So installieren Sie Linux-GUI-Apps unter Windows 10

1643081886 So installieren Sie Linux GUI Apps unter Windows 10
⏱️ 7 min read

  • Linux-GUI-Apps können mithilfe von installiert werden sudo apt-get install Befehl in der WSL-Distribution.
  • Sobald die GUI-App installiert ist, können Sie sie über das Startmenü oder mit einem Befehl starten.
  • Die Funktion erfordert die Installation von WSL2 mit der wsl --install Befehl auf Build 21364 oder höher.

Unter Windows 10 können Sie jetzt Installieren Sie Linux-GUI-Apps (fast nativ) über das Windows-Subsystem für Linux (WSL) und diese Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht.

Obwohl Sie Linux-Apps unter Windows 10 schon lange über WSL ausführen konnten, war das System auf Befehlszeilentools und -anwendungen beschränkt. Beginnend mit Build 21364 und höheren Versionen und durch ein Update der WSL-Integration bringt Microsoft endlich GUI-Unterstützung (grafische Benutzeroberfläche), um Ihre bevorzugten Linux-Anwendungen mit Maus und Tastatur auszuführen.

Die neue Funktion soll Ihre Anwendungen unter Linux entwickeln und testen, ohne eine virtuelle Maschine zu benötigen, aber Sie können sie für alles verwenden, was Sie brauchen. Die Implementierung umfasst sogar die Unterstützung für Lautsprecher und Mikrofone. Wenn Sie also eine Medien-App installieren, werden die Peripheriegeräte durchgelassen und in der App angezeigt. GPU-beschleunigte 3D-Grafiken werden ebenfalls unterstützt, um jede App auszuführen, die komplexes 3D-Rendering unter Nutzung von OpenGL ausführen muss.

Bei Verwendung dieser Funktion ist es nicht erforderlich, einen X-Server manuell zu starten, da WSL automatisch eine „Begleitsystem-Distribution“ startet, die einen Wayland, einen X-Server, einen Puls-Audioserver und alle erforderlichen Komponenten umfasst. Nachdem Sie die App und die WSL-Sitzung geschlossen haben, wird die Systemverteilung automatisch beendet.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte kennen, um mit dem Herunterladen und Installieren von grafischen Linux-Anwendungen unter Windows 10 zu beginnen. Das können Sie auch Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um diesen Vorgang abzuschließen.

Installieren Sie Linux-GUI-Apps über WSL unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Linux-GUI-App unter Windows 10 zu installieren:

  1. Offen Anfang auf Windows 10.

  2. Suchen nach Ubuntu (oder eine andere Distribution) und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Linux-Distribution zu öffnen.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Paketverteilung zu aktualisieren, und drücken Sie Eingeben:

    sudo apt-get update
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Linux-GUI-App unter Windows 10 zu installieren, und drücken Sie Eingeben:

    sudo apt-get install APP-NAME -y

    Ersetzen Sie im Befehl APP NAME mit der grafischen App, die Sie installieren möchten.

    Dieses Beispiel installiert die gedit Texteditor-App:

    sudo apt-get install gedit -y

    WSL-Konsole

  5. Bestätigen Sie das Kennwort Ihres Linux-Kontos und drücken Sie Eingeben (wenn anwendbar).

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die App installiert und im Startmenü registriert, was bedeutet, dass Sie die App starten können, indem Sie den Namen der App in der Konsole des Windows-Subsystems für Linux (WSL) oder über das Startmenü ausführen.

Die obigen Anweisungen beschreiben die Schritte zum Installieren einer einfachen App aus bekannten Repositories, aber je nach App können die Schritte unterschiedlich sein. Die gute Nachricht ist, dass der Installationsprozess derselbe ist wie bei jeder anderen Linux-Anwendung, sodass Sie den Entwicklerschritten folgen können, um praktisch jede Anwendung wie VLC, Audacity, Web Admin usw. zu installieren.

Wenn Sie die Linux-GUI-App über das Startmenü von Windows 10 starten, finden Sie die Einträge in der Liste „Kürzlich hinzugefügt“ oder Sie finden sie auch im Ordner (Name der Distribution) unterhalb des Eintrags der Linux-Distribution.

Startmenü mit Linux-GUI-Apps
Startmenü mit Linux-GUI-Apps

Wenn Sie die App starten, dreht sich die virtuelle Maschine und wird (in wenigen Sekunden) ausgeführt, ohne dass die WSL-Konsole geöffnet sein muss. Sie werden auch feststellen, dass die Taskleiste das Symbol mit einem Linux-Logo anzeigt, was darauf hinweist, dass Sie keine Windows 10-Anwendung ausführen.

Die Erfahrung mit einer grafischen Linux-App unter Windows 10 fühlt sich nativ an, ist es aber nicht. Die App rendert mit allen visuellen Linux-Stilen für Rahmen, Menüs und andere Elemente, und es gibt sogar einen Schatten um den Rahmen, und jedes Fenster funktioniert unabhängig.

Gedit unter Windows 10
Gedit unter Windows 10

Es handelt sich jedoch um eine Remotedesktopverbindung, die Microsoft wahrscheinlich mit der in das Betriebssystem integrierten RemoteApp-Funktion nutzt.

Installieren oder aktualisieren Sie WSL unter Windows 10

Die Möglichkeit, Linux-GUI-Apps auszuführen, erfordert die Integration des Windows-Subsystems für Linux 2, was bedeutet, dass Sie über die neueste Version des Features und der Distribution verfügen müssen, um Ihre Anwendungen zu installieren und auszuführen.

Wenn Sie WSL2 bereits installiert haben, müssen Sie die Funktion aktualisieren.

Vor der Installation oder Aktualisierung von WSL2 muss auf dem Gerät Build 21364 oder höher ausgeführt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie zuerst diese Schritte, um den Computer beim Windows-Insider-Programm zu registrieren, um das System auf den neuesten Build im Dev Channel zu aktualisieren, und fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort.

Außerdem müssen Sie als Voraussetzung den Vorschautreiber installieren, damit eine virtuelle GPU (vGPU) hardwarebeschleunigtes OpenGL-Rendering verwenden kann, bevor Sie Anwendungen installieren. Hier sind die Download-Links:

Installieren Sie WSL2 unter Windows 10

Diese Anweisungen zeigen Ihnen, wie Sie WSL2 und die Ubuntu-Linux-Distribution installieren, um mit der Ausführung von GUI-Apps zu beginnen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um WSL2-Komponenten zum Ausführen von Linux-GUI-Apps zu installieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um WSL 2 zu installieren, und drücken Sie Eingeben:

    wsl --install

    WSL 2- und Ubuntu-Installationsbefehl
    Eingabeaufforderung WSL-Befehl

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden die erforderlichen Linux-Komponenten automatisch installiert, und der Befehl lädt auch die neueste Version der Ubuntu Linux-Distribution herunter.

Nach der Installation müssen Sie die Distribution nur über das Startmenü öffnen und mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fortfahren, um die Einrichtung abzuschließen.

Wenn Sie anstelle von Ubuntu eine andere Distribution zum Ausführen von Apps installieren möchten, können Sie diese Anweisungen verwenden.

Aktualisieren Sie WSL2 unter Windows 10

Wenn Sie das Windows-Subsystem für Linux 2 bereits installiert haben, sollten Sie sicherstellen, dass die neuesten Updates installiert sind, um GUI-Apps auszuführen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um WSL2 zum Herunterladen der GUI-Unterstützung für Linux-Apps zu aktualisieren:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Windows-Subsystem für Linux 2 zu aktualisieren, und drücken Sie Eingeben:

    wsl --update

    WSL 2-Aktualisierungsbefehl
    Eingabeaufforderungskonsole mit WSL-Befehl

  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Neustart von WSL2 zu erzwingen, und drücken Sie Eingeben:

    wsl --shutdown

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, wird die neueste Version von WSL automatisch heruntergeladen. Dann können Sie die obigen Anweisungen verwenden, um Linux-GUI-Apps zu installieren.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …