Cum se combină două sau mai multe foi de calcul Excel

So kombinieren Sie zwei oder mehr Excel-Tabellen

⌛ Reading Time: 6 minutes

Microsoft Excel ist eine großartige Anwendung, mit der Sie Ihre Daten organisieren und für Sie arbeiten können. All diese Zahlen können jedoch manchmal unhandlich werden, wenn sie auf zu viele Tabellen verteilt sind. Glücklicherweise haben Sie einige integrierte Optionen, mit denen Sie Excel-Tabellen einfach in einzelne Dateien oder sogar einzelne Seiten kombinieren können. Die folgenden Tools sind leistungsstark genug, um die Anforderungen der meisten Benutzer zu erfüllen. Wenn Sie jedoch versuchen, mit Hunderten von Tabellenkalkulationen umzugehen, sollten Sie Makros oder Visual Basic verwenden.

Kopieren und Einfügen

Diese Methode klingt fast lächerlich einfach, aber entlassen Sie sie nicht zu schnell. Wenn Sie nur Daten zwischen einigen Tabellenkalkulationen verschieben müssen, ist dies der schnellste und einfachste Weg – obwohl dies für große Aufträge unpraktisch ist. Die Copy-Paste-Optionen von Excel sind auch nicht nur in einer Variante erhältlich! Wenn Sie Ihre Daten kopieren und einfügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stelle, an der Sie sie einfügen möchten, und überprüfen Sie die Optionen “Inhalte einfügen”. Hier sind einige der nützlichsten:

Werte / Formeln: Wenn Sie eine numerische Zelle haben, die mit einer Formel berechnet wird, können Sie entweder nur den Wert kopieren oder die Formel beibehalten. Die Standardoption zum Kopieren und Einfügen in Excel behält die Formel bei.

Transponieren: Ändert die Zeilen in Spalten und die Spalten in Zeilen. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie beispielsweise Tabellenkalkulationen von Personen mit unterschiedlichen Vorstellungen darüber erhalten haben, wohin die Etiketten gehen sollen.

Excel-Spezial-Paste-2

Link einfügen: Dies ist eine praktische Funktion, wenn Sie Daten aus mehreren Quellen kombinieren. Dadurch wird die eingefügte Zelle mit der Quellzelle verknüpft, unabhängig davon, ob sich die Quelle in derselben Arbeitsmappe oder an einer anderen Stelle befindet. Jedes Mal, wenn die Quelle aktualisiert wird, wird auch die eingefügte Zelle aktualisiert. Wenn Sie also Daten aus Tabellenkalkulationen in einem ständig aktualisierten Masterblatt kombinieren möchten, können Sie diese Einfügefunktion verwenden, um die Zellen einfach zu verknüpfen.

Verwenden Sie die Funktion „Verschieben oder Kopieren“, um Arbeitsmappen zu kombinieren

Wenn Sie mit mehr als ein paar Arbeitsmappen / Arbeitsblättern arbeiten, wird das Einfügen von Kopien schnell alt. Glücklicherweise verfügt Excel über eine integrierte Funktion, mit der Arbeitsblätter zwischen Arbeitsmappen verschoben werden können.

1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe, in die Sie Blätter verschieben möchten, und die Arbeitsmappen, aus denen Sie Blätter verschieben möchten. In Excel müssen sowohl die Quell- als auch die Zielarbeitsmappe geöffnet sein, um Arbeitsblätter verschieben zu können. Das folgende Beispiel zeigt beide auf demselben Bildschirm mit der Option „Nebeneinander anzeigen“.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Blätter, die Sie verschieben möchten, und klicken Sie beim Öffnen des Menüs auf die Schaltfläche „Verschieben oder Kopieren“.

Excel-Move-and-Copy-1

3. Das Menü sollte eine Dropdown-Liste aller geöffneten Tabellen anzeigen. Wählen Sie eine als Ihr Ziel. Wählen Sie aus, ob sich Ihr Blatt am Anfang, Ende oder irgendwo in der Mitte der vorhandenen Arbeitsblätter der Zielarbeitsmappe befinden soll. Ignorieren Sie nicht das Kontrollkästchen “Kopie erstellen”! Wenn Sie dies nicht überprüfen, wird Ihr Blatt aus Ihrer Quellarbeitsmappe gelöscht.

