So legen Sie eine statische IP-Adresse unter Windows 11 fest

Como definir um endereco IP estatico no Windows 11.webp
⏱️ 7 min read

Unter Windows 11 ist eine statische IP-Adresse eine Netzwerkkonfiguration, die sich nie ändert, was sie zur bevorzugten Option zum Freigeben von Dateien, eines Druckers in einem lokalen Netzwerk oder zum Konfigurieren der Portweiterleitung macht.

Wenn sich ein Computer mit dem Netzwerk verbindet, erhält er normalerweise eine dynamische IP-Adresse, die vom lokalen DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol) zugewiesen wird. Das einzige Problem ist, dass sich diese Konfiguration jederzeit ändern kann, sobald Sie den Computer neu starten oder nachdem die Einstellungen abgelaufen sind, und dies dazu führen kann, dass Dienste wie Portweiterleitung und Remotedesktop nicht mehr funktionieren. Eine statische Netzwerkkonfiguration behält immer die gleichen Einstellungen bei, was sie ideal zum Hosten von Diensten macht, auf die andere Benutzer über das Netzwerk zugreifen können.

In dieser Anleitung lernen Sie die Schritte zum Festlegen einer statischen IP-Adresse (Version 4) unter Windows 11 kennen.

Weisen Sie eine statische IP-Adresse unter Windows 11 über die Eingabeaufforderung zu

Die Eingabeaufforderung ist der schnellste Weg, um eine statische IP-Adresse unter Windows 11 zu konfigurieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine statische IP-Adresse unter Windows 11 mit der Eingabeaufforderung festzulegen:

  1. Offen Start auf Windows 11.

  2. Suchen nach Eingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um Ihre aktuelle Netzwerkkonfiguration anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    ipconfig /all
  4. Notieren Sie unter dem Netzwerkadapter den Namen des Adapters sowie die folgenden Informationen in diesen Feldern:

    • IPv4
    • Subnetzmaske
    • Standard-Gateway
    • DNS-Server

  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um unter Windows 11 eine statische IP-Adresse zuzuweisen, und drücken Sie Eingeben:

    netsh interface ip set address name="Ethernet0" static 10.1.4.119 255.255.255.0 10.1.4.1

    Ersetzen Sie im obigen Befehl Ethernet0 mit dem Namen Ihres Netzwerkadapters. Ändern 10.1.4.119 255.255.255.0 10.1.4.1 mit der IP-Adresse des Geräts, der Subnetzmaske und der Standard-Gateway-Adresse, die dem lokalen Netzwerk entsprechen.

  6. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine DNS-Serveradresse festzulegen, und drücken Sie Eingeben:

    netsh interface ip set dns name="Ethernet0" static 10.1.4.1

    Stellen Sie sicher, dass Sie den Befehl ändern Ethernet0 mit dem Namen Ihres Adapters und 10.1.4.1 mit der DNS-Serveradresse des Netzwerks.

  7. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine alternative DNS-Serveradresse festzulegen, und drücken Sie Eingeben:

    netsh interface ip add dns name="Ethernet0" 8.8.8.8 index=2

    Ersetzen Sie im Befehl Ethernet0 mit dem Namen des Adapters und 8.8.8.8 mit einer alternativen DNS-Serveradresse.

    Windows 11 netsh-Befehl zum Festlegen einer statischen IP-Adresse

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, können Sie die verwenden Klingeln Befehl (zB ping google.com), um zu sehen, ob die Konfiguration korrekt funktioniert.

Weisen Sie mithilfe von PowerShell eine statische IP-Adresse unter Windows 11 zu

Es ist auch möglich, PowerShell mit dem „NetTCPIP“-Modul zu verwenden, um Netzwerkeinstellungen zu verwalten, einschließlich der Änderung der IP-Adresseinstellungen in eine statische Konfiguration.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine statische IP-Adresse mit PowerShell festzulegen:

  1. Offen Start.

  2. Suchen nach Power Shellklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen Sie die aus Als Administrator ausführen Möglichkeit.

