So laden Sie Ihre Musik und lokale Dateien auf Spotify hoch

How To Add Local Files Spotify Featured
⏱️ 12 min read

Spotify verfügt über eine riesige Bibliothek mit Titeln, die die Bedürfnisse der meisten Musikfans problemlos befriedigen können. Aber wenn Ihr Geschmack tendenziell etwas vielseitiger ist als der der meisten Leute, ist das Finden der obskuren Tracks, die Sie bevorzugen, auf der Plattform möglicherweise nicht garantiert. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da Sie mit Spotify Ihre eigene Musik hinzufügen können, damit Sie sie in Spotify-Wiedergabelisten aufnehmen und sie dann problemlos auf allen Ihren von Spotify unterstützten Geräten anhören können. Dieser Artikel führt Sie durch den Prozess, wie Sie Ihre lokalen Dateien zum Dienst bringen.

Eine Vorbemerkung

Bevor wir mit dem Tutorial beginnen, sollten wir auf einige Dinge hinweisen. Zunächst benötigen Sie ein Spotify Premium-Konto, um der App Ihre eigenen Dateien hinzuzufügen. Sie können dies nicht tun, wenn Sie ein kostenloses Konto verwenden.

Darüber hinaus ist es nur möglich, eine ausgewählte Anzahl von Formaten zu Spotify hinzuzufügen: MP3, MP4 und M4P. Für MP4 muss QuickTime auf Ihrem PC installiert sein, damit es funktioniert. Sie können lokale Dateien sowohl von Ihrem Computer als auch von Ihrem Android-Mobilgerät hinzufügen, jedoch nicht von iOS.

Aktivieren Sie lokale Dateien in Spotify für Desktop

Bevor Sie mit dem Hinzufügen Ihrer lokalen Dateien in Spotify beginnen, müssen Sie die Funktion im Programm aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Spotify-Client auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer.
  2. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke der Anzeige neben Ihrem Profilnamen.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Desktop Übersicht
  1. Einstellungen auswählen.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Desktop-Einstellungen
  1. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt „Lokale Dateien“ finden.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Desktop Aktivieren Sie lokale Dateien
  1. Aktivieren Sie die Option „Lokale Dateien anzeigen“.

Jetzt können Sie damit beginnen, Ihre eigene Musik zum Spotify-Desktop-Client hinzuzufügen.

So fügen Sie eine Musikquelle zu Spotify für Desktop hinzu

Jetzt können Sie Ihre eigenen lokalen Dateien zum Desktop-Client hinzufügen. Befolgen Sie diese Anweisungen, um loszulegen.

  1. Sobald Sie „Lokale Dateien anzeigen“ in den Einstellungen aktiviert haben, wird eine neue Schaltfläche verfügbar.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Desktop Fügen Sie eine Quelle hinzu
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Quelle hinzufügen“ und suchen Sie den Ordner, der alle Titel enthält, die Sie zu Spotify hinzufügen möchten. Sie können mehrere Quellen hinzufügen.

So zeigen Sie Ihre lokalen Dateien in Spotify für Desktop an

Um die gerade hinzugefügten Dateien anzuzeigen, müssen Sie auf Ihre Spotify-Bibliothek zugreifen und von dort aus fortfahren.

  1. Klicken Sie auf der linken Seite des Displays auf „Ihre Bibliothek“.
So fügen Sie lokale Dateien Spotify Desktop Ihrer Bibliothek hinzu
  1. Klicken Sie darauf, um alle Ihre Wiedergabelisten anzuzeigen und Ihr Verzeichnis „Lokale Dateien“ zu finden.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Desktop Local Files Folder
  1. Sie sollten alle Musikdateien sehen können, die Sie hinzugefügt haben.
  2. Klicken Sie auf die drei Punkte neben einem Song und wählen Sie „Zur (vorhandenen) Playlist hinzufügen“, „Zur neuen Playlist hinzufügen“ oder „Zur (Hör-)Warteschlange hinzufügen“.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Desktop Zur Playlist hinzufügen
  1. Wiederholen Sie den Vorgang für jeden Song, den Sie zu einer bestimmten Wiedergabeliste hinzufügen möchten.
  2. Gehen Sie zurück zu „Ihre Bibliothek“ und suchen Sie die Playlist, zu der Sie Songs hinzugefügt haben, und klicken Sie darauf. Der/die Song(s) sollte(n) da sein.
So fügen Sie lokale Dateien Spotify Desktop Local Song in Playlist hinzu

