So konfigurieren Sie den Kiosk-Modus auf einem Windows-PC

So konfigurieren Sie den Kiosk-Modus auf einem Windows-PC

⌛ Reading Time: 7 minutes

Der Windows-Kioskmodus ist eine Zugriffsfunktion, mit der Sie Ihr Windows-System als Kioskgerät konfigurieren können. Durch Umschalten in diesen Modus können Sie Ihren Laptop oder PC in einen Gastcomputer, Digital Signage, Captive Portal oder öffentlichen Browser verwandeln. In diesem Handbuch führen wir Sie durch die detaillierten Schritte zum Starten des Kioskmodus auf einem Windows-Computer.

Was ist der Kiosk-Modus von Windows 10?

Der Kioskmodus in Windows 10 ist eine Administratorimplementierung, die Ihren Windows-PC zwingt, eine oder mehrere Apps für die universelle Windows-Plattform (UWP) auszuführen, wodurch Gastbenutzern alles andere verboten wird.

Als Windows-Benutzer sind Sie möglicherweise auf viele UWP-Beispiele gestoßen:

  • Groove-Musik
  • E-Mail
  • Microsoft Edge
  • Büro 365
  • Skype
  • Ausschneiden & Skizzieren

Diese Apps wurden entwickelt, um ein konsistentes und identisches Benutzererlebnis auf jedem Gerät zu bieten: PC, Laptop, Tablet, Xbox One oder Smartphone.

Wenn der Gerätebesitzer das Display an einen Kiosk sperrt, können die Gastbenutzer es nur für die ausgewählten UWP-Anwendungen verwenden.

Vorteile des Windows 10 Kiosk-Modus

Die Ausführung eines Windows 10-Geräts im Kioskmodus bietet viele Vorteile.

  • Gastcomputer: Wenn Sie Ihr persönliches Gerät mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen teilen müssen, stellen Sie es am besten in den Kiosk-Modus. Die Gastbenutzer können ihre Daten auf einem Nur-Kiosk-Desktop speichern und haben keinen Zugriff auf Ihre Festplatteninhalte.
  • Captive-Portal: Captive Portale werden häufig bei Marketingveranstaltungen, Konferenzen und Messen verwendet. Im Windows-Kioskmodus können Sie Ihr Gerät so umwandeln, dass nur ein Captive-Portal angezeigt wird. Dies kann eine Unternehmenswebsite, eine Kunden-Login-Schnittstelle oder ein Remote-Desktop sein.
  • Interaktive Anzeige: Wenn Sie den Windows 10-Kiosk-Modus zusammen mit dem Windows-Tablet-Modus verwenden, können Sie alle Ihre Lieblings-Apps interaktiv anzeigen.
  • Digitale Signatur: Verwenden Sie den Windows-Kioskmodus, um Werbung, digitale Schilder oder eine kontinuierlich laufende PowerPoint-Präsentation anzuzeigen
  • Videos abspielen: Verwenden Sie den Windows-Kioskmodus, um YouTube-Videos in einer Endlosschleife abzuspielen.

So aktivieren Sie den Kiosk-Modus in Windows 10 und 11

Die folgenden Schritte beschreiben, wie Sie den Kioskmodus auf einem Windows-PC, Laptop oder Tablet-PC aktivieren. Die Methode ist für Windows 10 und Windows 11 ähnlich.

  1. Klicken Sie im Startmenü von Windows 10 auf das Zahnradsymbol für „Einstellungen“ oder suchen Sie in einer Startmenüsuche von Windows 11 danach. Klicken Sie auf „Konten“.
  1. Öffnen Sie das Menü „Familie & andere Benutzer“ und klicken Sie im Reiter „Familie & andere Benutzer“ auf „Andere zum PC hinzufügen“.
Windows-Kiosk Jemand anderen hinzufügen
  1. Anstatt im Anmeldefenster des Microsoft-Kontos einen Hotmail- oder Outlook-Benutzernamen einzugeben, klicken Sie auf „Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nicht“.
Windows Kiosk Benutzer hinzufügen ohne Anmeldung
  1. Sie werden aufgefordert, ein lokales Benutzerkonto für Ihren PC zu erstellen. Geben Sie ihm einen Namen basierend auf dem Kiosk-Zweck.
  2. Sie können ein Kennwort hinzufügen oder die Felder leer lassen. Dies ist nützlich, wenn sich Gastbenutzer automatisch ohne Kennwort anmelden sollen.
Windows-Kiosk Benutzer hinzufügen PC-Benutzerkennwort erstellen
  1. Nachdem das lokale Benutzerkonto erstellt wurde, klicken Sie auf „Zugewiesener Zugriff“, um das Gerät im Kioskmodus einzurichten.
Zugeordneter Zugriff im Windows-Kioskmodus
  1. Der nächste Schritt führt zu einem Popup-Bildschirm, in dem Sie sich mit dem neu erstellten lokalen Konto anmelden. Hier wählen Sie Ihre gewünschte Kiosk-App aus, die Microsoft Edge oder eine andere auf Ihrem Gerät installierte UWP-App sein kann. Nachdem Sie die Kiosk-App ausgewählt haben, sehen Sie einen Bildschirm „Sie sind fertig“.
Windows-Kiosk Kiosk-App auswählen
  1. Starten Sie Ihr Windows-Gerät neu. Sie sollten im Kioskmodus eine klare Option für den zugewiesenen Gastbenutzerzugriff sehen können.
  2. Benutzer können sich jetzt mit einem Passwort anmelden oder werden automatisch angemeldet, wenn die Passwortfelder leer gelassen wurden.
Anmeldung am Windows-Kiosk

Je nach Verwendungszweck Ihres Kiosks können Sie Ihre Kioskeinstellungen im Administratormodus weiter konfigurieren. Im Folgenden behandeln wir drei Anwendungsfälle.

1. Öffentlicher Computerkiosk

Um Ihr Gerät als Gastcomputer zu aktivieren, überspringen Sie einfach den Schritt „Zugewiesener Zugriff“ im vorherigen Abschnitt. Sobald sich der Gastbenutzer anmeldet (mit oder ohne Passwort), ist der standardmäßige öffentliche Computerkiosk bereit. Der Gastbenutzer hat nur Zugriff auf seinen lokalen Desktop. Sie können nicht auf Ihre Hauptfestplatte und deren Inhalt zugreifen.

2. Touchscreen-PC-Kiosk

Um Ihren Windows-PC als Touchscreen-PC-Kiosk zu konfigurieren, kehren Sie zum Administrator-Anmeldebildschirm zurück.

Gehen Sie in Windows 10 zu „Einstellungen -> Zusätzliche Tablet-Einstellungen ändern“ und schalten Sie den „Tablet-Modus“ ein.

Windows-Kiosk-Tablet-Modus

Sie können die Apps, die auf dem Touchscreen-Desktop angezeigt werden sollen, manuell hinzufügen oder entfernen. Sobald sich der Kiosk-Benutzer anmeldet, stehen ihm nur die von Ihnen ausgewählten Touchscreen-Apps zur Verfügung.

Windows-Kiosk-Tablet-Modus aktivieren

3. Gefangener Portal-Kiosk

Befolgen Sie für ein Captive-Portal im Kioskmodus die folgenden Anweisungen:

  1. Installiere das Kiosk-Browser-App. Aktivieren Sie den zugewiesenen Zugriff nur mit dieser App.
Windows-Kiosk Microsoft Store-Kisok-Browser
  1. Geben Sie den Websitenamen ein, der im Captive-Portal angezeigt werden soll.
Windows-Kiosk-Browser konfigurieren
  1. Der Kioskmodus wird mit einem Captive-Portal als aktiv angezeigt.
  2. Um den Captive-Portal-Modus zu verlassen, können Sie Gewinnen + L oder Strg + Alt + Del.
Windows Kiosk-Browsermodus

So deaktivieren Sie den Kiosk-Modus in Windows

Es ist einfach, den Kiosk-Modus zu deaktivieren. Gehen Sie dazu zurück zu „Zugewiesener Zugriff“ und klicken Sie auf „Kiosk entfernen“.

Wenn der Kioskbenutzer in Ihrem Administratorkonto nicht sichtbar ist, funktioniert der obige Schritt nicht. Verwenden Sie in diesem Fall die Eingabeaufforderung, um das dem Kiosk zugeordnete lokale Konto schnell zu löschen. Typ:

Identifizieren Sie das Kiosk-Benutzerkonto und geben Sie Folgendes ein, um es zu entfernen:

Sie sollten eine Meldung mit der Aufschrift “Der Befehl wurde erfolgreich abgeschlossen” sehen.

Windows Kiosk Cmd Benutzerkonto löschen

Windows 10 Kiosk-Software

Abgesehen vom nativen Windows 10-Kioskmodus können Sie Windows-Kiosksoftware von Drittanbietern implementieren, die viele kommerzielle Funktionen unterstützt. Einige der beliebtesten Beispiele sind:

  • Schuppenfusion: Windows 10 Mobilgeräteverwaltung (MDM)
  • ManageEngine: Mobilgeräteverwaltung (MDM) für Windows
  • Kioware für Windows: eine Open-Source-Kiosk-Management-Lösung mit Barcode-Lesegerät und Unterstützung für mehrere Monitore

Fehlerbehebung im Windows 10 Kiosk-Modus

1. Warum kann ich das Windows-Kiosk-Benutzerkonto nicht sehen, nachdem ich es hinzugefügt habe?

Nachdem das lokale Kiosk-Benutzerkonto hinzugefügt wurde, wird es möglicherweise nicht auf dem Bildschirm „Familie und andere Benutzer“ angezeigt. Dies ist kein Problem, da Sie den Kiosk-Modus auf dem Gerät weiterhin aktivieren können.

Windows Kiosk-Benutzer nicht sichtbar

Versuchen Sie noch einmal, dasselbe lokale Benutzerkonto zu erstellen. Es wird ein Fehler angezeigt, der lautet: “Bitte geben Sie einen anderen Benutzernamen ein.” Sie können jederzeit alle Benutzerkonten auf Ihrem Windows-PC über die Eingabeaufforderung anzeigen.

Windows Kiosk Benutzer hinzufügen Fehler beim Erstellen des PC-Benutzerkennworts

2. Wie behebe ich einen eingefrorenen oder hängengebliebenen Bildschirm im Windows-Kioskmodus?

Wenn Ihr Bildschirm eingefroren ist oder im Windows-Kioskmodus hängen bleibt, können Sie Strg + Alt + Del um den Kiosk zu verlassen und zum Administratorkonto zurückzukehren. Wenn Sie in einem Browsermodus festsitzen, verwenden Sie Strg + W um es auszuschalten. Wenn Sie den Tablet-Modus verwenden, müssen Sie eine Tastatur anschließen, die mit dem Kiosk funktioniert.

3. Wie kann ich verhindern, dass andere Benutzer meinen Windows-Kiosk manipulieren?

Während einer Veranstaltung hat man den Kiosk nicht immer im Blick. Um zu verhindern, dass Ihr Computer über den Netzschalter heruntergefahren wird, gehen Sie zu „Systemsteuerung -> Hardware und Sounds -> Energieoptionen“. Ändern Sie die Aktion “Wenn ich den Netzschalter drücke” in “Nichts tun” sowohl für den Akku- als auch für den eingesteckten Status.

Windows-Kiosk-Netzschalter

Die oben genannten Schritte sind gültige Schritte zur Fehlerbehebung für einige der häufigsten Probleme im Kioskmodus von Windows 10. Aber was tun, wenn Windows selbst nicht startet? Befolgen Sie unsere Tipps, um Ihr Gerät zum Laufen zu bringen. Wenn Sie mehr suchen, sehen Sie sich an, wie Sie Windows mithilfe verschiedener App-Docks anpassen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.