So legen Sie unter Linux GNOME auf jedem Monitor ein anderes Hintergrundbild fest

So legen Sie unter Linux GNOME auf jedem Monitor ein anderes Hintergrundbild fest
⏱️ 3 min read

Einer der großen Aspekte von Linux ist die Anpassung, die Benutzer vornehmen können, um ihre Erfahrung einzigartig zu machen, und eine der einfachsten Anpassungsfunktionen ist die des Desktops mit Hintergrundbildern. Normalerweise ist das Festlegen eines Hintergrundbilds so einfach wie das Klicken mit der rechten Maustaste auf den Desktop, um den Hintergrundbild-Manager aufzurufen und eine Auswahl zu treffen. Was ist jedoch, wenn Sie mehrere Monitore haben und auf jedem ein anderes Bild wünschen?

Lass die Hydra los! (Papier)

HydraPaper ist ein schickes Tool, mit dem Sie auf jedem Monitor im GNOME-Desktop einen anderen Hintergrund festlegen können. Es wurde mit dem GTK-Toolset erstellt, was bedeutet, dass die Kompatibilität gut sein sollte, ebenso wie das Herunterladen der erforderlichen Abhängigkeiten. Die Anwendung unterstützt auch MATE- und Budgie-Desktops, aber für diesen Artikel befassen wir uns mit GNOME.

Installation

Die Installation von HydraPaper ist bei weitem am einfachsten über Flatpak und FlatHub.

Um Flatpak unter Ubuntu zu installieren, öffnen Sie ein Terminal, fügen Sie die PPA hinzu und geben Sie die folgenden Befehle ein:

Sobald dies erledigt ist, aktualisieren Sie das neue Repository und installieren Sie es wie folgt:

Wenn Sie sich danach für FlatHub entscheiden (was die Arbeit erleichtert), fügen Sie das Repository hinzu:

Starten Sie nun Ihr System neu.

Flatpak-Apps werden im Ubuntu Software Center verfügbar sein. Suchen Sie nach HydraPaper, und es sollte erscheinen. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie einfach auf, um es wie jedes andere Paket in Ubuntu zu installieren.

Darüber hinaus wird Flatpak jetzt in mehreren Hauptdistributionen unterstützt, was bedeutet, dass es für Benutzer allgemein zugänglich ist. Hier finden Sie vollständige Anweisungen für Ihre Verteilung der Wahl hier.

Fertig, fertig … Wallpaper!

Nach der Installation befindet sich die Anwendung im normalen Anwendungsmenü. Klicken Sie darauf, um wie bei jeder anderen Anwendung zu starten. Beim Öffnen werden die Bilder in Ihrem Bilderordner angezeigt. Dies ist der Standardspeicherort. Wenn Sie dies ändern möchten, können Sie.

Fügen Sie Ihre eigenen Ordner hinzu, in denen Sie Bilder aufbewahren, und diese können dann verwendet werden. Eine Einschränkung ist jedoch, dass die Anwendung nicht in Ihre Ordner nach verschachtelten Ordnern und den darin enthaltenen Bildern sucht. Es werden nur diejenigen im obersten Ordner ausgewählt.

Ein großer Aspekt der Anwendung ist die Benutzerfreundlichkeit.

Durch Klicken auf das Symbol in der oberen linken Ecke können Sie Ihre Bildordner auswählen. Sobald diese geladen sind, müssen Sie nur noch auf das gewünschte Hintergrundbild auf dem jeweiligen Monitor klicken. HydraPaper identifiziert auch die angeschlossenen Monitore und unterscheidet sie anhand ihres Verbindungstyps. Wie Sie unten sehen können, unterstützt es HDMI, DVI und andere.

HydraPaper merkt sich auch die Hintergrundauswahl, die Sie zwischen den Neustarts auswählen.

An diesem Punkt scheint HydraPaper ziemlich fehlerfrei zu sein. Es sind jedoch nicht alle guten Nachrichten. Es gibt Zeiten, in denen HydraPaper dazu neigt, Hintergrundbilder, die zuvor auf separaten Monitoren verwendet wurden, zu einem Bild zu kombinieren. Dies geschieht, wenn Sie den externen Monitor entfernen oder wenn Ihre Verbindung irgendwie fehlschlägt. Es verbindet sie miteinander, was ziemlich grell aussehen kann, wenn Sie zwei kontrastierende Bilder haben, die einen Split-Screen-Effekt erzeugen.

Die Anwendung unterstützt auch nicht mehr als zwei Monitore. Dazu benötigen Sie eine alternative Lösung wie Syncwall. Leider der einzige Ort, den ich finden konnte online war hier und hauptsächlich für Ubuntu-basierte Systeme.

HydraPaper deinstallieren

Wenn Sie möchten, können Sie HydraPaper deinstallieren, indem Sie im Terminal Folgendes eingeben:

Also was denkst du? Wird HydraPaper von nun an die Art und Weise sein, wie Sie Ihre Hintergrundbilder auswählen, oder haben Sie eine viel einfachere oder vielleicht effektivere Methode? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x