Wir empfehlen Ihnen, eine separate neue Wiedergabeliste für Ihre lokalen Dateien zu erstellen, um den Zugriff auf Ihrem Mobilgerät zu erleichtern.

So zeigen Sie die lokalen Dateien Ihres Desktops auf Android an

Möchten Sie die lokalen Dateien Ihres Desktops auf Ihrem Android-Gerät anhören? Stellen Sie einfach sicher, dass beide Geräte mit demselben WLAN verbunden sind, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

  1. Tippen Sie in der Spotify-App für Android unten auf die Schaltfläche „Ihre Bibliothek“.
So fügen Sie lokale Dateien Spotify Mobile Ihrer Bibliothek hinzu
  1. Suchen und tippen Sie auf die Wiedergabeliste, die Sie mit den lokalen Dateien Ihres Desktops erstellt haben.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Mobile Local Files Playlist
  1. Sie können die Songs noch nicht abspielen. Tippen Sie oben auf die Schaltfläche „Herunterladen“, um sie auch auf dieses Gerät zu laden und mit dem Abspielen beginnen zu können.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Mobile Download-Tracks vom Desktop
  1. Wenn Sie andererseits nur einen Titel zu einer vorhandenen Wiedergabeliste hinzugefügt haben, müssen Sie die gesamte Wiedergabeliste herunterladen, um sie auf Ihrem Mobilgerät verfügbar zu machen.

So fügen Sie lokale Dateien in Spotify auf Android hinzu

Wenn Sie Ihre eigenen Songs von Ihrem Android-Gerät zu Spotify hinzufügen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie in der Spotify-App für Android auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um das Bedienfeld „Einstellungen“ aufzurufen.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Mobile-Einstellungen
  1. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Lokale Audiodateien anzeigen“ finden, und schalten Sie sie ein.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Mobile Lokale Dateien anzeigen
  1. Tippen Sie auf „Ihre Bibliothek -> Lokale Dateien“.

Beachten Sie, dass selbst wenn Sie den Ordner „Lokale Dateien“ auf dem Desktop aktiviert haben, dies nicht bedeutet, dass er automatisch in Ihrer mobilen App erscheint. Die „Lokalen Dateien“ auf dem Desktop werden erst dann in den mobilen „Lokalen Dateien“ angezeigt, wenn Sie sie heruntergeladen haben (wie oben erklärt).

So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Mobile Lokale Dateien
  1. Sobald der mobile Ordner „Lokale Dateien“ aktiviert wurde, zeigt er Ihnen alle Audiodateien (MP3, MP4 oder M4P), die auf Ihrem Mobilgerät vorhanden sind. Sie können eine neue Playlist erstellen oder sie zu einer bestehenden Playlist hinzufügen, indem Sie auf die drei Punkte und dann auf „Zur Playlist hinzufügen“ oder „Zur Warteschlange hinzufügen“ tippen.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Mobile Lokale Datei zur Playlist hinzufügen

So zeigen Sie die lokalen Dateien Ihres Android auf dem Desktop an

Das Umgekehrte ist auch möglich, indem Sie die oben beschriebenen Anweisungen befolgen. Grundsätzlich müssen Sie eine neue Playlist auf Android erstellen, indem Sie die lokalen Dateien verwenden, die Sie auf Ihrem Desktop verwenden möchten, dann zu Ihrem PC zurückkehren, die betreffende Playlist öffnen und die Songs herunterladen.

Die Musik wird jetzt im Ordner „Lokale Dateien“ Ihres Desktops gespeichert und Sie können sie jederzeit abspielen.

