So löschen Sie den Cache in Microsoft Edge

Cum se șterge memoria cache în Microsoft Edge
⏱️ 3 min read

Haben Sie jemals eine Situation erlebt, in der Sie Änderungen an einer Website erwarten, aber unabhängig davon, wie oft Sie den Browser aktualisieren, wird immer derselbe Inhalt angezeigt? Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Ihr Browser-Cache alte Inhalte lädt. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie den Cache im Microsoft Edge-Browser leeren.

Warum das Löschen des Caches nützlich ist

Der Cache ist ein Speicherbereich, in dem Webseitenressourcen heruntergeladen werden, sodass sie beim nächsten Besuch der Seite sofort geladen werden können, anstatt erneut vom Server heruntergeladen zu werden.

Da die meisten Websites ihre Daten häufig aktualisieren, erhalten Sie beim Laden der Website aus dem Cache veraltete Informationen. Wenn die Site ihre Sicherheitskonfiguration aktualisiert, können Probleme beim Anmelden, Anzeigen von Medien oder beim Kauf auftreten.

Manchmal kann der zwischengespeicherte Inhalt beschädigt sein. Wenn sich Ihr Browser merkwürdig verhält, besteht der erste Schritt zur Fehlerbehebung darin, den Cache zu leeren.

So löschen Sie den Cache in Microsoft Edge

1. Öffnen Sie Microsoft Edge.

2. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.

3. Wählen Sie Einstellungen.

4. Klicken Sie im Menü links auf “Datenschutz und Dienste”.

Leerer Cache Microsoft Edge-Datenschutzdienste

5. Scrollen Sie nach unten zu “Browserdaten löschen” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Auswählen, was gelöscht werden soll”.

Leerer Cache Microsoft Edge Wählen Sie aus, was gelöscht werden soll

6. Wählen Sie im Dropdown-Menü oben die Option aus, wie lange Sie zurückgehen möchten, um die Dateien zu löschen (vergangene Stunde, vergangene 24 Stunden, vergangene sieben Tage oder vergangene vier Wochen).

Leerer Cache Microsoft Edge Was zu löschen ist

7. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für jeden Datentyp, den Sie löschen möchten.

8. Klicken Sie auf “Jetzt löschen”.

So löschen Sie den Cache automatisch

Sie können Microsoft Edge auch so einstellen, dass der Cache bei jedem Schließen des Browsers geleert wird.

1. Öffnen Sie Microsoft Edge.

2. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.

3. Wählen Sie Einstellungen.

4. Klicken Sie im Menü links auf “Datenschutz und Dienste”.

5. Scrollen Sie nach unten zu “Browserdaten löschen”.

6. Klicken Sie auf den Pfeil neben “Wählen Sie bei jedem Schließen des Browsers aus, was gelöscht werden soll.”

Leerer Cache Microsoft Edge Automatisches Löschen

7. Wählen Sie die Daten aus, die Sie beim Schließen des Browsers löschen möchten.

Am häufigsten werden der Browserverlauf, Cookies und zwischengespeicherte Daten aus dem Cache gelöscht. Möglicherweise möchten Sie Ihre Elemente wie Kennwörter, Formulardaten und gehostete App-Daten behalten.

Neben dem Löschen des Browser-Cache kann das Erhöhen des Browser-Cache auch die Browserleistung verbessern.

Bildnachweis: Löschen des Browserverlaufs mit Sanduhr, Cookie und Fortschrittsbalken von DepositPhotos

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x