So laden Sie Android-Apps unter Windows 11 von der Seite

So laden Sie Android Apps unter Windows 11 von der Seite.webp
⏱️ 4 min read

Unter Windows 11 ist es möglich, praktisch jede Android-App auf Ihren Computer zu laden, und in diesem Handbuch erfahren Sie, wie. Die Möglichkeit, Android-Apps zu installieren und auszuführen, steht Testern mit Geräten zur Verfügung, die im Beta-Kanal des Windows-Insider-Programms registriert sind und das Windows-Subsystem für Android (WSA) und den Amazon Appstore verwenden. Es ist jedoch auch möglich, Android apk-Apps (wie Gmail, Twitter und praktisch jede App) mit einem speziellen Drittanbieter-Tool namens ADB (Android Debug Bridge) Installer von der Seite zu laden.

Der Prozess zum Ausführen von Android-Apps unter Windows 11 erfordert, dass die WSA-Plattform bereits auf dem Computer installiert ist. Wenn Sie es noch nicht installiert haben, Befolgen Sie zuerst diese Anweisungen und fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

In dieser Anleitung lernen Sie die Schritte zum Seitenladen von Android-Apps außerhalb des Amazon Appstore unter Windows 11 kennen. (Siehe auch this Videoanleitung im YouTube-Kanal von Pureinfotech, in dem erklärt wird, wie diese Aufgabe ausgeführt wird.)

So laden Sie Android-Apps unter Windows 11 von der Seite

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Android-Apps unter Windows 11 über die WSA-Plattform zu laden:

  1. Öffne das ADB-Installer Website.

  2. Klicken Sie im Abschnitt „ADB und Fastboot“ auf die Herunterladen Schaltfläche für die Windows 11-Plattform.

  3. Speichern Sie die ZIP-Datei auf dem Computer.

  4. Doppelklicken Sie auf die Plattform-Tools Zip Ordner.

  5. Drücke den Alles extrahieren Schaltfläche in der Befehlsleiste.

    Extrahieren Sie die Zip-Datei der Plattform-Tools

  6. Wählen Sie den Speicherort aus, um die Dateien zu extrahieren, die das Querladen von Android-Apps ermöglichen.

  7. Drücke den Extrakt Taste.

  8. Offen Anfang.

  9. Suchen nach Windows-Subsystem für Android und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die App-Einstellungen zu öffnen.

  10. Mach das … an Entwicklermodus Kippschalter.

    Windows-Subsystem für den Android-Entwicklermodus

  11. Drücke den Entwicklereinstellungen verwalten Option zum Starten von WSA unter Windows 11 (falls zutreffend).

  12. Drücke den Aktualisierung Schaltfläche in der Einstellung „IP-Adresse“.

  13. Drücke den Kopieren Schaltfläche, um die IP-Adresse der virtuellen Maschine „Windows-Subsystem für Android“ in die Zwischenablage zu kopieren.

    WSA kopiert die IP-Adresse

  14. Offen Anfang.

  15. Suchen nach Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  16. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um zum Ordner „platform-tools“ zu navigieren, und drücken Sie Eingeben:

    cd C:\platform-tools

    Ändern Sie im Befehl den Pfad mit dem Speicherort, an dem Sie die Dateien extrahiert haben.

  17. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Verbindung zur Windows-Subsystem für Android-App herzustellen, und drücken Sie Eingeben:

    adb connect 172.30.96.225

    Ändern Sie im Befehl die IP-Adresse, die Ihrer WSA-Instanz entspricht.

  18. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Android apk-App unter Windows 11 von der Seite zu laden, und drücken Sie Eingeben:

    adb install gmail.apk

    Laden Sie die Android-App unter Windows 11 von der Seite

    Geben Sie im Befehl den Namen des apk-Pakets an, das Sie von einer anderen Quelle heruntergeladen haben und das Sie unter Windows 11 installieren möchten. Außerdem sollte die .apk-Datei im Ordner „platform-tools“ gespeichert werden, damit sie funktioniert.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die Android-App unter Windows 11 installiert und ist wie jede andere App über das Startmenü verfügbar.

Wenn Sie die App deinstallieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App in der Anfang Menü und wählen Sie die Deinstallieren Taste.

Installieren Sie das Windows-Subsystem für Android und Amazon Appstore

Bevor Sie Android-Apps unter Windows 11 installieren, müssen Sie zunächst das Windows-Subsystem für Android installieren. Allerdings muss die Virtualisierung auf der Firmware des Motherboards aktiviert werden, bevor die Plattform hinzugefügt wird. Wenn Sie diese Funktion nicht aktiviert haben, wenden Sie sich an Ihren Computerhersteller, um die spezifischen Details zum Ausführen dieser Aufgabe zu finden.

Außerdem müssen Sie darauf achten, dass die Plattform für virtuelle Maschinen auf der Seite Windows-Features aktiviert ist. Sie können dies aktivieren, indem Sie öffnen Anfang, auf der Suche nach “Schalte Windows Funktionen ein oder aus,” und klicken Sie auf das oberste Ergebnis. Überprüfen Sie dann die Plattform für virtuelle Maschinen Option, klicken Sie auf die OK und starten Sie den Computer neu.

Die Apps im Amazon Appstore erfordern 8 GB RAM (16 GB empfohlen), ein Solid-State-Laufwerk (SSD) und einen unterstützten Prozessor (Intel Core i3 der 8. Generation, AMD Ryzen 3000, Qualcomm Snapdragon 8c oder höher) und das Microsoft Store-App muss Version 22110.1402.6.0 oder höher sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie auf klicken Updates bekommen Schaltfläche auf der Registerkarte „Bibliothek“ der App (untere linke Ecke).

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist WSA nur für Geräte mit Sitz in den Vereinigten Staaten verfügbar, die im Beta-Kanal des Windows-Insider-Programms registriert sind.

Sie können Ihr Gerät registrieren, indem Sie zu gehen Einstellungen > Windows Update > Windows-Insider-Programm und Ändern der Insider-Einstellungen zum Beta-Kanal. Oder klicken Sie auf die Loslegen Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, verknüpfen Sie ein Microsoft-Konto und wählen Sie die aus Beta-Kanal Möglichkeit.

Sobald der Computer im Windows-Insider-Programm registriert ist, Installieren Sie den Amazon Appstore aus dem Microsoft Store Dadurch wird auch das Windows-Subsystem für die Android-Plattform automatisch auf dem Computer installiert.

Wenn Sie den Amazon Appstore verwenden möchten, müssen Sie sich auch mit einem in den USA ansässigen Amazon-Konto anmelden. Nachdem der Computer alle Komponenten hat, können Sie fortfahren Laden Sie Android-Apps von der Seite.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …