So installieren Sie Linux unter Windows 10 mit WSL

So installieren Sie Linux unter Windows 10 mit WSL
⏱️ 9 min read

Für eine vollständige Linux-Erfahrung gibt es keinen Ersatz für eine vollständige Installation. Wenn Sie jedoch als Windows-Benutzer mehr Linux in Ihrem Leben wünschen, ist Windows Subsystem for Linux (WSL) ein guter Ausgangspunkt. Sie erhalten einen Linux-Kernel in einer kompakten virtuellen Maschine, die direkt neben Windows ausgeführt wird und mit dem Dateisystem interagieren kann. Es ist ziemlich einfach, eine Linux-Distribution auf Ihrem Windows-Computer zum Laufen zu bringen, egal ob Sie gerade Linux lernen oder eine Linux-Entwicklungsumgebung verwenden möchten. Wenn Sie also neugierig sind, ist es einen Versuch wert. Hier erfahren Sie, wie Sie Linux unter Windows 10 mit WSL installieren.

Was du bekommst

Sie erhalten eine virtuelle Linux-Maschine, die Sie unter Windows ausführen können. Sie können Ubuntu, Debian, Kali, openSUSE und SLES herunterladen und gleichzeitig installieren und ausführen lassen. In einer WSL-Installation können Sie größtenteils alles tun, was Sie bei einer separaten Linux-Installation tun würden, z. B. die Bash-Shell verwenden, Befehlszeilentools ausführen oder Linux-Anwendungen (Befehlszeilenanwendungen) installieren. Sie können schnell zwischen Linux und Windows wechseln und, was vielleicht am wichtigsten ist, über die Linux-Shell auf Ihre Windows-Dateien und -Programme zugreifen.

Was Sie nicht bekommen, ist eine GUI. WSL ist nur eine Befehlszeile, daher müssen Sie einige grundlegende Linux-Befehle lernen.

WSL installieren und einrichten

Sie müssen eine aktuelle Version von Windows 10 ausführen, damit dies funktioniert. Dies ist jedoch nur die einzige Voraussetzung. Mit den folgenden Anweisungen werden Sie mit der neuesten Version von Windows Subsystem für Linux (WSL2, Stand Juni 2020) eingerichtet. Sie müssen jedoch die Linux-Installation selbst auf dem neuesten Stand halten, indem Sie Folgendes verwenden:

Hinweis: Die Schritte 1, 2 und 3 verwenden die PowerShell-Befehlszeile, um die WSL-Funktion zu aktivieren. Wenn Sie lieber die GUI verwenden möchten, geben Sie einfach “Windows-Funktionen” in die Windows-Suchleiste ein, suchen Sie “Windows-Subsystem für Linux” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Die Verwendung von PowerShell wird jedoch empfohlen.

1. Öffnen Sie PowerShell. Stellen Sie sicher, dass Sie “Als Administrator ausführen” verwenden.

2. Fügen Sie das folgende Skript ein:

Wsl Start Enable

3. Wenn Sie zum Neustart aufgefordert werden, tun Sie dies. Andernfalls fahren Sie fort.

4. Öffnen Sie den Microsoft Store und Suche für “Linux”, um alle Ihre Optionen zu sehen. Hier installieren wir Ubuntu.

Wsl Starten Sie den Microsoft Store

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”.

Wsl Starten Sie Microsoft Store Ubuntu

6. Warten Sie, bis es heruntergeladen ist, und starten Sie dann Ubuntu. In Zukunft können Sie dies über Ihr Startmenü tun.

7. Richten Sie eine beliebige Kombination aus Benutzername und Passwort ein. Es muss nicht mit Ihrem Windows-Login identisch sein.

Wsl Starten Sie Microsoft Install Ubuntu Username
So installieren Sie Linux unter Windows 10 mit WSL

8. Aktualisieren Sie Ihre Installation mit:

Wsl Start Upgrade 2

9. Wenn Sie Pakete installieren möchten, können Sie Folgendes verwenden:

Wsl Start Install Npm

Grundlegende Linux-Befehle

Wsl Starten Sie Ubuntu Browse Create

Wenn Sie mit der grundlegenden Linux-Befehlszeilennavigation vertraut sind, können Sie ein wenig nach unten springen. Andernfalls sind im Folgenden einige grundlegende Befehle aufgeführt, die Sie kennen müssen, um sich in einer Linux-Befehlszeile zu bewegen.

