So installieren und verwenden Sie iCloud auf Ihrem Windows-PC

So installieren und verwenden Sie iCloud auf Ihrem Windows-PC

⌛ Reading Time: 3 minutes

iCloud ist Apples exklusives Cloud-Speichersystem, das mit Google Drive und Microsoft OneDrive konkurriert. Mit iCloud können Apple-Benutzer Daten zwischen all ihren Apple-Geräten synchronisieren, darunter Kontakte, E-Mails, Lesezeichen, Erinnerungen, Notizen usw. Darüber hinaus können Fotos mit iCloud Photos synchronisiert und Dateien mit dem iCloud-Laufwerk synchronisiert werden und mehr.

Es ist so tief in Apple-Geräte integriert, dass viele Benutzer glauben, dass nur auf einem Apple-Gerät darauf zugegriffen werden kann. Das ist nicht der Fall. iCloud kann auch nativ auf einem Windows-PC über die von Apple entwickelte Anwendung „iCloud für Windows“ verwendet werden. Dies ist sehr nützlich für Windows-PC-Benutzer, die ein iPhone oder iPad besitzen und Daten schnell mit iCloud synchronisieren möchten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie iCloud auf Ihren Windows-PC herunterladen, installieren und einrichten. Für iCloud ist eine Apple-ID erforderlich, da beide zugeordnet sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine haben. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie eine erstellen neue Apple ID auf der Apple Website.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um iCloud auf Ihr Windows-Gerät herunterzuladen und einzurichten:

1. Laden Sie die iCloud-Setup-Datei auf Ihr Windows-Gerät herunter. iCloud für Windows ist für Windows 7 und Windows 10 oder höher verfügbar. Sie können es auch herunterladen aus dem Microsoft Store oder direkt von Apple.

2. Führen Sie das Installationsprogramm aus, um iCloud für Windows zu installieren. Starten Sie Ihr Gerät nach Abschluss der Installation neu.

3. iCloud für Windows sollte beim Neustart automatisch gestartet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es über das Startmenü öffnen.

4. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an, um sich unter Windows bei iCloud anzumelden.

Icloud für Windows Login

5. Wählen Sie die Funktionen (iCloud Drive, iCloud-Fotos, Kontakte, Kalender, E-Mail, Notizen usw.) aus, die Sie mit dem Gerät synchronisieren möchten, indem Sie die Kontrollkästchen daneben aktivieren.

Sobald dies erledigt ist, wird iCloud mit Ihrem PC synchronisiert und die ausgewählten Elemente werden auf Ihren PC heruntergeladen. Nach der Synchronisierung können Sie alle Ihre Daten auf Ihrem PC finden.

Icloud für Windows-Einstellungen

Die iCloud für Windows-App funktioniert fast ähnlich wie die von Apple. Sie werden feststellen, dass viele Funktionen in die Systemanwendungen selbst integriert sind (z. B. sind Lesezeichen in Ihren Standardbrowser integriert). Es kann auch hilfreich sein, dies auf einem Mac zu installieren, auf dem Bootcamp ausgeführt wird, da Sie dadurch Zeit sparen, wenn Sie das Betriebssystem wechseln, wenn Sie auf Ihre iCloud-Daten zugreifen müssen.

Verwenden Sie iCloud mit Ihrem Windows-PC? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.