Cum se șterge ușor memoria cache pe Android

So löschen Sie den Cache einfach unter Android

Viele Smartphones verfügen zwar über mehr Speicherplatz als je zuvor, die Verwendung dauert jedoch nicht lange. Mit Apps, Fotos, Videos und mehr geht Ihrem Gerät schnell der Speicherplatz aus. Ein weiterer versteckter Schuldiger sind die zwischengespeicherten Dateien. Glücklicherweise können Sie Ihre Cache-Dateien problemlos auf Android löschen und Ihren Speicherplatz zurückerhalten.

Was sind zwischengespeicherte Dateien?

Ungeachtet dessen, wie es sich anhört, sind zwischengespeicherte Dateien nicht unbedingt eine schlechte Sache. In der Tat verwenden Apps sie, um Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten. Beispielsweise speichert Ihr Browser Dateien von Websites zwischen, um diese Seiten beim nächsten Besuch schneller zu laden.

Mit der Zeit wächst jedoch die Größe und Anzahl der Dateien. Dies führt zu einem großen Cache, der leicht Gigabyte groß sein kann. Sie brauchen sie eigentlich nicht und bemerken normalerweise keinen großen Geschwindigkeitsunterschied.

Es ist eine gute Idee, Android-Cache-Dateien wöchentlich oder monatlich zu löschen. Wenn Sie häufig Musik und Fernsehen streamen, ist wöchentlich besser. Ich habe regelmäßig ein Gigabyte oder mehr pro Woche vom Streaming.

Löschen Sie das Android-Gerät mit den integrierten Tools

Abhängig von Ihrer Android-Version gibt es zwei Optionen, mit denen Sie Android-Cache-Dateien löschen können. Leider hat Android 11 die einfachste Methode entfernt, die für Android 9-Benutzer hervorragend funktioniert. Ich werde mit Android 11 beginnen, da dies die aktuellste Version ist.

Abhängig von der Anzahl der installierten Apps kann dies bis zu fünf bis zehn Minuten dauern. Ich habe ungefähr vierzig Apps auf meinem Handy, und ich brauche weniger als fünf Minuten, um alle zu durchlaufen.

Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Speicher.

So löschen Sie den Android-Cache-Speicher

Tippen Sie auf “Andere Apps”.

So löschen Sie den Android-Cache für andere Apps

Tippen Sie auf eine App und dann auf “Cache löschen”. Tippen Sie nicht auf “Daten löschen”, da sonst alle Daten der App gelöscht werden, z. B. Ihr Konto, Einstellungen, Spielfortschritt usw.

So löschen Sie den Android-Cache Löschen Sie den Cache

Wiederholen Sie den Vorgang für jede App. Die gute Nachricht ist, dass Sie dies wirklich nur mit Apps tun müssen, die Sie gerade verwenden. Wenn Sie eine App haben, die Sie nur gelegentlich verwenden, müssen Sie den Cache möglicherweise nur alle paar Monate oder noch seltener leeren. Überprüfen Sie Ihre am häufigsten verwendeten Apps jedoch wöchentlich oder monatlich, da sie sich schneller aufbauen.

Gehen Sie in Android 9 zu “Einstellungen -> Speicher” und tippen Sie auf “Speicherplatz freigeben”.

So löschen Sie den Android-Cache

Tippen Sie auf “Temporäre Dateien und Rohdateien”.

So löschen Sie Android Cache Temp

Wählen Sie “Zwischengespeicherte Daten” und tippen Sie unten auf “Löschen”.

So löschen Sie Android Cache löschen

Dadurch werden alle App-Caches gleichzeitig gelöscht. Beachten Sie, dass diese Funktion in Android 11 nicht mehr verfügbar ist.

Löschen Sie den Android-Cache mit Cache Cleaners

Wenn Sie Ihre Apps nicht einzeln durchgehen möchten, eignen sich Cache Cleaner-Apps perfekt zum Bereinigen Ihres Android-Geräts. Sie verfügen normalerweise auch über andere Funktionen, um Ihr Gerät zu optimieren.

Während es eine große Auswahl gibt, CCleaner war schon immer ein persönlicher Favorit. Es funktioniert nicht nur gut für Android-Geräte, sondern ich verwende es auch für Windows, um temporäre Dateien, Cookies und vieles mehr zu bereinigen. Sie müssen ihm zwar mehrere Zugriffsberechtigungen gewähren, dies ist jedoch so, dass die App Ihr ​​Gerät scannen und zwischengespeicherte Dateien löschen kann.

Sobald CCleaner installiert ist, führt Sie die App Schritt für Schritt durch das Zulassen von Berechtigungen. Anschließend können Sie Ihren ersten Scan ausführen, der Sekunden dauert.

So löschen Sie den Android Cache Ccleaner Scan

Sie können die “Quick Clean Review” anzeigen und sehen, welche Dateien als sicher zum Löschen gelten.

So löschen Sie Android Cache Ccleaner Review

Wenn Sie nach unten scrollen, werden andere Elemente angezeigt, die Sie möglicherweise löschen möchten. Diese können von Apps heruntergeladen werden. Zum Beispiel habe ich einige Offline-Spotify-Dateien zum Abhören, wenn ich kein Signal habe. Es enthält auch heruntergeladene Dateien. Sie müssen nichts löschen, was Sie nicht möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass sie nicht aktiviert sind und CCleaner sie nicht löscht.

So löschen Sie Android Cache Ccleaner Andere

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf “Reinigung beenden”. Sie müssen dann auf Weiter tippen, um fortzufahren. Verwenden Sie Ihr Gerät während dieses Vorgangs nicht.

So löschen Sie Android Cache Ccleaner Deep

Es kann einige Minuten dauern, bis der Tiefenreinigungsprozess abgeschlossen ist. Wenn der Abschlussbildschirm angezeigt wird, können Sie CCleaner schließen oder mit anderen Funktionen fortfahren, z. B. zur Leistungssteigerung. Tippen Sie oben auf das X, um zum Startbildschirm zurückzukehren, oder drücken Sie die Home-Taste, um die App zu beenden.

So löschen Sie Android Cache Ccleaner Fertig

Wenn Sie CCleaner nicht mögen, sind zwei weitere Apps zum Löschen von Android-Cache-Dateien enthalten Systweak’s Cleaner für Android und Innovana Techlabs Telefonreiniger.

Wenn Sie immer noch Speicherprobleme haben, können nach dem Entfernen einer Android-App noch Dateien übrig sein. Sie können auch einen erweiterten Dateimanager verwenden, um zu sehen, was auf Ihrem Gerät so viel Platz beansprucht.

Verbunden: