Cum se instalează Windows în VirtualBox în Linux

So installieren Sie Windows in VirtualBox unter Linux

⌛ Reading Time: 6 minutes

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Linux-Benutzer eine virtuelle Windows-Maschine erstellen möchte, und VirtualBox ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Hypervisoren für Linux. Es ist einfach zu bedienen, leicht zugänglich und äußerst flexibel, was Sie mit Ihren virtuellen Maschinen tun können. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Windows in VirtualBox unter Linux installieren.

VirtualBox installieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, VirtualBox unter Linux zu installieren. Der erste besteht darin, auf die Website zu gehen und das für Ihr System geeignete Paket herunterzuladen. Gehen Sie dazu zuerst zu die Projektwebsite und klicken Sie auf die große Schaltfläche “VirtualBox 6.1 herunterladen”.

Klicken Sie danach auf der Seite “Downloads” auf “Linux-Distributionen”.

Windows On Vbox-Download-Seite

Sie werden zu einer Liste kompatibler Linux-Distributionen weitergeleitet, auf denen Sie VirtualBox installieren können. Klicken Sie auf die gewünschte Datei, befolgen Sie die Anweisungen zum Herunterladen, und das Paketinstallationsprogramm sollte das Paket automatisch installieren.

Windows On Vbox Distros-Seite
Windows On Vbox Installierte U / min

Damit sind jedoch einige Herausforderungen verbunden. Im Allgemeinen wird bei der Installation von RPM oder DEB die Erstellung der erforderlichen Kernelmodule übersehen, was zu vielen Fehlern führen kann. Um dies zu umgehen, müssen Sie VirtualBox aus dem Repository Ihrer Distribution installieren. Dies ist normalerweise ein einfacher Befehl, der abhängig von Ihrer Distribution installiert werden muss.

Für Ubuntu und seine Derivate:

Herunterladen von Windows 10

Für diejenigen, die sich dessen möglicherweise nicht bewusst sind, kann Windows 10 kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Sie können es nicht in einer Produktionsumgebung verwenden, ohne dafür zu bezahlen, aber wenn es nur für persönliche Zwecke ist, ist es faires Spiel.

Um die ISO-Image-Datei herunterzuladen, gehen Sie zu dieser Link und scrollen Sie nach unten zu “Edition auswählen”. Wählen Sie die neueste Ausgabe aus und klicken Sie auf “Bestätigen”. Wählen Sie Ihre Produktsprache und klicken Sie erneut auf “Bestätigen”. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie zwischen 64-Bit- und 32-Bit-Downloads wählen können. Ich würde 64-Bit empfehlen, da es Ihnen die größte Flexibilität in Bezug auf die tatsächlich von Ihnen erstellte virtuelle Maschine bietet.

Windows On Vbox Windows Seite 1
Windows On Vbox Windows Seite 2

Hinweis: Der Download kann eine Weile dauern, insbesondere bei einer langsamen Netzwerkverbindung, da das ISO-Image fast 5 GB groß ist.

Sobald Sie auf “64-Bit-Download” klicken und es auf Ihrem Computer speichern, können Sie Ihre virtuelle Windows 10-Maschine in VirtualBox erstellen.

Erstellen der virtuellen Windows 10-Maschine

Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads VirtualBox und klicken Sie auf “Neu”.

Windows On Vbox-Hauptbildschirm

Geben Sie “Windows 10” in den Abschnitt “Name” ein. Dadurch wird automatisch die “Version” auf “Windows 10 (64-Bit)” gewählt. Nennen Sie es von dort aus alles, was Sie wollen.

Windows On Vbox Vm erstellen

Gehen Sie durch das Menü und legen Sie fest, was Sie für die Konfiguration der virtuellen Maschine möchten. Ich würde mindestens 4096 MB Speicher empfehlen und eine virtuelle 75-GB-Festplatte erstellen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass der gesamte Speicherplatz aufgebraucht wird. Sie können “Dynamisch zugewiesen” auswählen, um Speicherplatz zu sparen. Der Festplattentyp spielt ebenfalls keine große Rolle, es sei denn, Sie möchten diese VM von System zu System verschieben.