So fügen Sie lokale Dateien in Spotify unter iOS hinzu

Sie können auch Ihre lokalen Dateien in Spotify hinzufügen, wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

1. Tippen Sie in der iOS-App oben links auf das Zahnradsymbol.

So fügen Sie Spotify iOS-Einstellungen für lokale Dateien hinzu
  1. Scrollen Sie nach unten, bis Sie „Lokale Dateien“ finden, und tippen Sie darauf.
  2. Tippen Sie oben auf die Option „Ihre Musik importieren“.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Ios Musik importieren
  1. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie in Spotify abspielen möchten.
So fügen Sie lokale Dateien Spotify Ios hinzu Dateien hinzufügen Spotify
  1. Tippen Sie unten auf „Ihre Bibliothek“. Die Dateien sollten im Ordner „Gefällt mir“ angezeigt werden, sodass Sie sie von dort aus abspielen können.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Ios Local Files View Library

So zeigen Sie die lokalen Dateien Ihres Desktops unter iOS an

Sie können die lokalen Dateien Ihres Desktops mit iOS synchronisieren, damit Sie sie in der mobilen App sehen können. Dazu müssen Sie die Option zuerst aktivieren.

  1. Tippen Sie in der iOS-Spotify-App oben links auf das Zahnradsymbol.
So fügen Sie Spotify iOS-Einstellungen für lokale Dateien hinzu
  1. Scrollen Sie nach unten, bis Sie „Lokale Dateien“ finden, und tippen Sie darauf.
  2. Schalten Sie die Option „Lokale Audiodateien“ ein, um lokale Dateien mit diesem Gerät zu synchronisieren, während Sie sich im selben Netzwerk befinden.
So fügen Sie lokale Dateien hinzu Spotify Ios Lokale Audiodateien umschalten
  1. Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, tippen Sie unten auf „Ihre Bibliothek“.
Lokale Spotify-Dateibibliothek Ios
  1. Wählen Sie die Wiedergabeliste aus, die Ihre lokalen Dateien enthält, und tippen Sie auf einen der Songs, um mit der Wiedergabe zu beginnen.
  2. Sie können die Wiedergabeliste auch herunterladen.

Häufig gestellte Fragen

1. Was kann ich tun, wenn ich nicht alle meine lokalen Dateien in Spotify sehen kann?

Wenn Sie Ihre lokalen Dateien im Spotify-Desktop-Client nicht sehen können, müssen Sie möglicherweise sicherstellen, dass alle Standardquellen aktiviert sind, einschließlich Downloads und „Musikbibliothek“. Gehen Sie zu „Einstellungen -> Lokale Dateien“ und schalten Sie diese Optionen ein.

Überprüfen Sie außerdem, ob Ihre Spotify-App auf dem neuesten Stand ist. Wenn für Ihren PC ein Update verfügbar ist, sollten Sie oben rechts einen roten Punkt neben Ihrem Benutzernamen erkennen können. Wenn Sie das gleiche Problem auf Android haben, sollten Sie auch die App aktualisieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Dateien, die Sie als lokale Dateien hinzufügen möchten, MP3, MP4 oder M4P sind.

2. Ich kann die lokalen Desktop-Dateien nicht auf mein Telefon herunterladen. Was jetzt?

Versuchen Sie, die Wiedergabelisten mit lokalen Dateien auf allen Geräten zu löschen. Sie können die Dateien in einen anderen Ordner auf Ihrem PC verschieben und als Quelle für die lokalen Dateien im Spotify-Client hinzufügen. Danach können Sie den gesamten Vorgang wie oben beschrieben von vorne beginnen. Wenn das nicht ausreicht, ist es eine gute Idee, eine saubere Neuinstallation auf Ihren Geräten durchzuführen.

3. Ich bin mit Spotify nicht wirklich zufrieden. Gibt es sinnvolle Alternativen?

Wenn Spotify das nicht für Sie erledigt, Sie aber trotzdem Musik streamen möchten, empfehlen wir diese sechs Spotify-Alternativen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x