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um Ihre aktuelle Netzwerkkonfiguration anzuzeigen, und drücken Sie Eingeben:

    Get-NetIPConfiguration

    Get-NetIPConfiguration

  4. Bestätigen Sie die folgenden Netzwerkinformationen:

    • InterfaceIndex
    • IPv4-Adresse
    • IPv4Standardgateway
    • DNS Server
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine statische IP-Adresse festzulegen, und drücken Sie Eingeben:

    New-NetIPAddress -InterfaceIndex 10 -IPAddress 10.1.4.119 -PrefixLength 24 -DefaultGateway 10.1.4.1

    PowerShell weist eine statische IP-Adresse zu

    Ersetzen Sie im Befehl die InterfaceIndex Nummer (10) mit der entsprechenden Nummer Ihres Adapters. Ändern IP Adresse mit der statischen IP-Adresse, die Sie Ihrem Gerät zuweisen möchten. Gegebenenfalls ändern Präfixlänge (Subnetzmaske) mit der richtigen Bitnummer. Typischerweise in einem Heimnetzwerk ist die Einstellung 24. Ändern Sie auch die Standard-Gateway Option mit der Standard-Gateway-Adresse des Netzwerks.

  6. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine DNS-Serveradresse zuzuweisen, und drücken Sie Eingeben:

    Set-DnsClientServerAddress -InterfaceIndex 10 -ServerAddresses 10.1.4.1

    PowerShell weist eine statische DNS-Adresse zu

    Wenn Sie eine sekundäre DNS-Serveradresse festlegen müssen, verwenden Sie ein Komma, um denselben Befehl mit einer anderen Adresse zu verwenden. Zum Beispiel:

    Set-DnsClientServerAddress -InterfaceIndex 10 -ServerAddresses 10.1.4.1, 8.8.8.8

    Ersetzen Sie im Befehl die InterfaceIndex Nummer (10) mit der entsprechenden Nummer Ihres Netzwerkadapters. Auch ändern ServerAdressen mit der DNS-IP-Adresse.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die neue Netzwerkkonfiguration auf den Computer angewendet.

Weisen Sie unabhängig von der gewählten Methode immer eine TCP/IP-Adresse in der zu Netzwerkreichweite und außerhalb des Geltungsbereichs des DHCP-Servers um eine ordnungsgemäße Konnektivität zu ermöglichen und Konfigurationskonflikte zu vermeiden. Der Grund dafür ist, dass mehrere Computer mit derselben Adresse Probleme verursachen und sie daran hindern, sich mit dem Internet zu verbinden.

Weisen Sie unter Windows 11 mithilfe der Einstellungen eine statische IP-Adresse zu

Unter Windows 11 können Sie in der App „Einstellungen“ eine statische IP-Adresskonfiguration für drahtlose und kabelgebundene Adapter festlegen.

Stellen Sie eine statische IP-Adresse auf dem Wi-Fi-Adapter ein

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einem Wi-Fi-Adapter eine statische IP-Adresskonfiguration zuzuweisen:

  1. Offen Einstellungen auf Windows 11.

  2. Klicke auf Netzwerk & Internet.

  3. Drücke den W-lan Tab.

    Öffnen Sie die WLAN-Einstellungen

  4. Wählen Sie die aktuelle Netzwerkverbindung aus.

    Öffnen Sie die Wireless-Eigenschaften

  5. Klicken Sie im Abschnitt „IP-Einstellungen“ auf die Bearbeiten Taste.

    Windows 11 IP-Adresse bearbeiten

  6. Wähle aus Handbuch Möglichkeit.

    Option zum Aktivieren der statischen IP

  7. Mach das … an IPv4 umschalten schalten.

  8. Legen Sie eine Statik fest IP Adresse für Windows 11 – zum Beispiel 10.1.4.119.

    Windows 11 statische IP-Adresse zuweisen

  9. Geben Sie a an Präfixlänge des Subnetzes (Subnetzmaske) – zum Beispiel 255.255.255.0.

  10. Geben Sie a an Standard-Gateway die Anschrift.

  11. Geben Sie a an Bevorzugter DNS Adresse (erforderlich).

  12. (Optional) Geben Sie an Alternative DNS-Adresse.

  13. Drücke den Speichern Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird die statische Netzwerkkonfiguration auf den Computer angewendet. Sie können die neuen Einstellungen testen, indem Sie den Webbrowser öffnen und eine Website laden.

