So leeren Sie den Microsoft Store-Cache unter Windows 10

1641570866 So leeren Sie den Microsoft Store Cache unter Windows 10
⏱️ 2 min read

Unter Windows 10 können Sie den Cache für den Microsoft Store leeren, um Probleme bei der Verwendung der App oder beim Herunterladen von Apps zu beheben, und Sie erhalten Fehler wie „0x80244018“ oder die App beendet den Download nie.

Wenn Sie Probleme bei der Verwendung des Microsoft Store unter Windows 10 haben, liegt dies wahrscheinlich an einem Problem mit Dateien, die auf dem System zwischengespeichert wurden, um die Erfahrung der App zu verbessern.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie den Cache der Microsoft Store-App unter Windows 10 in einfachen Schritten leeren.

Leeren Sie den Microsoft Store-Cache für Posteingangs-Apps

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Store-App-Cache unter Windows 10 zu löschen:

  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Lauf und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um das Dialogfeld zu öffnen.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Cache des Microsoft Store zu leeren und zurückzusetzen, und klicken Sie auf OK Taste:

    WSReset.exe

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, löscht der Befehl den Cache und setzt den Microsoft Store zurück, um Probleme mit der Erfahrung oder dem Herunterladen von Apps zu beheben.

Leeren Sie den Microsoft Store-Cache für andere Apps

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache für Drittanbieter-Apps unter Windows 10 zu leeren:

Wichtig: Das Ändern der Registrierung kann bei unsachgemäßer Verwendung zu ernsthaften Problemen führen. Es wird davon ausgegangen, dass Sie wissen, was Sie tun, und eine vollständige Sicherung Ihres Systems erstellt haben, bevor Sie fortfahren.
  1. Offen Anfang.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie das Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um alle aktuellen Benutzerkonten aufzulisten, und drücken Sie Eingeben:

    wmic useraccount get name,sid

    SID-Befehl des Benutzerkontos

  4. Offen Anfang.

  5. Suchen nach regedit und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um das zu öffnen Registrierung.

  6. Navigieren Sie zu folgendem Pfad:

    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionAppxAppxAllUserStore
  7. Wählen Sie unter dem Schlüssel „AppxAllUserStore“ Ihr Benutzerkonto aus, das mit dem gekennzeichnet ist SID das du notiert hast Schritt Nr. 3, drücke die Löschen -Taste und bestätigen Sie das Löschen mit einem Klick auf die ja Taste.

    Cache Store-Benutzer unter Windows 10 löschen

  8. Starte deinen Computer neu.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollte der Cache für die Microsoft Store-Apps gelöscht werden und die Apps sollten ordnungsgemäß funktionieren.

Wenn weiterhin Probleme auftreten, können Sie diese Anweisungen verwenden, um Probleme mit dem Microsoft Store zu beheben.

Update 7. Juli 2020: Ursprünglich im Jahr 2016 veröffentlicht und im Juli 2020 überarbeitet, um sicherzustellen, dass die Informationen weiterhin korrekt sind.

.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …

Font Resize
Contrast