So installieren Sie Windows 11

So installieren Sie Windows 11
⏱️ 7 min read

Sie können Windows 11 auf zwei verschiedene Arten auf Ihrem Computer installieren. Sie können ein direktes Upgrade oder eine Neuinstallation durchführen, und jeder Ansatz, den Sie verwenden, hat unterschiedliche Vorteile.

Beim direkten Upgrade wird die neue Version von Windows installiert, wobei Ihre Dateien, Einstellungen und Apps (in den meisten Fällen) erhalten bleiben, und der Vorgang wird schneller. Auf der anderen Seite bietet Ihnen eine Neuinstallation ein stabileres Setup, aber Sie müssen Ihre Dateien aus dem Backup wiederherstellen, Ihre Einstellungen neu konfigurieren und Ihre Apps neu installieren, was mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Auch wenn Sie einen Computer haben, der die Mindestsystemanforderungen nicht erfüllt, ist es immer noch möglich, Windows 11 über den Upgrade- oder Neuinstallationsprozess zu installieren, aber das Setup befindet sich in einem nicht unterstützten Zustand.

In diesem Handbuch lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen, wie Sie Windows 11 auf Ihrem Gerät installieren können.

Direktes Windows 11-Upgrade

Das direkte Upgrade bezieht sich auf den Prozess zum Upgrade der aktuellen Installation auf Windows 11. Wenn Sie diesen Prozess verwenden, wird die neue Version von Windows installiert, wobei Ihre Dateien, Apps und die meisten Ihrer Einstellungen erhalten bleiben.

Windows 11-Installationsassistent

Außerdem erstellt das Setup eine Kopie der aktuellen Installation, falls etwas schief geht und ein Rollback auf die vorherige Version erforderlich ist.

Microsoft bietet mehrere Möglichkeiten zum Upgrade auf Windows 11, je nachdem, wo auf dem Gerät Windows 10, 8.1 oder 7 ausgeführt wird.

Die einfachste Methode dazu Das Upgrade auf Windows 11 verwendet Windows Update. Wenn die neue Version des Betriebssystems für Ihr Gerät bereit ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Windows Update-Einstellungen, um mit dem Upgrade fortzufahren. Der Prozess wird die neue Version von Windows wie ein monatliches Update herunterladen und installieren, aber es wird länger dauern, bis es abgeschlossen ist, da es sich um eine neue Version handelt und eine Neuinstallation erforderlich ist.

Diese Methode ist für Geräte verfügbar, auf denen bereits Windows 10 ausgeführt wird, und bewahrt Ihre Dateien, Einstellungen und Anwendungen. Wenn nach der Installation etwas schief geht oder Sie nicht bereit dafür sind, können Sie während der ersten zehn Tage zur vorherigen Version zurückkehren.

Die andere empfohlene Upgrade-Methode verwendet die Installationsassistent. Der Installationsassistent ist ein Tool, mit dem Sie einen Laptop oder Desktop-Computer über einen ähnlichen Prozess wie Windows Update aktualisieren können. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie damit die Installation jederzeit erzwingen können. Diese Option ist nur für Computer verfügbar, auf denen bereits Windows 10 ausgeführt wird.

Du kannst auch Upgrade mit der Windows 11 ISO-Datei. Ein ISO ist ein Bilddateiformat, um Inhalte wie eine physische Disc zu speichern. Softwareunternehmen verwenden dieses Medium normalerweise, um ihre Produkte zu vertreiben, ohne physische Medien versenden zu müssen.

Obwohl dies nicht neu ist, war es in der Vergangenheit nicht einfach, das Installationsabbild zu erhalten, aber dies hat sich geändert. Beginnend mit Windows 11 macht Microsoft die ISO-Datei zu einer Option, die jeder direkt von der offiziellen Website herunterladen kann.

Nachdem Sie die Windows 11-ISO-Datei heruntergeladen haben, können Sie sie verwenden, um die neue Version von Windows auf einer virtuellen Maschine zu installieren, oder Sie stellen sie im Datei-Explorer bereit, um den Upgrade-Vorgang zu starten.

Sie können die Windows 11-ISO-Datei verwenden, um ein Gerät mit Windows 10 zu aktualisieren. 8.1, oder 7.

wenn du Upgrade von Windows 7, das Setup lässt Sie keine Einstellungen oder Anwendungen beibehalten. Nur die Dateien bleiben erhalten.

Saubere Installation von Windows 11

Eine saubere Installation bezieht sich auf den Prozess, der alles auf der Festplatte löscht und eine neue Kopie von Windows 11 installiert, ohne Ihre Dateien, Apps und Einstellungen zu behalten.

