So machen Sie die Panels und das Terminal von XFCE transparent

Cum să faceți panourile și terminalul XFCE transparente
⏱️ 5 min read

Das Gute an XFCE ist, dass es sehr anpassbar ist, einschließlich der Möglichkeit, die Farbe des Panels zu ändern. Wenn Ihnen die Standardfarbe des XFCE-Bedienfelds nicht gefällt, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie das XFCE-Bedienfeld und auch das Terminal transparent machen.

Machen Sie XFCE-Panels transparent

In diesem Tutorial verwenden wir XFCE mit der Standardkonfiguration von zwei Bedienfeldern oben und unten auf dem Bildschirm. Beginnen wir mit dem oberen Bereich. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Panel -> Panel-Einstellungen…“.

Wechseln Sie zur Registerkarte Darstellung, und beachten Sie, dass sie zwei Deckkraftsteuerelemente bietet. Die zweite Option, Verlassen, definiert, wie transparent das Bedienfeld jederzeit aussehen wird. Die erste Option, Eingabe, wirkt sich auf die Transparenzstufe aus, wenn das Bedienfeld aktiv ist, wenn Sie darauf zeigen oder mit ihm interagieren.

Da Sie das Bedienfeld nicht gleichzeitig verwenden und seine Deckkraft anpassen können, verwenden Sie den Wert “Belassen” als Demo dafür, wie das Bedienfeld aussehen soll, wenn es aktiv ist.

Xfce Transparent Panels Terminal Opacity Test Value

Wenn Sie die gewünschte Deckkraftstufe gefunden haben, verwenden Sie diesen Wert für den anderen Schieberegler, mit dem die aktive Deckkraft des Bedienfelds festgelegt wird. Da Sie damit interagieren, möchten Sie, dass alle Elemente lesbar bleiben. Wir empfehlen daher, dass Sie nicht unter 50 Prozent gehen. Wir haben einen Wert von 75 Prozent verwendet.

Kehren Sie dann zum Schieberegler “Verlassen” zurück und optimieren Sie ihn weiter, um jederzeit die gewünschte Deckkraft für das Bedienfeld festzulegen. Wenn Sie nicht gelegentlich die Informationen in diesem Bereich überprüfen, wirkt sich eine vollständige Transparenz nicht auf die Benutzerfreundlichkeit aus. Wir bevorzugen einen Wert von 25 Prozent.

Xfce Transparent Panels Terminal Opacity Leave Value

Ihr oberes Panel ist fertig! Wiederholen Sie die gleichen Schritte für das untere Bedienfeld und stellen Sie sowohl die aktive als auch die inaktive Deckkraft auf die von Ihnen bevorzugten Werte ein. Wir haben für beide Panels die gleichen Werte verwendet, da wir ein einheitlicheres Erscheinungsbild wünschen.

Xfce Transparent Panels Terminal Transparente Panels

Durchsichtiges Terminal

Da unsere Panels nicht im Weg sind, wenden wir uns dem primären Tool zu, über das die meisten Benutzer mit ihrer Linux-Installation interagieren: dem Terminal. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle Ihres Desktops und wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü die Option “Terminal hier öffnen”.

Xfce Transparent Panels Terminal Hier Terminal öffnen

Wenn das Fenster Ihres Terminals angezeigt wird, wählen Sie „Bearbeiten -> Einstellungen…“.

Xfce Transparent Panels Terminaleinstellungen

Wechseln Sie zur Registerkarte Darstellung und überprüfen Sie das Pulldown-Menü im Abschnitt Hintergrund. Hier versteckt sich die Transparenzoption.

Xfce Transparent Panels Terminal bevorzugt das Erscheinungsbild

Klicken Sie auf dieses Menü und wählen Sie die Option Transparenter Hintergrund. Ihr Terminal wird sofort halbtransparent.

Xfce Transparent Panels Terminal bevorzugt transparenten Hintergrund

Der Hauptzweck Ihres Terminals besteht darin, die Interaktion mit Ihrem Computer zu ermöglichen und auf Ihrem Desktop nicht hübsch auszusehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie lesen können, was darin angezeigt wird, und erhöhen Sie, falls nicht, die Deckkraft, bis Sie alles bequem sehen können. Erhöhen Sie es dann noch einmal, um ein gutes Maß zu erreichen.

Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen, da Ihr Terminal wahrscheinlich wie unser Terminal funktioniert und Farben zur Unterscheidung von Elementen verwendet. Angenommen, Sie verringern die Deckkraft zu stark, während Sie ein komplexes Design oder ein Foto als Hintergrund verwenden. In diesem Fall können einige Farben des Terminals mit dem Hintergrund verschmelzen und Text unlesbar machen.

Xfce Transparent Panels Terminal Legen Sie die Deckkraft des Terminals fest

Speziell für das Terminal sollten Sie es jedoch in Aktion ausprobieren und verschiedene Befehle ausprobieren. Kehren Sie dann, je nachdem, ob Sie sich mit den Ergebnissen wohl fühlen oder ob Ihre Augen verletzt sind, zu den Darstellungsoptionen Ihres Terminals zurück und passen Sie den Deckkraftregler entsprechend an.

Wenn Sie XFCE noch nicht kennen, vergessen Sie nicht, unseren XFCE-Test und einige der besten XFCE-Themen zu lesen.

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x