Verwenden der WSL mit Windows

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Linux-Installation unter Windows als eigenes System mit völlig separaten Dateien und Programmen verwenden. Das ist in Ordnung, und Sie möchten möglicherweise einige Dateien unter Linux speichern, um die Geschwindigkeit zu verbessern. Einer der großen Vorteile von WSL ist jedoch, dass Sie mit Ihren Windows-Dateien und -Ordnern interagieren können, indem Sie das Laufwerk effektiv auf Ihrem Linux-System bereitstellen. Auf diese Weise können Sie Linux mit allem verwenden, was Sie unter Windows haben, und so alle Ihre Inhalte am selben Ort aufbewahren.

Die Verwendung von Linux-Befehlen in einer Windows-Shell wie PowerShell oder einer Eingabeaufforderung ist einfach. Benutz einfach:

Wenn Sie beispielsweise den gesamten Inhalt Ihres aktuellen Verzeichnisses mit dem Linux-Befehl auflisten möchten, geben Sie einfach Folgendes ein:

Dadurch wird der Linux-Befehl unter Windows ausgeführt, ohne das eigentliche Betriebssystem zu öffnen.

Wenn Sie das gesamte Betriebssystem in PowerShell oder cmd starten möchten, ist dies ebenfalls einfach. Lauf einfach:

oder

Wsl Starten Sie Microsoft Ubuntu Powershell Access

Schließlich werden Sie sich wahrscheinlich fragen, wie Sie von Ihrem Linux-System aus auf Windows-Verzeichnisse zugreifen können. Der Schlüssel hierbei ist, dass Windows im Wesentlichen als externes Laufwerk in das Linux-System eingebunden ist, sodass Linux es als Speicher verwenden kann. Dies entspricht in etwa der Verwendung Ihres Betriebssystems zum Bearbeiten von Dateien auf einem Flash-Laufwerk.

1. Öffnen Sie Ihr Linux-Terminal (in diesem Fall Ubuntu) als Windows-Administrator.

Wsl Starten Sie Ubuntu

2. Greifen Sie auf Ihr Windows C: -Laufwerk zu, indem Sie Folgendes eingeben:

Wsl Starten Sie Ubuntu Dir 2

Führen Sie Folgendes aus, um zu bestätigen, dass Sie darauf zugegriffen haben:

um die Dateien und Ordner zu sehen.

3. Versuchen Sie, ein Verzeichnis zu erstellen. Lauf:

Wsl Starten Sie Ubuntu Dir 3

Öffnen Sie den Datei-Explorer und überprüfen Sie Ihr Laufwerk C: , um sicherzustellen, dass Ubuntu dort einen Ordner erstellt hat.

4. Geben Sie das Verzeichnis ein, indem Sie Folgendes eingeben:

Wsl Start Cd Test Dir 5

5. Erstellen Sie eine Datei mit:

Wsl Start Test Dir 6

6. Bearbeiten Sie die Datei mit:

Wsl Start Test Dir 6nano

Geben Sie ein paar Wörter ein und drücken Sie dann Strg + Ö zu speichern und Strg + X. beenden.

7. Überprüfen Sie Ihr Windows-Dateisystem erneut. Sie sollten eine Textdatei mit dem von Ihnen eingegebenen Inhalt sehen.

Wsl Starten Sie Ubuntu Windows Test

8. Wenn Sie möchten, können Sie zu einem anderen Ordner oder Dokument auf Ihrem Windows-Laufwerk navigieren und es mit Ubuntu bearbeiten.

Angenommen, Sie möchten unter Windows auf Ihre Linux-Dateien zugreifen oder möchten einfach nur eine GUI-Darstellung Ihres Dateisystems. Kein Problem. Navigieren Sie einfach zu dem Linux-Verzeichnis, das Sie sehen möchten, und geben Sie Folgendes ein:

Das . Am Ende steht für das aktuelle Verzeichnis. Wenn Sie es einschließen, startet explorer.exe ein Windows Explorer-Fenster, in dem Ihre Linux-Dateien angezeigt werden.

Sie können auch andere Windows-Apps starten und Windows-Befehle unter Linux ausführen. Zum Beispiel:

startet den Editor.

Was kannst du sonst noch tun?

Jetzt, da Sie wissen, wie Linux unter Windows 10 installiert wird und wie es mit Windows interagiert, können Sie so ziemlich alles tun, was Sie wollen. Sie können Programmiersprachen ausführen, lokale Server ausführen, eine Windows-IDE verwenden, um in der Linux-Shell zu arbeiten, mehrere Linux-Distributionen gleichzeitig ausführen oder einfach mit Linux herumspielen, um sich mit der Befehlszeile vertraut zu machen. Der Preis für ein Scheitern ist ziemlich niedrig. Wenn Sie etwas durcheinander bringen, ist das Zurücksetzen oder Neuinstallieren Ihrer Linux-Distribution ziemlich einfach.

Bildnachweis: Smoking

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x