Excel-Move-and-Copy-2

4. Überprüfen Sie Ihre Zielarbeitsmappe. Das verschobene oder kopierte Arbeitsblatt sollte denselben Namen wie in der Quellarbeitsmappe haben, kann jedoch eine (2) oder eine andere Nummer enthalten, wenn das Ziel einen doppelten Namen enthält.

Excel-Move-or-Copy-3


Verwenden Sie die Funktion “Konsolidieren”, um Arbeitsblätter zu kombinieren

Die Konsolidierungsfunktion ist eine sehr flexible Möglichkeit, mehrere Arbeitsblätter in einem zu speichern. Das Beste daran ist, dass es Ihre Zeilen- und Spaltenbeschriftungen automatisch erkennt und organisiert und identische Zellen aus verschiedenen Blättern zusammenführt.

1. Erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe oder ein neues Arbeitsblatt für Ihre konsolidierten Daten und öffnen Sie die Quellarbeitsblätter.

Excel-Consolidate-1-2

Excel-Consolidate-11

2. Öffnen Sie die neue Tabelle und gehen Sie auf der Registerkarte “Daten” zur Schaltfläche “Konsolidieren”.

Excel-Konsolidierung-1

3. Beachten Sie, dass hier mehrere Funktionen aufgeführt sind. Jede Funktion kombiniert Zellen mit denselben Beschriftungen auf unterschiedliche Weise – Summe, Durchschnitt, Beibehaltung des Minimal- / Maximalwerts usw.

Excel-Consolidate-2

4. In den Feldern unter den Funktionen werden Sie gefragt, wo sich Ihre Etiketten befinden sollen. Wenn sich in Ihrer obersten Zeile oder Spalte ganz links Beschriftungen befinden, aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen. Andernfalls werden Ihre Tabellenkalkulationen wie ein Copy-Paste zusammengefügt.

5. Im Feld “Links zu Quelldaten erstellen” verweisen die Zellen in Ihrer Zieltabelle auf die Zellen in Ihren Quelltabellen, sodass die Daten automatisch aktualisiert werden.

Excel-Consolidate-3

6. Wenn Sie auf die Schaltfläche “Durchsuchen” klicken, wird der Datei-Explorer geöffnet. Wählen Sie die Tabelle aus, die Sie konsolidieren möchten.

Excel-Consolidate-5

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Referenz“ und öffnen Sie die gerade ausgewählte Tabelle. Hier können Sie die Daten markieren, die Sie zusammenführen möchten.

Excel-Consolidate-6

Excel-Consolidate-7

8. Drücken Sie die Eingabetaste und dann die Schaltfläche “Hinzufügen”. Dies sollte die ausgewählten Daten in eine Zusammenführungsliste aufnehmen.

Excel-Consolidate-8

9. Wiederholen Sie die obigen Schritte für so viele Arbeitsblätter / Arbeitsmappen, wie Sie kombinieren möchten.

Excel-Consolidate-9

10. Klicken Sie auf “OK”, um die ausgewählten Daten in Ihrer neuen Tabelle zu kombinieren und zu überprüfen, ob sie ordnungsgemäß funktionieren.

excel11

Fazit

Diese Methoden kombinieren eine benutzerfreundliche Oberfläche mit einer angemessenen Leistung. Es gibt nicht viele Jobs, die diese drei Tools in einer Kombination nicht bewältigen können, und sie erfordern kein Experimentieren mit VB-Code oder Makros. Wie bei allen Dingen in Excel ist es jedoch sehr hilfreich, wenn Ihre Daten vor dem Start gut organisiert sind. Benennen Sie Ihre Arbeitsmappen und Arbeitsblätter logisch, überprüfen Sie, ob Ihre Zeilen und Spalten so angeordnet sind, wie Sie es möchten, und stellen Sie sicher, dass Ihre Referenzen reihen sich aneinander!