schnellen Installationszeit und der geringen Bandbreitennutzung. Bei einer Netzwerkinstallation enthält das Betriebssystem-Image die minimale Menge an Software, die zum Starten der Installation erforderlich ist. Um beispielsweise eine Desktop-Umgebung zu installieren, müssen Sie diese während des Installationsvorgangs aus dem Internet herunterladen. Befolgen Sie diese ausführliche Anleitung, um zu erfahren, wie Sie diesen Vorgang unten ausführen.

Erste Schritte (vor dem Booten)

Zuerst, Holen Sie sich die Netzwerkinstallationsvariante des ISO-Images Dies passt zu Ihrer Prozessorarchitektur. Erstellen Sie dann eine bootfähige Festplatte für die Installation. Wir empfehlen ein bootfähiges USB-Laufwerk. Schließlich werden heutzutage nicht viele Computer mit einem optischen Laufwerk ausgeliefert. Verwenden Sie Rufus unter Verwendung der heruntergeladenen ISO-Datei, um Ihr bootfähiges Laufwerk zu erstellen. Rufus ist ein kompaktes Dienstprogramm, mit dem Sie schnell und einfach bootfähige USB-Sticks erstellen können. Um Ihr bootfähiges USB-Laufwerk zu erstellen, wählen Sie einfach unter „Gerät“ das USB-Laufwerk aus, das Sie verwenden möchten, und wählen Sie dann die ISO-Datei aus, indem Sie auf „AUSWÄHLEN“ klicken.

Klicken Sie einfach auf Start und lassen Sie den Prozess vollständig laufen, um den Installationsprozess abzuschließen.

Starten Sie nach dem Erstellen Ihrer bootfähigen Festplatte Ihren Computer mit eingelegter Festplatte. Wenn Ihr Computer hochfährt, wird ein Bildschirm mit der Aufschrift “Debian GNU / Linux-Installationsmenü (BIOS-Modus)” angezeigt.

Debian Install Boot Screen

Schritte zur Installation des Debian-Netzwerks

Wählen Sie die Option “Grafische Installation”. Nach kurzer Zeit können Sie mit dem Installationsvorgang beginnen, indem Sie aufgefordert werden, die Standardsprache für Ihr System auszuwählen.

Debian Install Start

Das Installationsprogramm durchläuft dann einige Überprüfungen, einschließlich der Überprüfung Ihres Netzwerks. Sie müssen dann den Hostnamen für Ihr System auswählen. Für einen PC können Sie hier etwas erfinden.

Debian-Installation Wählen Sie Hostname

Sie sehen einen Bildschirm, auf dem Sie einen Domainnamen eingeben können, wenn dies für Ihren Computer relevant ist. Für einen Computer in einem Heimnetzwerk können Sie dies einfach nachholen. Weitere Informationen zu komplexeren Setups finden Sie unter Debians Handbuch zur Netzwerkeinrichtung.

Debian Install Domain Name

Danach müssen Sie Ihr Root-Passwort festlegen.

Debian Install Set Password

Sie müssen dann den Namen des Hauptbenutzers Ihres Computers eingeben. Anschließend müssen Sie den gewünschten Benutzernamen für diesen Benutzer und ein geeignetes Passwort eingeben.

Debian Install Set Password

Es ist Zeit für die Konfiguration von Debians Uhr. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Sie die Zeitzone für Ihren Standort festlegen müssen.

Debian Install Clock

Damit ist die Partitionierung Ihrer Festplatte die nächste. Die Methode „Geführt – gesamte Festplatte verwenden“ funktioniert in den meisten Fällen gut. Sie haben auch die Option “Geführt – Gesamte Festplatte verwenden und LVM einrichten”, wenn Sie logische Partitionen benötigen, die sich auf mehrere physische Festplatten verteilen können. Mit der Option „Geführt – Gesamte Festplatte verwenden und verschlüsseltes LVM einrichten“ können Sie verschlüsselte logische Volumes einrichten. Die Option “Manuell” bietet Ihnen keinen Partitionierungsassistenten. Stattdessen müssen Sie auswählen, ob Sie logische oder primäre Partitionen auf Ihren Festplatten einrichten möchten. Sie müssen das Dateisystem auch manuell auswählen.

Debian Install Partition Disk Guided

Sie werden gewarnt, dass alle Ihre Daten gelöscht werden, wenn Sie mit diesem Vorgang fortfahren. Sie müssen auch die Festplatte auswählen, die Sie partitionieren möchten.

Debian Install Partition Select Disk

Wählen Sie während dieses Vorgangs aus, ob Sie eine separate Home-Partition haben möchten. Wenn Sie über eine separate Home-Partition verfügen, können Sie Ihr Betriebssystem neu installieren und Ihre Einstellungen, die das Betriebssystem auf der Home-Partition speichert, beibehalten.

Debian Install Set Partition

Nach Abschluss des Partitionierungsprozesses beginnt die Installation des Basissystems. Dies ist die Installation der Debian-Kerndateien.

Debian Install Base System

Einrichten von Package Manager und Debian Archive Mirror

Sie müssen den Paketmanager konfigurieren. Wählen Sie zunächst das nächstgelegene Land aus. Ziel ist es, Software auszuwählen, die in einem Land gespiegelt wird, das so nah wie möglich an Ihrem liegt.

Debian Install Setup Package Manager-Sprache

Wählen Sie für den nächsten Schritt einen Debian-Archivspiegel. Normalerweise ist “deb.debian.org” eine gute Wahl.

Debian Install Setup Package Manager-Archivspiegel

Nachdem Sie den für Sie am besten geeigneten Spiegel ausgewählt haben, müssen Sie gegebenenfalls einen HTTP-Proxy eingeben.

Debian Install Proxy

Installieren von Software über das Internet, GRUB Bootloader und Wrapping Up

Sie können jetzt die zusätzliche Software auswählen, die Sie verwenden möchten. Zu den Optionen gehören Desktop-Umgebungen, ein Webserver, ein Druckserver, ein SSH-Server und Standardsystemdienstprogramme. Eine gute Wahl für Software wären die Debian-Desktop-Umgebung, ein Druckserver, ein SSH-Server und Standardsystemdienstprogramme. Die Desktop-Umgebung ist besonders wichtig, da Sie dadurch eine grafische Benutzeroberfläche erhalten, mit der Sie bei der Verwendung Ihres Systems interagieren können.

Debian-Installation Wählen Sie Software

Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, lädt das Installationsprogramm die erforderlichen Dateien herunter und installiert sie. Lassen Sie als Nächstes das Installationsprogramm den GRUB-Bootloader installieren.

Debian Install Grub Bootloader

Das ist der letzte Schritt! Sie können jetzt einen Neustart durchführen und Ihre neue Debian-Installation starten! Denken Sie daran, das Installationsmedium nach dem Neustart zu entfernen.

Debian-Installation abgeschlossen
Debian Install Bootup

Schlussworte

Da der Breitbandzugang heutzutage leicht zugänglich ist, ist die Installation von Debian über das Internet eine der bequemeren und schnelleren Optionen für die Durchführung einer Installation. Das ISO-Image ist nur 349 MB groß und die Installation dauert 20 bis 30 Minuten, obwohl Sie auf das Herunterladen und Installieren der Software warten müssen. Diese Methode wäre nur dann ungünstig, wenn Sie eine instabile Internetverbindung verwenden.

Wenn Sie Debian bereits installiert haben, befolgen Sie diese Anleitung, um stattdessen Ihr Debian zu aktualisieren.

Bildnachweis: Hayderctee

Verbunden: