Cum se șterg tabelele de baze de date nefolosite din WordPress

So löschen Sie nicht verwendete Datenbanktabellen in WordPress

⌛ Reading Time: 3 minutes

Wenn Sie ein Plugin in WordPress installieren, werden automatisch alle erforderlichen Ordner, Dateien und Datenbanktabellen erstellt, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie jedoch dasselbe Plugin deaktivieren und entfernen, werden möglicherweise die Datenbanktabellen zusammen mit den Dateien und Ordnern nicht gelöscht.

Als ich beispielsweise ein Plugin namens Wordfence deaktivierte und löschte, löschte es nicht seine mehr als zwanzig Datenbanktabellen zusammen mit den erstellten Dateien und Ordnern.

In den meisten Fällen entscheiden sich Plugin-Entwickler absichtlich dafür, die Plugin-Tabellen nicht zu löschen, wenn Sie ein Plugin deinstallieren. Es gibt viele Gründe für dieses Verhalten, aber der beliebteste Grund ist, Benutzereinstellungen, Daten und andere Optionen in Ihrer Datenbank beizubehalten, damit sie wiederhergestellt werden können, wenn Sie das Plugin erneut aktivieren.

Das Beibehalten von Einstellungen und Benutzerdaten ist eine gute Sache. Bei allen Plugins, die Sie im Laufe der Zeit installieren und deinstallieren, kann sich die Datenbankgröße jedoch aufgrund der verbleibenden Datenbanktabellen erhöhen. Darüber hinaus kann sich jede übrig gebliebene Plugin-Datenbanktabelle als potenzielle Haftung erweisen.

So löschen Sie alle verbleibenden Datenbanktabellen in WordPress mit nur wenigen Klicks.

Löschen Sie übrig gebliebene Plugin-Datenbanktabellen

Hinweis: Bevor Sie Änderungen vornehmen, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre WordPress-Datenbank sichern. Das Backup hilft bei der Wiederherstellung Ihrer Site im Falle unbeabsichtigter Konsequenzen. Sichern Sie bei Bedarf Ihre gesamte WordPress-Site, nur um sicherzugehen.

Für die meisten Dinge in WordPress gibt es ein Plugin namens Plugins Garbage Collector. Es wurde speziell entwickelt, um übrig gebliebene Tabellen zu finden und zu löschen.

1. Öffnen Sie Ihr WordPress-Dashboard und navigieren Sie zu “Plugins -> Add new”. Suchen Sie nach dem Plugin “Plugins Garbage Collector”. Installieren und aktivieren Sie in den Suchergebnissen das Plugin.

wp-delete-plugin-db-tables-install-enabled-pgc-plugin

Gehen Sie nach dem Aktivieren des Plugins zur Seite “Tools -> Plugins Garbage Collector”, wählen Sie die Radiooption “Nicht-WP-Tabellen durchsuchen” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Datenbank scannen”.

wp-delete-plugin-db-tables-scan-datenbank

Nach Abschluss des Scans zeigt das Plugin alle Datenbanktabellen an, die sich nicht auf den Kern von WordPress oder eines der installierten Plugins beziehen. Im Allgemeinen sind dies die Tabellen, die nach dem Löschen eines Plugins übrig bleiben.

wp-delete-plugin-db-tables-übrig-über-datenbank-tabellenliste

Aus offensichtlichen Gründen gibt es keine Option zum Auswählen aller. Überprüfen Sie daher jede einzelne Tabelle und wählen Sie manuell alle Tabellen aus, die Sie löschen möchten. Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche “Tabellen löschen”. Drücken Sie diese Taste erneut nur, wenn Sie sicher sind und über eine gute Datenbanksicherung verfügen.

wp-delete-plugin-db-tables-click-delete-tables-button

Wenn alles gut geht, haben Sie alle verbleibenden Plugin-Tabellen erfolgreich gelöscht und Ihre Site funktioniert weiterhin ordnungsgemäß. Während Sie gerade dabei sind, können Sie Plugins wie verwenden WP-Optimize um Ihre WordPress-Datenbank weiter zu bereinigen und zu optimieren.

wp-delete-plugin-db-tables-tables-delete

Kommentieren Sie unten und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen bezüglich der Verwendung dieses Ansatzes zum Löschen nicht verwendeter und übrig gebliebener Plugin-Datenbanktabellen in WordPress mit.