Windows 11-OOBE
Windows 11-OOBE

Normalerweise ist dies die beste Option, um eine neue Version von Windows zu installieren, da dadurch die Wahrscheinlichkeit von Problemen während und nach der Installation minimiert wird. Außerdem kann es helfen, bestehende Probleme mit dem aktuellen Setup zu beheben, z. B. Leistungsprobleme, Probleme beim Herunterfahren, Hochfahren usw.

Da der Neuinstallationsprozess alles auf dem Computer löscht, ist es die Methode der Wahl, von einer älteren Version wie Windows 8.1, 7 und noch älter zu aktualisieren, wenn die Hardware die Mindestanforderungen erfüllt.

Sie können eine durchführen Neuinstallation von Windows 11 auf verschiedener Weise. Sie können Erstellen Sie mit dem Media Creation Tool ein bootfähiges USB-Medium um den Computer zu starten und mit der Einrichtung fortzufahren. Normalerweise ist dies die Option, ein System zu aktualisieren oder Windows auf einer leeren Festplatte zu installieren. Sie können auch verwenden Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an auf den Computer, um das Setup zu starten, und verwenden Sie die Option Keep Nothing, um eine Neuinstallation durchzuführen.

Sie können Mounten Sie die ISO-Datei im Datei-Explorer, starten Sie die Windows 11-Installation und wählen Sie die Option nichts beibehalten, um eine Neuinstallation durchzuführen.

Wenn das Gerät bereits Windows 11 ausführt, aber Probleme verursacht, können Sie alternativ eine Neuinstallation mit der Wiederherstellungsoption „Diesen PC zurücksetzen“ durchführen.

Diesen PC zurücksetzen ist eine Funktion, die die Festplatte löscht und Windows 11 neu installiert, ohne zusätzliche Tools zu verwenden. Die Funktion bietet die Möglichkeit Installieren Sie Windows mit dem lokal verfügbaren Image neu, oder Sie können die Option verwenden Laden Sie das neue Bild aus der Cloud herunter.

Die Cloud-Option ist praktisch, wenn eine oder mehrere Installationsdateien im lokalen Image beschädigt sind oder der Computer ein benutzerdefiniertes Image des Herstellers verwendet und Sie eine saubere Installation ohne benutzerdefinierte Einstellungen und vorinstallierte Anwendungen wünschen.

Wenn das Gerät nicht bootet, wird die Erweiterte Startoptionen Umgebung enthält die gleichen Optionen wie die Funktion „Diesen PC zurücksetzen“.

Sie können diese Option nur verwenden, um dieselbe Version von Windows 11 erneut zu installieren, die bereits auf dem Computer installiert ist.

Installation von Windows 11 auf nicht unterstützter Hardware

Wenn Sie einen Computer mit nicht unterstützter Hardware haben, ist es immer noch möglich, Windows 11 zu installieren, aber es ist keine unterstützte Methode, da das Gerät Leistungs- und Zuverlässigkeitsprobleme haben kann. Ihnen wird kein Upgrade auf die nächste Version angeboten. Möglicherweise treten weitere Fehler auf, z. B. Blue Screen of Death (BSoD) und Probleme mit Treibern.

BypassSecureBootCheck regedit
BypassSecureBootCheck regedit

Wenn Sie mit der nicht unterstützten Methode auf einem Gerät fortfahren möchten, das die Mindestsystemanforderungen nicht erfüllt, haben Sie drei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist Erstellen eines bootfähigen USB-Mediums für Windows 11 Verwenden Sie das Media Creation Tool oder ein Drittanbieter-Tool wie Rufus, mit dem Sie das Gerät starten können, um mit dem Windows-Setup zu beginnen. Dann können Sie die Registrierung ändern, um die TPM- und Secure Boot-Überprüfungen zu umgehen und mit der Windows 11-Installation fortzufahren. (Bei Verwendung dieser Option muss der Computer keinen TPM-Chip haben.)

Die zweite Option beinhaltet die Verwendung von MediaCreationTool.bat-Skript um die Registrierung der aktuellen Installation zu ändern, um alle Systemanforderungen zu umgehen. Mit dieser Option können Sie den Upgrade-Vorgang jedoch nur vom Windows 10-Desktop aus mit einer ISO-Datei oder einem USB-Installationsmedium starten.

Schließlich bietet Microsoft auch eine Problemumgehung, um die Windows 11-Anforderungen zu umgehen und setzen Sie den Einrichtungsvorgang fort, indem Sie die Registrierung bearbeiten. Das Gerät benötigt jedoch weiterhin mindestens TPM 1.2 und UEFI-Firmware mit aktiviertem Secure Boot.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x