Cum se instalează FlatPak pe Ubuntu

So installieren Sie FlatPak unter Ubuntu

⌛ Reading Time: 4 minutes

Seit vielen Jahren wird von „Universal Installers“ für Linux gesprochen. Wir haben App-Image, Snap-Pakete und jetzt Flatpaks. Ähnlich wie die anderen Tools ist Flatpak eine Technologie, die es sehr einfach macht, Software unabhängig von der Linux-Distribution zu installieren. Dies ist ein großartiges Tool, da die Linux-Plattform zu lange von der Tatsache geplagt wurde, dass es zu viele Arten von Installationsformaten gibt.

Der Unterschied zwischen Schnappschüssen und warum einige Flatpak an seiner Stelle verwenden möchten, ist klar: Die gesamte Gnome-Grundlage steckt hinter dieser Technologie, und bald wird es möglich sein, den gesamten Gnome-Desktop (und mehr) im Flatpak-Format zu erhalten. Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil.

Der wahre Grund, warum Flatpak auffällt, ist, dass die Entwickler dieser Software den Linux-Desktop an die erste Stelle setzen. Dies kann nicht für Schnappschüsse gesagt werden, da Canonical sich eher auf Server konzentriert. Mit dieser Technologie ist es leicht zu sehen, dass in sehr kurzer Zeit Tonnen von Software von vielen Entwicklern auftauchen.

Dieses Handbuch konzentriert sich auf die Installation von Flatpak unter Ubuntu. Wenn Sie eine andere Linux-Distribution ausführen, finden Sie Anweisungen zur Installation der Flatpak-Technologie Hier.

Hinweis: Alle Installationsanweisungen für das Flatpak-Paket gelten für alle Linux-basierten Betriebssysteme einschließlich Ubuntu.

Flatpak unter Ubuntu installieren

Flatpak ist für Ubuntu 16.10 verfügbar, indem dem System eine PPA hinzugefügt wird. Öffnen Sie zum Hinzufügen dieser PPA ein Terminalfenster und gehen Sie wie folgt vor:

Die PPA wird Ubuntu eine neue Softwarequelle hinzufügen. Aktualisieren Sie anschließend die Softwarequellen mit dem Befehl update.

Installieren Sie abschließend die Flatpak-Technologie auf Ubuntu:

So listen Sie Pakete auf

Aus irgendeinem Grund gibt es in Flatpak keine Möglichkeit, auf einfache Weise in allen Repositorys zu suchen. Wenn der Benutzer stattdessen ein bestimmtes zu installierendes Paket suchen möchte, kann er nur jedes Paket in einem einzelnen Repository auflisten. Gehen Sie wie folgt vor, um alle verfügbaren installierbaren Pakete in einem Flatpak-Repository aufzulisten:

Dieser Befehl druckt jede einzelne App aus, die für die Installation verfügbar ist. Wählen Sie von hier aus eine App aus der Liste aus und führen Sie diesen Befehl aus, um sie zu installieren:

Hinweis: Für weitere Hilfe zu Flatpak-Befehlen führen Sie aus flatpak --help.

4 tolle Flatpak zum Auschecken

Gimp

Der beste Weg, um Flatpak zu betrachten, ist, dass es eine großartige Möglichkeit ist, so schnell wie möglich aktuelle Software-Updates bereitzustellen. Das hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber wenn es um eine Linux-Distribution geht, deren Veröffentlichung ewig dauert, kann dies sehr nützlich sein.

Nehmen wir zum Beispiel Gimp: einen großartigen grafischen Editor für die Linux-Plattform, der mit jeder Version bessere Funktionen bietet. Die Entwickler haben beschlossen, ihr Programm jede Nacht (Updates jede Nacht) über Flatpak bereitzustellen.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Gimp als Flatpak zu installieren:

Pitivi

flatpak-pitivi-download-seite

Unter Linux gibt es viele Möglichkeiten zur Videobearbeitung. Bei der Suche in Paket-Repositorys werden Benutzer wahrscheinlich mindestens drei oder mehr Optionen finden. Pitivi ist nicht anders. Es ist ein fortschrittlicher Video-Editor mit unzähligen großartigen Funktionen und einer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche. Und wie die meisten Programme auf dieser Liste profitiert es von schnellen Updates – etwas, das nur ein Flatpak bieten kann.

Telegramm

flatpak-telegramm-website

Telegram ist eine großartige Nachrichten-App und einer der wenigen Mainstream-Dienste, die Linux als Plattform ernst nehmen. Das Herunterladen und Ausführen von Telegramm unter Linux ist mäßig einfach, aber nicht viele Leute möchten dies tun, da es das Extrahieren von Paketen erfordert.

Zum Glück gibt es dafür ein Flatpak. Fedora-Benutzer haben es sich zur Aufgabe gemacht, den offiziellen Telegramm-Chat-Client in Form eines Flatpak bereitzustellen. Dies bedeutet, dass es immer über aktuelle Binärdateien verfügt und die Installation von Telegram auf neuen Computern nur wenige Befehle entfernt sein kann.

Libre Office

flatpak-libre-office-setup-Seite

Libre Office wird wie Gimp häufig mit neuen Funktionen aktualisiert. Die meisten Linux-Distributionsanbieter setzen diese Änderungen häufig nur langsam durch. Aus diesem Grund hat es sich die Document Foundation zur Aufgabe gemacht, ihre Software über Flatpaks zu vertreiben. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder so schnell wie möglich problemlos die neueste Version der Open-Source-Office-Suite erhalten kann.

Fazit

Mit der auf dem System installierten Flatpak-Technologie ist Ubuntu jetzt so eingerichtet, dass Pakete aus allen Arten von Quellen installiert werden. Obwohl noch nicht viele Entwickler im Flatpak-Zug sind, wird er täglich von immer mehr Projekten verwendet. Um mit den Apps Schritt zu halten, die mit dieser neuen Technologie verfügbar sind, gehen Sie zu dieser Seite und überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit, da jeden Tag neue Apps hinzugefügt werden.

Würden Sie Flatpak verwenden? Wie stehen Sie dazu? Sagen Sie es uns unten!