Stellen Sie eine statische IP-Adresse auf dem Ethernet-Adapter ein

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einem (kabelgebundenen) Ethernet-Adapter unter Windows 11 eine statische IP-Adresse zuzuweisen:

  1. Offen Einstellungen.

  2. Klicke auf Netzwerk & Internet.

  3. Drücke den Ethernet Tab.

    Öffnen Sie die Ethernet-Einstellungen

  4. Klicken Sie im Abschnitt „IP-Einstellungen“ auf die Bearbeiten Taste.

    TCP/IP-Ethernet-Einstellungen bearbeiten

  5. Wähle aus Handbuch Möglichkeit.

    Aktivieren Sie die statische TCP/IP-Konfiguration

  6. Mach das … an IPv4 umschalten schalten.

  7. Legen Sie eine Statik fest IP Adresse für Windows 11 – zum Beispiel 10.1.4.119.

    Windows 11 hat eine statische IP für Ethernet festgelegt

  8. Geben Sie a an Präfixlänge des Subnetzes (Subnetzmaske) – zum Beispiel 255.255.255.0.

  9. Geben Sie a an Standard-Gateway die Anschrift.

  10. Geben Sie a an Bevorzugter DNS Adresse (erforderlich).

  11. (Optional) Verwenden Sie die Einstellung „Bevorzugte DNS-Verschlüsselung“ und wählen Sie die aus Nur verschlüsselt (DNS über HTTPS) um die DNS-über-HTTPS-(DoH)-Verschlüsselung zu aktivieren.
  12. (Optional) Geben Sie an Alternative DNS-Adresse.

  13. Drücke den Speichern Taste.

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, können Sie Ihre Einstellungen mit Ihrem Webbrowser testen, um eine Website zu öffnen.

Weisen Sie eine statische IP-Adresse unter Windows 11 über die Systemsteuerung zu

Unter Windows 11 können Sie weiterhin die Systemsteuerung verwenden, um die IP-Einstellungen für Ethernet- oder Wi-Fi-Adapter zu ändern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine statische IP-Konfiguration über die Systemsteuerung zuzuweisen:

  1. Offen Schalttafel.

  2. Klicke auf Netzwerk und Internet.

  3. Klicke auf Netzwerk-und Freigabecenter.

  4. Drücke den Adapter Einstellungen ändern Option im linken Navigationsbereich.

    Öffnen Sie Adaptereinstellungen ändern

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter und wählen Sie die aus Eigenschaften Möglichkeit.

  6. Wähle aus Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) Möglichkeit.

  7. Drücke den Eigenschaften Taste.

    Öffnen Sie die TCP/IPv4-Eigenschaften in der Systemsteuerung

  8. Wähle aus Verwenden Sie die folgende IP-Adresse Möglichkeit.

  9. Statik zuweisen IP Adresse – zum Beispiel, 10.1.4.119.

    Legen Sie die statische IPv4-Adresse in der Systemsteuerung fest

  10. Geben Sie a an Subnetzmaske. In einem Heimnetzwerk ist dies normalerweise die Subnetzmaske 255.255.255.0.

  11. Geben Sie a an Standard-Gateway Adresse – zum Beispiel 10.1.4.1 (Normalerweise die Adresse Ihres Routers).

  12. Legen Sie im Abschnitt „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“ den bevorzugten DNS-Server fest Bevorzugte DNS-Serveradressedie normalerweise die IP-Adresse Ihres Routers oder die Server-IP-Adresse ist, die DNS-Auflösungen bereitstellt (z. B. 10.1.4.1).

  13. (Optional) Geben Sie an Alternativer DNS-Serverdie der Computer verwendet, wenn er den bevorzugten DNS-Server nicht erreichen kann.

  14. Drücke den OK Taste.

  15. Drücke den Nah dran Taste erneut.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie den Webbrowser öffnen und eine Website laden, um zu sehen, ob die Konfiguration funktioniert.

Wenn Sie die Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie diese Anweisungen verwenden, um die statischen Einstellungen zu entfernen, um eine dynamische IP-Adresse unter Windows 11 zu konfigurieren.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …