Cum să setați o parolă principală în Firefox

So legen Sie ein Master-Passwort in Firefox fest

⌛ Reading Time: 4 minutes

Mit Mozilla Firefox können Sie die Anmeldedaten wie Benutzername und Passwort für die Websites speichern, die Sie auf Ihrem Computer besuchen. Wenn Sie das nächste Mal diese bestimmte Website besuchen, werden die Anmeldedaten automatisch ausgefüllt. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht die Anmeldeinformationen für jede der Websites merken, auf denen Sie sich registriert haben.

Das ist zwar eine wirklich nette Funktion, hat aber einen Nachteil: Ihre vertraulichen Daten sind nicht sicher. Jeder Benutzer, der auf Ihren Computer zugreift, kann Ihre gespeicherten Anmeldungen anzeigen und dann ohne Ihre Erlaubnis auf Ihre Website-Konten zugreifen. Dies geschieht normalerweise, wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen.

Nun, Mozilla wusste, dass solche Dinge in Zukunft passieren würden, daher gibt es eine Funktion namens Master Password. Mit diesem Hauptkennwort wird der Benutzer aufgefordert, ein Kennwort einzugeben, bevor er auf das gespeicherte Kennwort zugreifen kann. Sobald Sie dies in Ihrem Browser eingerichtet haben, müssen alle Benutzer, die auf die gespeicherten Anmeldungen in Ihrem Browser zugreifen möchten, dieses Kennwort eingeben. Sie können keine Ihrer Anmeldungen sehen, wenn sie das Passwort nicht eingeben.

Hinweis: Diese Anleitung wird auf einer Mac-Version von Firefox erstellt. Die Schritte können für andere Betriebssysteme geringfügig abweichen.

Einrichten eines Hauptkennworts in Mozilla Firefox

1. Starten Sie Mozilla Firefox auf Ihrem Computer.

2. Klicken Sie oben links auf “Firefox”, gefolgt von “Einstellungen …”. Sie werden zum Bereich Einstellungen weitergeleitet, in dem Sie die Einstellungen für Ihren Browser ändern können.

3. Sie sollten im Bereich Allgemeine Einstellungen landen. Die Option zum Einrichten eines Hauptkennworts befindet sich im Bereich “Sicherheit”. Klicken Sie also darauf und Sie werden dorthin gebracht.

Die Option zum Einrichten eines Hauptkennworts befindet sich im Bereich

4. Sobald Sie sich im Sicherheitsbereich befinden, sollte die Option “Verwenden Sie ein Hauptkennwort” angezeigt werden. Klicken Sie darauf und es wird aktiviert.

Sie sollten eine Option mit der Aufschrift

Sobald Sie im obigen Schritt auf die Schaltfläche klicken, sollte ein Dialogfeld angezeigt werden, in dem Sie zur Eingabe eines Kennworts aufgefordert werden. Dies ist das Hauptkennwort, das Benutzer eingeben müssen, bevor sie Ihre Anmeldedaten sehen können. Stellen Sie sicher, dass Sie ein wirklich sicheres Passwort eingeben, da dies zu Passwörtern für alle in Ihrem Browser gespeicherten Website-Konten führt.

5. Wenn Sie ein Passwort eingegeben haben, klicken Sie auf “OK”, um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie ein Hauptkennwort eingegeben haben, klicken Sie auf

Sobald ein Passwort eingerichtet wurde, sollte eine Bestätigungsmeldung angezeigt werden, die wie im folgenden Bild aussieht. Dies bedeutet, dass alles gut gelaufen ist und Sie Ihren Browser erfolgreich mit einem Hauptkennwort konfiguriert haben.

Bestätigungsnachricht zum Einrichten des Hauptkennworts.

Du bist fertig.

Wenn Sie bestätigen möchten, dass das Master-Passwort wirklich funktioniert, können Sie auf das Menü „Firefox“ und anschließend auf „Einstellungen…“ klicken. Klicken Sie dann auf das Sicherheitsfenster und anschließend auf “Gespeicherte Kennwörter …”.

Firefox-Passwort-Bestätigung

Sie werden aufgefordert, das in der obigen Anleitung ausgewählte Kennwort einzugeben, bevor Sie Ihre gespeicherten Anmeldungen anzeigen können. Es funktionierte!

Fazit

Wenn Sie Ihren Computer zufällig für andere freigeben und nicht möchten, dass diese sehen können, welche Website-Anmeldungen Sie in Ihrem Browser gespeichert haben, hilft Ihnen die obige Anleitung dabei, ein Hauptkennwort festzulegen, das als Sperrgatter fungiert, um den Zugriff zu verhindern zu Ihren Anmeldeinformationen.

Viel Spaß beim Teilen (Ihres Computers und nicht Ihrer Anmeldungen)!