Sobald Sie die Erstellung Ihrer virtuellen Maschine abgeschlossen haben, bleibt Ihnen eine einfache VM übrig, für deren Konfiguration Hilfe erforderlich ist. Abhängig von den Spezifikationen Ihres Host-Computers können Sie möglicherweise mehr als dies tun, aber ich würde Folgendes als Minimum empfehlen.

Du wirst wenigstens wollen:

  • 2 vCPUs
  • 3D-Beschleunigung eingeschaltet
  • Hyper-V für die Paravirtualisierungsschnittstelle
Windows On Vbox Vcpus
Erhöhen der Anzahl der vCPUs auf 2
Windows On Vbox 3d-Beschleunigung
3D-Beschleunigung einschalten
Windows On Vbox Hyper V.
Einstellen der Paravirtualisierungsschnittstelle auf Hyper-V

Wenn Sie mehr CPU-Kerne oder RAM zuweisen müssen, würde ich dies unbedingt empfehlen. Das bringt dich nur so weit.

Außerdem müssen Sie die zuvor heruntergeladene Windows 10-ISO-Datei anhängen. Klicken Sie auf der Seite VM-Einstellungen im Abschnitt Speicher auf “Speicher -> Optisches Laufwerk -> Leer” und dann auf “Festplattendatei auswählen”. Navigieren Sie zu Ihrem Download-Ordner und wählen Sie Ihre Windows 10-ISO-Datei aus.

Windows On Vbox Auswählen von ISO

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre virtuelle Maschine starten, indem Sie oben auf „Start“ klicken und Windows installieren.

Windows On Vbox Windows installieren

Sobald Windows installiert ist, stellen Sie möglicherweise fest, dass es sich über unzureichende Grafiktreiber beschwert und dass Sie sich auf einen sehr kleinen Bildschirm beschränken. Um all das zu beheben, müssen Sie VirtualBox Guest Additions installieren.

Installieren von VirtualBox Guest Additions unter Windows

Die Installation von Guest Additions ist recht einfach. Klicken Sie bei laufender VM auf “Geräte -> Guest Additions CDimage einfügen” und dann auf “Einfügen”. Öffnen Sie den Datei-Explorer und klicken Sie auf “Dieser PC”. Das Symbol für das CD-Image von Guest Additions sollte unten neben “Local Disk (C :)” angezeigt werden. Klicken Sie auf das Symbol Guest Additions CD Image.

Windows On Vbox File Explorer Dieser PC

Klicken Sie im UAC-Dialogfeld auf “VBoxWindowsAdditions” und “Ja”.

Windows On Vbox File Explorer Windows-Ergänzungen

Klicken Sie im Installationsdialog auf “Weiter” und akzeptieren Sie alle Standardeinstellungen. Klicken Sie außerdem auf “Installieren”, wenn Sie im Dialogfeld aufgefordert werden, Software von Oracle zu vertrauen.

Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf “Fertig stellen”, und Ihre VM wird neu gestartet. Nach dem Neustart werden die Guest Additions installiert, und Sie können jetzt echte 3D-Beschleunigung, Auswahl der Bildschirmgröße und viele andere großartige Vorteile der Verwendung von VirtualBox Guest Additions erleben, z. B. freigegebene Zwischenablagen und Dateifreigabe von Host zu Gast und zurück .

Windows On Vbox-Ergänzungen Beenden Sie die Installation
Sie können jetzt neu starten oder später selbst durchführen.
Windows On Vbox fertig
Beachten Sie, dass die VM jetzt im Vollbildmodus angezeigt wird.

Nachdem Sie nun wissen, wie Windows in VirtualBox installiert wird, lesen Sie einige unserer anderen Artikel zur Linux-Virtualisierung, darunter diesen zum Virtual Machine Manager und diesen zum Erstellen einer Linux-Virtualisierungsarbeitsstation.

Verbunden: