So können Sie Benutzer in Credential Manager mit der Eingabeaufforderung hinzufügen, anzeigen und löschen

So koennen Sie Benutzer in Credential Manager mit der Eingabeaufforderung
⏱️ 3 min read

Unter Windows 11 und Windows 10 ist Credential Manager eine ältere Funktion, die über die Systemsteuerung verfügbar ist und zum Speichern von Anmeldeinformationen für Websites, Apps und Netzwerkdienste (z. B. freigegebene Ordner und Drucker) entwickelt wurde, sodass Sie die Anmeldeinformationen nicht wiederholen müssen in der Zukunft.

Obwohl Sie Netzwerkbenutzerinformationen mit Credential Manager speichern und verwalten können, ist es auch möglich, die Eingabeaufforderung zum Hinzufügen, Entfernen und Anzeigen von Anmeldeinformationen zu verwenden. Normalerweise ist dies hilfreich, wenn Sie ein Skript erstellen oder der Typ sind, der immer mit Befehlen arbeitet.

In diesem Handbuch lernen Sie die Schritte zum Hinzufügen, Entfernen und Anzeigen von Netzwerkbenutzerinformationen aus Credential Manager mithilfe der Eingabeaufforderung unter Windows 10 und Windows 11 kennen.

Fügen Sie Netzwerkanmeldeinformationen mit der Eingabeaufforderung hinzu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Eingabeaufforderung zum Hinzufügen von Netzwerkanmeldeinformationen zu Windows 11 oder 10 zu verwenden:

  1. Offen Start.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen Netzwerkbenutzer und ein Kennwort zu Windows hinzuzufügen, und drücken Sie Eingeben:

    cmdkey /add:COMPUTER-OR-DOMAIN /user:COMPUTER-OR-DOMAIN\USERNAME /pass:PASSWORD

    Ersetzen Sie im Befehl COMPUTER ODER DOMAIN mit dem Zielcomputer, der IP-Adresse oder der Domäne, COMPUTER ODER DOMÄNE\BENUTZERNAME für das Zielgerät und den Benutzernamen und PASSWORT für das Kontopasswort.

    Dieses Beispiel erstellt einen Eintrag in Credential Manager für den Benutzer „admin01“, der auf dem Zielcomputer verfügbar ist:

    cmdkey /add:office-pc /user:office-pc\admin01 /pass:password

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden die Benutzerinformationen im Credential Manager gespeichert.

Entfernen Sie die Netzwerkanmeldeinformationen mit der Eingabeaufforderung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Netzwerkbenutzerinformationen aus Credential Manager mit der Eingabeaufforderung zu entfernen:

  1. Offen Start.

  2. Suchen Sie nach Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen Netzwerkbenutzer aus Credential Manager zu entfernen, und drücken Sie Eingeben:

    cmdkey /delete:COMPUTER-OR-DOMAIN

    Ersetzen Sie im Befehl COMPUTER ODER DOMAIN für den Namen des Zielcomputers, die IP-Adresse oder die Domäne, in der die Anmeldeinformationen gespeichert sind.

    In diesem Beispiel werden die Benutzeranmeldeinformationen für das Zielgerät namens „office-pc“ gelöscht:

    cmdkey /delete:office-pc

    Befehl cmdkey entfernen
    Befehl cmdkey entfernen

Zeigen Sie die Netzwerkanmeldeinformationen mit der Eingabeaufforderung an

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle in Credential Manager gespeicherten Netzwerkbenutzer mit der Eingabeaufforderung anzuzeigen:

  1. Offen Start.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Liste der Anmeldeinformationen anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    cmdkey /list

    cmdkey list-Befehl

  4. (Optional) Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Liste mit Anmeldeinformationen von einem bestimmten Computer anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    cmdkey /list:COMPUTER-NAME

    Ersetzen Sie im Befehl COMPUTERNAME für den Namen des Zielcomputers, die IP-Adresse oder die Domäne, in der die Anmeldeinformationen gespeichert sind.

    Dieses Beispiel listet die Einträge für den Zielcomputer namens „office-pc“ auf:

    cmdkey /list:office-pc

    Computerbefehl cmdkey list

Wenn Sie diesen Befehl verwenden, können Sie auch die grundlegenden Details wie Benutzername, Typ, Zielgerät usw. sehen. Sie können das Kennwort unter Windows 11 oder Windows 10 niemals anzeigen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x